hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
berner I
Beiträge: 173
12. Sep 2003, 13:32
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(647 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Export nach Photoshop


Hallöchen

Ich müsste InDesign2 ein paar Seiten (Nur Bilder, aber mit den Ebenen und Effekten wie Transparenzen von Schatten) in den Photoshop 7 kriegen.

Sieht jemand ne einfache Lösung, ohne alles in Photoshop neu montieren zu müssen?

MfG Gerd Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
12. Sep 2003, 14:30
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #50647
Bewertung:
(647 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Export nach Photoshop


einfach von der ID-Seite ein PDF erzeugen (z.B. über Exportieren) und in Photoshop öffnen unter RGB bzw. CMYK

Gruß Arne
als Antwort auf: [#50638] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
12. Sep 2003, 16:17
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #50662
Bewertung:
(647 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Export nach Photoshop


Tut mir leid. Aber da bleiben weder Ebenen noch Effekte erhalten. Alles wird auf eine Ebene reduziert.

Gruss Gerd
als Antwort auf: [#50638] Top
 
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
12. Sep 2003, 16:29
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #50665
Bewertung:
(647 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Export nach Photoshop


Hallo Gerd,

Photoshop-Dateien sind keine InDesign-Dateien, hier treffen zwei inkompatible Formate aufeinander. Da die Photoshopebenen und deren Effekte nicht mit den Objekteigenschaften in InDesign harmonieren, gibt es keine andere Möglichkeit, als die Layoutobjekte auf Ebenen zu verteilen und einzelne Ebenen als PDF zu exportieren. Die Transparenz bleibt je nach Export dabei aber erhalten.

herzliche Grüße,
Christoph Grüder
als Antwort auf: [#50638] Top
 
X