hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Klaus
Beiträge: 252
1. Dez 2003, 13:59
Beitrag #1 von 12
Bewertung:
(2485 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Falsche Bildgröße bei Ausgabe über Indesig/Distiller


Hallo,

ich habe folgende Frage:
Ich habe alle Bilder für mein Dokument in Photoshop in 300 Pixel/Inch
abgespeichert. Wenn ich dann aus Indesign heraus ein PDF drucke haben die Farbbilder nur noch 150 Pixel/Inch.


Wo kann der Fehler liegen?
Kann ich in Indesign die Bildgröße im Dokument fetstellen?

Ich drucke über den Distiller mit der Option "Druck"

Bin für jeden Hinweis dankbar.

Klaus

WIN 2000
Indesign 2.0.2
Acrobat 5.0.1
(Dieser Beitrag wurde von Klaus am 1. Dez 2003, 14:00 geändert)
Top
 
X
Ina
Beiträge: 8
1. Dez 2003, 14:07
Beitrag #2 von 12
Beitrag ID: #60804
Bewertung:
(2485 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Falsche Bildgröße bei Ausgabe über Indesig/Distiller


Hallo Klaus!

Es gibt jetzt 2 Möglichkeiten:
entweder Du druckst über InDesign kein PDF sondern exportierst eines und siehst Dir dort die Komprimierungen an

oder Du gehst weiterhin auf den Distiller und dort in die Einstellung von "Drucken" und siehst nach, ob dort steht, dass er Farbbilder runterrechnen soll.

Ich hoffe, das beantwortet Deine Frage. :)

Ina.
als Antwort auf: [#60802] Top
 
Klaus
Beiträge: 252
1. Dez 2003, 14:25
Beitrag #3 von 12
Beitrag ID: #60808
Bewertung:
(2485 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Falsche Bildgröße bei Ausgabe über Indesig/Distiller


Hallo Ina,

danke für die schnelle Antwort.
Also über den Exportfilter von Indesign bleibt die
Bildgrößen auf 300 Pixel/Inch.
Ich arbeite jedoch meist nur mit dem Distiller und kenne den Exportfilter von Indesign nicht.
So weit ich sehen konnte sind die Distiller-Einstellungen und die
Einstellungen im Exportfilter von Indesign bei Bildkomprimierung gleich.

Muss ich bei dem Filter aufgrund von Erfahrungen etwas besonderes beachten?

schöne Grüße

Klaus

als Antwort auf: [#60802]
(Dieser Beitrag wurde von Klaus am 1. Dez 2003, 14:28 geändert)
Top
 
Uwe Laubender S
Beiträge: 3748
1. Dez 2003, 15:30
Beitrag #4 von 12
Beitrag ID: #60824
Bewertung:
(2485 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Falsche Bildgröße bei Ausgabe über Indesig/Distiller


Hallo, Klaus!

Im Druckmenü von InDesign kannst Du die Ausgabeauflösung von Bilddaten regeln über die Stufen "Alle", "Optimierte Abtastauflösung", "Proxy" oder "Keine". Wenn Du wirklich sichergehen willst, daß die Abbildungen ihre Auflösung behalten, dann wähle "Alle".

Gruß,

Uwe Laubender
als Antwort auf: [#60802] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
2. Dez 2003, 11:20
Beitrag #5 von 12
Beitrag ID: #60959
Bewertung:
(2485 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Falsche Bildgröße bei Ausgabe über Indesig/Distiller


Hallo,

wie kann man sich in einer PDF (Acrobat 5) die Bildgröße (DPI) der Bilder anzeigen lassen?

Sven
als Antwort auf: [#60802] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
2. Dez 2003, 11:31
Beitrag #6 von 12
Beitrag ID: #60966
Bewertung:
(2485 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Falsche Bildgröße bei Ausgabe über Indesig/Distiller


Hallo Sven,

ohne zusätzliche Software oder ein Acrobat Plug-in gar nicht.
Erst Acrobat 6.0 Professional bietet diese Möglichkeit mit Hilfe der integrierten Preflight-Funktion dies zu bewerkstelligen.

