hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
tom
Beiträge: 16
13. Sep 2002, 15:00
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(753 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ebenen – unsichtbar und doch mitmischelnd?!?


Hab eine Zeitschrift in mehreren Sprachen, dfi. Möchte alles in 1 Dokument machen, hab pro Sprache eine Ebene eingerichtet + eine background-ebene.

Einige Elemente (Fotos) haben eine Konturenführung.

Wenn ich nun ebened_d ausschalte (Auge weg) und auf ebene_i weitermache, mischen die (!) Konturenführungen der ebene_d immer noch mit, blockieren die Arbeit auf den anderen Ebenen total. Voll schräg und unbrauchbar!

Muss ich mein Vorhaben, alle Sprachen in 1 Dokument zu realisieren, begraben?

Danke für Tipps! Top
 
X
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
13. Sep 2002, 15:13
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #11347
Bewertung:
(753 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ebenen – unsichtbar und doch mitmischelnd?!?


Hallo

Ich kann dich beruhigen, du kannst die Konturenführungen auf Textrahmen nach Wahl ungeschehen machen. Nehmen wir einmal an, du hast auf deiner Ebene ein Bild. Diesem Bild hast du eine Konturenführung gegeben. Auf einer weiteren Ebene hast du den deutschen Text. Der Text wird jetzt genau da umflossen, wo sich das Bild befindet. Wenn du die Ebene mit dem Bild ausblendest, wird der Text immernoch umflossen, wie du richtig festgestellt hast. Diesen Effekt kannst du aber beheben, indem du einfach auf den Textrahmen klickst, der nicht umfliessen soll. Wenn du jetzt im Menü "Objekt" > "Textrahmenoptionen" ganz unten beim Quadrat "Keine Konturenführung" ein Häklein setzt, dann wird sich der Textrahmen ganz normal verhalten, er wird also die Konturenführung ignorieren. Wenn die Konturenführung angewendet werden soll, nimmst du das Häklein wieder raus.

Du kannst übrigens zuerst alle Textrahmen zuerst anwählen und diese Einstellung einmal für alle Objekte machen.

Mit freundlichen Grüssen
Michel Mayerle
als Antwort auf: [#11346] Top
 
tom
Beiträge: 16
14. Sep 2002, 16:47
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #11399
Bewertung:
(753 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ebenen – unsichtbar und doch mitmischelnd?!?


Hey, danke für den Tipp - kann ich auch sonst sicher mal brauchen!

Was mach ich aber, wenn ich auf ebene_d an irgendeiner Stelle des Layouts eine Konturenführung habe, auf ebene_f dort keine Konturenführung will und mit Deinem Trick dies ausschalte für die entsprechende Textbox, aber auf gleicher Ebene _anderswo-aber-über-gleicher-Textbox_ eine Konturenführung brauche?
als Antwort auf: [#11346] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
14. Sep 2002, 18:15
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #11403
Bewertung:
(753 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ebenen – unsichtbar und doch mitmischelnd?!?


Dann musst Du mit dem Stift händisch eine Textbox zeichnen. Es fragt sich halt, welche Situation mehr vorkommt: Deine obige geschiderte oder die, dass im Hintergrund die Bilder sind und dann pro Sprache eine Ebene. Ich denke die zweite. Und genau hier wäre das Quark-Prinzip nicht brauchbar mit dem hierarchischen Verdrängen. Perfekt wäre eine Mischform der Quark- und InDesign-Technologie. Doch würde dies für Verwirrung sorgen in der Anwendung denke ich mir.

Liebe Gruesse, auch an Deine Crew
Haeme Ulrich
als Antwort auf: [#11346] Top
 
X