hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
13. Apr 2004, 03:43
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(863 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Einsame Insel..


Stell Dir vor, Du lebst allein auf einer einsamen Insel. Natürlich kannst Du am allerwenigsten von allem auf die täglichen Fussballergebnisse von zu Hause verzichten und brauchst deshalb unbedingst einen Internetanschluss... soweit das Bild. Ich bin auf der Suche nach einem extrem stromsparenden Rechner, der gleichzeitig auch noch billig sein sollte. Ein Laptop kommt also nicht in Frage. Die Internetverbindung über Satellit ist nicht mal das Problem, läuft mich 24V. Ein solargetriebenes System wäre das Nonplusultra. Kennst sich jemand da aus? Top
 
X
Nik
Beiträge: 439
13. Apr 2004, 10:37
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #79514
Bewertung:
(863 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Einsame Insel..


Viel Spass schon mal mit dem billigen Rechner. Mit all dem Salz in der Luft ist er eh ziemlich schnell hinüber ;-)

cheers
Nik
als Antwort auf: [#79496] Top
 
Rudolf
Beiträge: 411
15. Apr 2004, 10:36
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #79904
Bewertung:
(863 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Einsame Insel..


Hallo anonym...

*ein Laptop kommt nicht in Frage...

Damit hat sich das Thema wohl schon erledigt... tz tz

Ich lebte längere Zeit in Südamerika mit einem Mac Titanium und einem Autoadapter, den ich überall an 12 Volt anschliessen konnte. Eine bessere Lösung für unabhängiges "compütele" gibt es wohl kaum. Habe in Ecuador so manchen Ort besucht, wo Internetanschlüsse nur via normaler Telefonleitung möglich waren, wie war ich dann doch froh, einfach meinen Laptop kurz anstecken zu können.

Zu Hause schliesse ich eine externe Tastatur samt Maus, Monitor und zusätzlicher Festplatte (Firewire) an und habe dann den vermutlich billigsten stationären Compi, den es wohl gibt...

Schon der Gedanke daran, einen stationären Compi auf eine einsame Insel transportieren zu müssen stellt mir die Haare zu Berge...

Herzlichst, Rudolf (totaler Laptopfreak)
als Antwort auf: [#79496] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
19. Apr 2004, 03:34
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #80492
Bewertung:
(863 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Einsame Insel..


Okay... also ein Laptop. Wo muss ich denn meine Preisskala ansetzen für einen Rechner, der internettauglich ist und am besten unter Linux läuft?
als Antwort auf: [#79496] Top
 
Rudolf
Beiträge: 411
19. Apr 2004, 10:31
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #80537
Bewertung:
(863 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Einsame Insel..


Hallo anonym...

Um Preise zu vergleichen würde ich vielleicht mal in einigen "Fachgeschäften" wie Media Markt oder solchen rumstöbern...Bei der Flut von portablen Computern hier einen Tipp abgeben zu können wäre wie eine Wettervoraussage für nächste Weihnacht... oder so...

Dürfte wohl eher schwierig werden, einen Laptop zu finden, der nicht Internettauglich ist (hat es sowas schon mal gegeben????) der dürfte dann vernutlich echt teuer sein. Soweit ich weiss, laufen sämtliche Intels auch unter Linux, also, pack dir den erstbesten, bzw. den billigsten und geniess deine einsame Insel... wird dir schnell etwas gar einsam werden... *denk ich mal *smile

Herzlichst, Rudolf
als Antwort auf: [#79496]
(Dieser Beitrag wurde von Rudolf am 19. Apr 2004, 10:36 geändert)
Top
 
X