hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Nice S
Beiträge: 215
22. Jan 2004, 23:12
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(1282 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Erfahrungsberichte Adobe CS


Hallo,
meine frisch erworbene CS steht noch unangetastet im Regal. Demnächst will ich endlich von Mac OS 9 auf den Panther umsteigen und dann auch die CS installieren.

1.
Gibt es schon Praxisberichte zu dieser Kombination? Vor allem InDesign ist da für mich interessant. Photoshop etc. spielt eher eine Nebenrolle. Sind bei irgendjemandem schonmal Probleme aufgetreten?

2.
Acrobat 6 soll sehr langsam und schwerfällig sein habe ich gehört. Könnt ihr das bestätigen?

3.
Mit welcher Schriftenverwaltung habt ihr unter Panther in Verbindung mit InDesign CS die besten Erfahrungen gemacht?

4. ich hoffe ich darf diese Frage auch noch in dieses board posten, obwohl es nicht mehr ganz hier rein gehört...
Ist es klug die Programme unter OS 9 komplett zu löschen? Panther installieren, mit OS X starten und dann erst die CS installieren? Ich habe gehört, dass es sonst Probleme geben kann, wenn die alten Programme unter OS 9 installiert worden sind.


viele Grüße
Nicole Top
 
X
tomreuter S
Beiträge: 798
23. Jan 2004, 12:57
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #67044
Bewertung:
(1282 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Erfahrungsberichte Adobe CS


Hallo,
meine frisch erworbene CS steht noch unangetastet im Regal. Demnächst will ich endlich von Mac OS 9 auf den Panther umsteigen und dann auch die CS installieren.

1. Gibt es schon ...
Habe CS noch nicht.

2. Acrobat 6 soll sehr langsam und schwerfällig sein habe ich gehört. Könnt ihr das bestätigen?
Nein, eigentlich kann ich das nicht bestätigen. Auf Windows läuft es tatsächlich schneller als unter Panther. Aber ich finde die Mac-Version gut, ich arbeite viel damit.

3. Mit welcher Schriftenverwaltung habt ihr unter Panther in Verbindung mit InDesign CS die besten Erfahrungen gemacht?
Ich nutze überhaupt keine. Du kannst Dir für jedes Projekt einen Ordner mit den benötigten Schriften zusammenstellen und diesen Ordner dann je nach Bedarf einfach in Deinen Fonts-Ordner ziehen. Dave Uhlmann zeigt auf http://www.wissen-wie.ch wie's geht. (http://www.wissen-wie.ch/..._o_suitcase.sit.hqx)

4. Ist es klug die Programme unter OS 9 komplett zu löschen? Panther installieren, mit OS X starten und dann erst die CS installieren? Ich habe gehört, dass es sonst Probleme geben kann, wenn die alten Programme unter OS 9 installiert worden sind.

Ja - ich würde vor einer neuen Betriebssysteminstallation erst mal das alte System penibel so sichern, daß Du zur Not damit wieder weiterarbeiten kannst. Die ANschaffung einer externen Platte mit ausreichend Kapazität für eine Komplettsicherung rechnet sich hier in jedem Fall. Ich bin so vorgegangen:
- Altes System komplett sichern.
- Test, ob die Maschine mit dem alten System von der Sicherungsplatte noch läuft
- Wenn's geklappt hat: Sicherungsplatte vom System abziehen und in den Schrank stellen. Man weiß nie, was man später noch braucht.
- Alte Festplatte mit dem alten System formatieren - also echt leermachen. Drüberinstallieren ist nie gut.
- Panther installieren, alle Programme installieren
- und jetzt peu à peu langsam anfangen.

Wer mit der Adobe-Suite arbeitet, braucht das alte OS-9 fast nicht mehr: ich brauche es nur noch für FrameMaker und Bankensoftware. Alles andere läuft komplett - und viel stabiler - unter Panther.

Viele Grüße,
Thomas Reuter
(Mac G4DP867, OS 10.3)
als Antwort auf: [#66972] Top
 
Nice S
Beiträge: 215
24. Jan 2004, 11:44
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #67176
Bewertung:
(1282 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Erfahrungsberichte Adobe CS


Hallo Thomas Reuter,
vielen Dank für die ausführliche Antwort.
zur Systeminstallation: Ja, das ist sicher der sauberste Weg die Platte komplett zu putzen. Systemsicherung ist kein Problem, da ich sowieso eine große Firewire-Platte habe.
Noch eine kleine Frage zu dem CS-update. Muss ich dann erst das alte Photoshop aufspielen, um das update zu installieren oder werde ich nur nach der alten Seriennumer gefragt? Weiß das zufälligerweise jemand?

viele Grüße
Nicole
als Antwort auf: [#66972] Top
 
Kay_96052 S
Beiträge: 426
24. Jan 2004, 12:21
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #67181
Bewertung:
(1282 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Erfahrungsberichte Adobe CS


Hallo Nice, Du wirst bei der Installation von -CS nach der alten Seriennummer gefragt. (Solltest Du Photoshop zuerst aufspielen, installiert -CS alles ohne abzufragen. Die alte Version bleibt aber auf dem Rechner und muss dann deinstalliert werden.)

Gruß Kay
als Antwort auf: [#66972] Top
 
frisco68
Beiträge: 17
29. Jan 2004, 15:44
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #68001
Bewertung:
(1282 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Erfahrungsberichte Adobe CS


Ich muß jetzt grad mal nachhaken!
Ähm. Wenn ich die Platte formatiere um Panther schön SAUBER draufzuspielen und dann CS installiere: fragt es nur nach der alten Seriennummer oder nach dem alten Programm (welches ja nun - nach Formatierung ja nicht mehr vorliegt)????

Mir steht das demnächst bei 10 Arbeitsplätzen bevor. Panther drauf, und Adobe CS drauf - und was halt noch alles dazugehört...
als Antwort auf: [#66972] Top
 
Nice S
Beiträge: 215
4. Feb 2004, 14:00
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #68906
Bewertung:
(1282 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Erfahrungsberichte Adobe CS


so, meine CS läuft nun. InDesign CS läuft meiner Meinung nach etwas zäh. ID 2 unter OS 9 lief flüssiger und schneller. Ich habe das Gefühl, dass ID CS manchmal hängt (Z.B. beim wechseln eines Werkzeuges oder wenn man einen bestehenden Textrahmen weiter aufzieht)
Ansonsten ist die Palettenlösung am Bildschirmrand grandios!!!

viele Grüße
Nicole
als Antwort auf: [#66972] Top
 
typneun
Beiträge: 395
5. Feb 2004, 07:27
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #69021
Bewertung:
(1282 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Erfahrungsberichte Adobe CS


also, zur schriftenverwaltung kann ich folgendes sagen:

hatte ne zeitlang suitcase drauf, aber das teil brauchte soviel speicher und war dabei wirklich zäh... dann habe ich fontagent pro von insidersoftware ausprobiert und bin seither wirklich zufrieden. eine intuitive und schlanke applikation, stabil und sicher...

hier mehr infos: http://www.insidersoftware.com
dort gibts auch ne demo, läuft klasse! ;)
als Antwort auf: [#66972] Top
 
X