hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

gurkerl
Beiträge: 71
13. Jun 2004, 14:09
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(330 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Extension - sind die überhaupt empfehlenswert?


Hallo!

Ist es nicht so, dass wenn ich für mein Quark XPress Extensions benutze, und die Daten dann an eine Druckerei weitergebe, diese die Extension ebenfalls für mein Dokument anwenden muss?

Ich war aus diesem Grund bisher immer gegen Extensions. Z.B. benutzt ein Kunde von mir eine Rechtschreib-Extension. Wenn ich sein Dokument bei mir öffne schreit XPress sofort nach der Extension und weil ich sie nicht installiert habe, wirft er mir den Zeilenumbruch komplett durcheinander. Ich muss also diese Extension auch installieren und die Druckerei, an die ich die Daten dann weitergebe muss es ebenfalls tun.

Ist das nicht irgendwie idiotisch? Habt ihr da nie solche Erfahrungen gemacht? Top
 
X
gremlin
Beiträge: 3584
13. Jun 2004, 20:55
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #90708
Bewertung:
(330 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Extension - sind die überhaupt empfehlenswert?


hallo gurkerl

es kommt doch drauf an, WAS die extension tut.

beispiel: pdf xt unter xpress<6
die xt ermöglicht es, pdf in einem layout zu platzieren und dieses auszugeben. wenn der ersteller diese benutzt hat, wird sie weitergabe auch benötigt werden, da ihre funktion noch nicht "abgeschlossen" ist. fehlt die xt bei der ausgabe, wird bloss die bildschirmdarstellung ausgegeben.

beispiel: pictattributs
die xt ist dafür zuständig, dass neue bilder mit den attributen des vorherigen bildes in einen bildrahmen platziert werden. damit ist ihre funktion erfüllt, wird also für den weiteren verlauf des auftrags nicht mehr benötigt.

die von dir erwähnte sprachliche xt ist natürlich von nöten, da diese ja auch im weitergegebenen dokument noch benötigt wird, um z.b. trennungen machen zu können.

gruss. gremlin

ps: einfache methode, um daten ohne solche probleme an druckereien zu liefern - pdf erstellen! ;)
als Antwort auf: [#90637] Top