hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Chiaro
Beiträge: 16
27. Mai 2004, 13:09
Beitrag #1 von 9
Bewertung:
(1544 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

EPS Export ID CS/Falsche Farbwerte in Photoshop


Hallo an alle,
steige gerade von Quark auf InDesign CS um und habe folgendes Problem:
Lege Seite mit Text in ID an, Text 100%K, und ein Logo als SW-Tif, auch 100%K.
Export als EPS und in Photoshop öffnen. Dann sind aus 100%K im Text 87%K
geworden, das Logo zeigt aber auch in Photoshop noch 100%K an. Habe ich da
irgenwo eine falsche Einstellung getroffen?
Viellecht weiß jemand Rat und kann mir helfen!

Grüße und besten Dank im voraus,
Chiaro Top
 
X
loethelm  M 
Beiträge: 5916
27. Mai 2004, 14:06
Beitrag #2 von 9
Beitrag ID: #87604
Bewertung:
(1544 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

EPS Export ID CS/Falsche Farbwerte in Photoshop


Hi,

du musst den Text als Schwarz im Graufarbraum und nicht als 100k in CMYK anlegen. Bei der Ausgabe darfst du dann keine Farbtransformation machen. Das Logo passt, da es ein TIFF im Graufarbraum ist.
als Antwort auf: [#87581] Top
 
Chiaro
Beiträge: 16
27. Mai 2004, 15:12
Beitrag #3 von 9
Beitrag ID: #87629
Bewertung:
(1544 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

EPS Export ID CS/Falsche Farbwerte in Photoshop


... danke für die schnelle Antwort,
aber was meinst Du mit "Graufarbraum". Wenn ich als Farbe schwarz für den Text wähle, daß sind ja dann 100%K, dann sollte es doch in PS als 100%K kommen???
Wie gesagt, bin ID-Neuling, in Quark hatte das immer geklappt.

Gruß,
Chiaro
als Antwort auf: [#87581] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
27. Mai 2004, 15:23
Beitrag #4 von 9
Beitrag ID: #87636
Bewertung:
(1544 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

EPS Export ID CS/Falsche Farbwerte in Photoshop


Grau gibt es nur in Illustrator. Wählst Du beim Export als Farbe "Grau". Dann wäre dies der Fehler. Stelle einfach auf CMYK.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
--
Spezialangebot: 2 Tage Seminar für Dienstleister und Adobe Creative Suite Premium für Fr. 1490.--
http://www.ulrich-media.ch/asn
als Antwort auf: [#87581] Top
 
Chiaro
Beiträge: 16
27. Mai 2004, 17:35
Beitrag #5 von 9
Beitrag ID: #87670
Bewertung:
(1544 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

EPS Export ID CS/Falsche Farbwerte in Photoshop


... verzweifele langsam. Beim Export als EPS aus ID:
Einstellung auf CMYK, in PS 87%K
Einstellung auf grau, in PS 92%K
Einstellung auf unverändert, in PS 79%K

Die Einstellung für 100% hat Adobe leider vergessen. :-)

Grüße,
Chiaro
als Antwort auf: [#87581] Top
 
gs
Beiträge: 581
27. Mai 2004, 18:40
Beitrag #6 von 9
Beitrag ID: #87683
Bewertung:
(1544 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

EPS Export ID CS/Falsche Farbwerte in Photoshop


chiaro,

100% in einem graustufenbild ist NICHT (i.e.: nicht) das gleiche wie 100% K im CMYK.

wenn du 100%K haben willst verwende FÜR ALLE objekte, egal ob photoshop oder indesign cmyk und nicht graustufe.

danke
gs
als Antwort auf: [#87581] Top
 
Chiaro
Beiträge: 16
27. Mai 2004, 20:56
Beitrag #7 von 9
Beitrag ID: #87719
Bewertung:
(1544 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

EPS Export ID CS/Falsche Farbwerte in Photoshop


... 100% im Graustufenbild ist sehr wohl.
Aus Quark als EPS speichern, Einstellung bei Format auf S/W stellen. In Photoshop
als Graustufenbild öffnen, 100%K.
InDesign, egal welche Einstellung, ist nicht!!! Hab´s grad nochmal probiert.

Grüße,
Chiaro
als Antwort auf: [#87581] Top
 
gs
Beiträge: 581
28. Mai 2004, 09:34
Beitrag #8 von 9
Beitrag ID: #87774
Bewertung:
(1544 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

EPS Export ID CS/Falsche Farbwerte in Photoshop


chiaro,
zu sagen "quark hat keine ahnung von farbmanagement" ist kein argument. indesign hat farbmanagement eingebaut, was zur folge hat, dass es einen unterschied zwischen graustufen-werten und cmyk-werten gibt.
es ist natürlich dein gutes recht zu sagen "ich will das aber nicht", und weiterhin zu versuchen in indesign so zu arbeiten wie in quark.
viel erfolg
gs
als Antwort auf: [#87581] Top
 
Chiaro
Beiträge: 16
28. Mai 2004, 10:14
Beitrag #9 von 9
Beitrag ID: #87782
Bewertung:
(1544 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

EPS Export ID CS/Falsche Farbwerte in Photoshop


Lieber gs,
"quark hat keine ahnung vom farbmanagement" hat niemand gesagt und das Quark ebnfalls über ein Farbmanagement verfügt, denke ich, daß wirst Du wohl wissen. Auch versuche ich nicht in ID zu arbeiten wie in Quark. Es wäre also nett beim Thema zu bleiben. Außerdem habe ich jetzt herausgefunden woran es lag. Man muß beim EPS-Export auf grau stellen und das Farbmanagement deaktivieren - also doch wie in Quark?. :-), dann hat man auch in Photoshop einen 100%-Wert im Graustufenbild. Ansonsten ist ID wirklich ein tolles Programm.
Also mein lieber gs, nichts für ungut.

Herzliche Grüße,
Chiaro
als Antwort auf: [#87581] Top
 
X