Alle Anwender älterer Acrobat-Versionenn müssen entweder
- die TouchUp-Schnittstelle zu Adobe Photoshop nutzen (um dort per "Bildgröße"-Funktion die Auflösung zu kontrollieren)
- ein Plug-In wie PDF/X-3 Inspector (kostenlos), Enfocus PitStop Professional, Callas pdfInspektor 2, Quite A Box Of Tricks oder Quite Revealing einsetzen
- eine externe Preflight-Software wie Markszware FlightCheck

um Bildauflösungen kontrollieren zu können. Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit ;-)

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#60802] Top
 
Klaus
Beiträge: 252
2. Dez 2003, 11:50
Beitrag #7 von 12
Beitrag ID: #60973
Bewertung:
(2485 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Falsche Bildgröße bei Ausgabe über Indesig/Distiller


Hallo Sven,

rechte Maustaste "Bild bearbeiten"
Man kann sich in Acrobat 5 den Pfad zu einem Bildbearbeitunsprogramm und Grafikprogramm einrichten, dass dann aufgerufen wird.

Gruß Klaus
als Antwort auf: [#60802] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5108
2. Dez 2003, 12:33
Beitrag #8 von 12
Beitrag ID: #60987
Bewertung:
(2485 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Falsche Bildgröße bei Ausgabe über Indesig/Distiller


Zurück zur ursprünglichen Frage des dpi-Verlustes. Wenn in InDesign Transparenzen verwendet wurden, so spielen die Transparenzreduzierungsformate eine gewichtige Rolle im Spiel der dpi-Werte. dort lassen sich nämlich auch die dpi's einstellen für unterschiedliche Transparenz-Szenarien. Voreingestellt ist meist "Mittlere Auflösung", bei der eine Verlaufsauflösung von 150 dpi hinterlegt ist.

Menü Bearbeiten/Transparenzreduzierungsformate

Grüßle,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net
als Antwort auf: [#60802] Top
 
Klaus
Beiträge: 252
2. Dez 2003, 13:06
Beitrag #9 von 12
Beitrag ID: #60991
Bewertung:
(2485 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Falsche Bildgröße bei Ausgabe über Indesig/Distiller


Hallo Jens,

das ist ein wichtiger Hinweis, da ich EPS mit Beschneidungspfaden
eingefügt hatte.
Wie soll ich mich dann hier verhalten?
Wenn ich hohe Auflösung einstelle hat das welche Auswirkungen im Druck?
Kann das dann zu Fehldarstellungen führen?

schöne Grüße

Klaus
als Antwort auf: [#60802] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5108
2. Dez 2003, 13:47
Beitrag #10 von 12
Beitrag ID: #60998
Bewertung:
(2485 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Falsche Bildgröße bei Ausgabe über Indesig/Distiller


Hallo Klaus,

ich befürchte, ich bin noch nicht firm genug, um das sicher richtig zu beantworten. Zumindest kann ich Dir die Homepage von Haeme Ulrich empfehlen, der hier ja auch Moderator ist, besonders den Downloadbereich: http://www.ulrich-media.ch/pages/downloads.php
Dort findest Du z.B. Transparenzreduzierungs- und Druckerformate für InDesign 2.0, die für Druckqualtität bürgen. Genaueres dazu kann bestimmt Haeme persönlich sagen.

Grüßle,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net
als Antwort auf: [#60802] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
2. Dez 2003, 16:32
Beitrag #11 von 12
Beitrag ID: #61040
Bewertung:
(2485 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Falsche Bildgröße bei Ausgabe über Indesig/Distiller


"rechte Maustaste "Bild bearbeiten"
Man kann sich in Acrobat 5 den Pfad zu einem Bildbearbeitunsprogramm und Grafikprogramm einrichten, dass dann aufgerufen wird.

Gruß Klaus"

Das geht bei mir nicht. Wenn ich am Mac Ctrl und Maus betätige, kommt nur "gehe zu nächster Seite" etc. Was mache ich falsch?
als Antwort auf: [#60802] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
2. Dez 2003, 16:35
Beitrag #12 von 12
Beitrag ID: #61042
Bewertung:
(2485 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Falsche Bildgröße bei Ausgabe über Indesig/Distiller


Kalus,

kann es sein, dass Sie das normale Acrobat Auswahlwerkzeug verwenden und nicht das TouchUp-Objektwerkzeug, welches sich "hinter" dem TouchUp-Textwerkzeug verbirgt?

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#60802] Top
 
X