hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

krawambuli
Beiträge: 13
21. Apr 2004, 19:40
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(3299 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Eingescannte Unterschrift transparent stellen für PowerPoint


Hallo,

für eine Firmenpräsentation in MS PowerPoint XP soll eine via Photoshop CS und Epson-Scanner mit 300 dpi eingescannte Unterschrift (blaue Tinte auf weißem Hintergrund) transparent gestellt werden, so daß die Unterschrift natürlich und frei auf dem PowerPoint-Hintergrund (ebenfalls ein Foto) steht.

Abspeichern als PNG-Datei schließt trotz eingeschalteter Transparenzfunktionen den weißen Hintergrund nicht aus.

Was mache ich falsch? Danke im Voraus für die Hilfe ...

krawambuli Top
 
X
boskop  M  p
Beiträge: 3451
21. Apr 2004, 20:30
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #81142
Bewertung:
(3297 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Eingescannte Unterschrift transparent stellen für PowerPoint


Hallo krawambuli
ich stelle in der Regel mein Objekt bereits in der Photoshop-Datei auf transparenten Grund. Danach exportiere ich mit "für Web speichern" als Gif mit Transparenz. Funktioniert problemlos.
Gruss
Urs
http://www.designersfactory.com
als Antwort auf: [#81139] Top
 
Lillian
Beiträge: 288
21. Apr 2004, 23:54
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #81173
Bewertung:
(3297 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Eingescannte Unterschrift transparent stellen für PowerPoint


- Unterschrift laden
- auf Ebene doppelt klicken und dan OK (damit se nimmer Hintergrundebene heißt)
- neue Ebene
- neue Ebene mit der zukünftigen hintergrundfarbe füllen oder einem mittleren grau füllen
- neue Ebene unter die unterschriftebene (als kontrast wenn die unterschrift freigestellt ist)

nun könnte man alle mögl. wege nehmen um den weißen hintergrund zu entfernen, hier mal der schnellste und wohl unüblichste (wenn der hg wirklich weiß ist)

- aufs thumbnail von der unterschiftebene doppeltklicken (ebenenstile poppen auf)
- auf der rechten seite unten ist Farbbereich, den Regler für Weiß von 'Diese Ebene' soweit in die mitte schieben biste mit dem ergebnis zufrieden bist (kannst sofort im bild sehen wie das weiß mehr und mehr verschwindet)
- OK klicken
- zwischen der grauen ebene und unterschriftebene eine neue ebene erstellen und diese mit der unterschriftebene verbinden (kettensymbol neben dem auge) und dann im ebenenkontextmenü verbundene eben verbinden damit der effekt besteht.
- graue ebene löschen und das ding speichern als png oder gif
als Antwort auf: [#81139] Top
 
krawambuli
Beiträge: 13
22. Apr 2004, 10:18
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #81225
Bewertung:
(3297 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Eingescannte Unterschrift transparent stellen für PowerPoint


Hallo,

danke für die Antworten, beide Lösungen funktionieren; speziell der Vorschlag von Lillian hat mir sehr gut gefallen, da man recht genau Einfluß auf die Transparenz/Qualität nehmen kann - und er hat sofort funktioniert!

:-)

Danke nochmals an Euch beide.

krawambuli
als Antwort auf: [#81139] Top
 
krawambuli
Beiträge: 13
27. Apr 2004, 10:57
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #82129
Bewertung:
(3297 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Eingescannte Unterschrift transparent stellen für PowerPoint


Ergänzender Hinweis für alle geschädigten PP-User:

Zumindest unter PowerPoint 2000 ist mir das Problem begegnet, daß der eine oder andere Benutzer die Unterschrift transparent sah, ein anderer dagegen nur eine blaue Unterschrift auf schwarzem Untergrund, also ohne Transparenz.

Lösung bringt nur die Installation des neuen SP 3 zum Office-XP-Paket, SP 1 und SP 2 funzen nicht ... Danach ist alles in Butter.

:-)
als Antwort auf: [#81139] Top
 
X