hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
hede
Beiträge: 8
30. Sep 2003, 11:44
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(1623 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Erfahrungen mit Premiere Pro?


Hallo,
mich würde interessieren, wer von Euch schon Erfahrungen mit Premiere Pro gesammelt hat. Offensichtlich soll es Verbesserungen und Funktionserweiterungen gegeben haben, doch habe ich leider nur negative Meinungen bisher lesen können. Ist es wirklich so schlimm?

Ich bin für jeden Tipp dankbar.

Gruß
Top
 
X
hmaus
Beiträge: 692
30. Sep 2003, 12:48
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #52871
Bewertung:
(1623 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Erfahrungen mit Premiere Pro?


Hallo Hede,

eines muss einem Premiere-User klar sein: PremierePro ist ein völlig neues Produkt. Das sollte auch durch den Namen schon ausgedrückt werden. Es richtet sich mehr an Profis und wurde völlig neu geschrieben. Das wirkt sich besonders auf die Anforderungen an das System aus: SSE ist ein Muss, ein alter Athlon tut es nicht mehr! Zudem richtig Power und viel RAM, am besten XP Prof.

Dafür bekomme ich ein erstklassiges Programm mit so einigen Features, die meine tägliche Arbeit ungemein erleichtern und die andere Tools der Preisklasse nicht bieten.

Was ich sagen will, man sollte Äpfel nicht mit Birnen vergleichen, schau dir einfach die Features von PremierePro an und entscheide dann, ob Du diese brauchst. Wenn ja, dann heißt es einen großen Schritt (ggf. Hardware) tun.

Gruss,

Helge
--
Web- & Multimedia-Development * ADOBE Software Training
http://www.iPartner.de
als Antwort auf: [#52862] Top
 
hede
Beiträge: 8
30. Sep 2003, 15:36
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #52891
Bewertung:
(1623 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Erfahrungen mit Premiere Pro?


Nun gut, wenn ich nicht gewillt bin neue Hardware anzuschaffen bleibt Premiere Pro eben draussen, aber ist das wirklich im Sinne des Erfinders? Aber das scheint wohl eine andere Diskussion zu werden.

Wie schaut es mit der Performance auf "neuerer" Hardware aus? Wie gesagt, gab es viele negative Meinungen. Spürst Du Probleme beim Arbeiten mit der Pro-Version (Ich gehe davon aus, dass Du auf einem neueren System arbeitest)?

Gruß
als Antwort auf: [#52862] Top
 
geris
Beiträge: 6
5. Okt 2003, 12:03
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #53409
Bewertung:
(1623 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Erfahrungen mit Premiere Pro?


habe es seit drei tagen - läuft auch auf meinem notebook mit mobile P4 1500 einwandfrei. Arbeitspeicher hatte ich wegen photoshop schon vorher 1024MB. Auf desktop habe ich einen p4 2,66/512MB. Keinerlei probleme, absolut empfehlenswert.
Bisher einziger kritijpunkt: ein fehlendes kleines authoring programm. Mit premiere pro kannst du zwar direkt auf dvd brennen, kapitel werden mit exportiert, menues kannst du aber nicht machen.
als Antwort auf: [#52862] Top
 
hmaus
Beiträge: 692
6. Okt 2003, 12:50
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #53500
Bewertung:
(1623 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Erfahrungen mit Premiere Pro?


Hi Geris,

Adobe hat ja mit Adobe Encore DVD 1.0 ein professionelles Authoring-Programm zu einem recht fairen Preis. Es integriert recht genial mit Premiere, AfterEffects und Photoshop.

Klar, für gerade mal einen Stream mit einem Menü auszustatten ist es Overhead und zu teuer ... Dafür gibt es jedoch recht günstige Lösungen.
Aber wenn Du dich mit DVD Authoring beschäftigen willst, dann ist Encore DVD ne super Lösung.

Gruß,

Helge
--
Web- & Multimedia-Development * ADOBE Software Training
http://www.iPartner.de
als Antwort auf: [#52862] Top
 
geris
Beiträge: 6
6. Okt 2003, 22:29
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #53594
Bewertung:
(1623 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Erfahrungen mit Premiere Pro?


Hallo Helge!
Danke für den tipp - aber 600? fairer Preis? Ist aber sicher ein tolles programm. Nur die version 1 stört mich ein bisschen. Hab mich eigentlich schon geärgert, dass ich den vollen update preis für die premiere pro version zahlen musste, nachdem mein 6.5er gerade mal 5 Monate alt war.
als Antwort auf: [#52862] Top
 
hmaus
Beiträge: 692
7. Okt 2003, 08:58
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #53606
Bewertung:
(1623 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Erfahrungen mit Premiere Pro?


Hi Geris,

"fair" ja, in Bezug auf das, was Encore im Leistungsspektrum abdeckt. Man muss es eben mit z.B. DVD Studio Pro auf MAC vergleichen (trotz die keine Integration mit den Adobe Produkten haben) und da finde ich den Preis ok.

1.0 ist immer ein Thema, es gibt auch ein paar Kleinigkeiten, die ich mir anders wünschen würde, aber bei welcher Software ist das anders? Ansonsten lässt sich klasse mit arbeiten.

Grüsse,

Helge
--
Web- & Multimedia-Development * ADOBE Software Training
http://www.iPartner.de
als Antwort auf: [#52862] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
14. Okt 2003, 09:22
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #54397
Bewertung:
(1623 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Erfahrungen mit Premiere Pro?


tja...video collection von adobe besorgen...(kostet 1100 euro)

mit

premiere pro
encore dvd 1.0 (gibts nur in englisch)
after effects
audioprogramm (weiss momentan nicht wie es heisst)

einzeln kaufen wird zu teuer
als Antwort auf: [#52862] Top
 
X