hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
22. Dez 2002, 11:34
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(881 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

FTPzugang auf meinem rechner


in den sytemeinstellungen/dienst hab ich die den ftp zugang aktiviert find dort aber nicht das feld wo man das passwort und den usernamen eingeben muss die beim einloggen mit ftp vom browser gefordert werden. kann mir jemand sagen wo ich das einstelle kann?


Und wie geb ich die adresse ein wenn ich von außen über einen browser(explorer)zugreifen will?

z.b. 60.45.34.0 is die router ip und 192.168.12.23 is die ip von meinem rechner ? Top
 
X
SuPerNova
Beiträge: 159
23. Dez 2002, 17:25
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #20109
Bewertung:
(881 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

FTPzugang auf meinem rechner


1. Alle regulären Accounts inkl. dem root haben Zugriff. Aber nicht als anonym sondern mit vollem Zugriff auf alle Mounts!!!!!

2. Du must ein NAT auf Deinem Router einrichten. Dann pfunzts.

Christoph Müller
-------------------------------------
computing in the name of the root.
als Antwort auf: [#20050]
(Dieser Beitrag wurde von SuPerNova am 23. Dez 2002, 17:25 geändert)
Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
24. Dez 2002, 00:06
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #20133
Bewertung:
(881 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

FTPzugang auf meinem rechner


hab mir den router angeschaut aber nix gefunden, leider

als Antwort auf: [#20050] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
24. Dez 2002, 09:06
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #20135
Bewertung:
(881 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

FTPzugang auf meinem rechner


Stell Dir vor, dass hinter dem Router (vom Internet her gesehen) ein paar Maschinen stehen, wie soll jemand aus dem Internet Deine Maschine im Subnetz ansprechen können? Er sieht sie nicht aus dem Internet. NAT bedeute Network Adress Translation. Eine andere Möglichkeit ist, es kommt auf den Router an, mit einem ftp-proxy (inbound) zu operieren. In der Regel stehen allerdings die ftp Server in der DMZ wo vom Internet und Intranet zugegriffen werden kann (darf). Wie Du siehst, wenn Du eine Lösung möchtetst, so bräuchtest Du genauere Angaben über Dein Netzwerk zu liefern…

Markus
als Antwort auf: [#20050] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
24. Dez 2002, 09:10
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #20136
Bewertung:
(881 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

FTPzugang auf meinem rechner


Stell Dir vor, dass hinter dem Router (vom Internet her gesehen) ein paar Maschinen stehen, wie soll jemand aus dem Internet Deine Maschine im Subnetz ansprechen können? Er sieht sie nicht aus dem Internet. NAT bedeute Network Adress Translation. Eine andere Möglichkeit ist, es kommt auf den Router an, mit einem ftp-proxy (inbound) zu operieren. In der Regel stehen allerdings die ftp Server in der DMZ wo vom Internet und Intranet zugegriffen werden kann (darf). Wie Du siehst, wenn Du eine Lösung möchtetst, so bräuchtest Du genauere Angaben über Dein Netzwerk zu liefern…

Markus
als Antwort auf: [#20050] Top
 
X