hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

Anonym
Beiträge: 22827
17. Mär 2004, 19:35
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(499 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Element (automatisch) anhängen...


Hallo!

Um einen aussagekräftigen Proof zu erhalten würde ich gerne unter jede Einzelseite ein Kontrollelement platzieren. (z.B. den Medienkeil...)

Wie funktioniert das? Am besten automatisiert mit Acrobat oder mit zusätzlicher Software...

Im System selbst kann wird zwar immer ein Info-Feld mit ausgegeben; das ist allerdings nicht dem Colormanagement unterworfen und hilft so nicht viel...

Danke!
Christian Top
 
X
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5108
18. Mär 2004, 07:13
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #75569
Bewertung:
(499 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Element (automatisch) anhängen...


Hallo Christian,

ich gehe davon aus, dass Du ein PDF proofst. Wenn in der Datei noch genügend Platz für z.B. einen Medienkeil vorhanden ist, so lässt sich dieser über Copy&Paste einfügen - wobei ich solche Sachen immer mit dem Acrobat-PlugIn PitStop mache.

Ein anderer Workaround wäre, das PDF in InDesign zu platzieren und dort den Medienkeil dazu zu stellen. Dann könntest Du entweder direkt aus InDesign proofen oder wieder ein PDF erstellen.

Da InDesign scriptingfähig ist (unter Mac ebenso wie unter PC), ließe sich hier vielleicht auch ein Automatismus erstellen.

Es wäre nett, wenn Du uns noch mitteilen würdest, welche Software/Versionen und welches System zum Einsatz kommen. Dann könnte man ein paar Aussagen präzisieren.

Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net
als Antwort auf: [#75526] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
18. Mär 2004, 08:42
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #75581
Bewertung:
(499 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Element (automatisch) anhängen...


Guten Morgen!

Geprooft wird direkt aus Prinergy. Also von beiden Plattformen zugänglich.

Ansonsten sind praktisch alle aktuellen Publishing-Programme auf Mac ud PC verfügbar; wobei mir der Mac doch deutlich lieber ist ;-)

Gruß Christian
als Antwort auf: [#75526] Top