hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

Stefan Egli
Beiträge: 9
6. Nov 2002, 14:24
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(635 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Falsche Dokumentgrösse bei Ausgabe über Instant PDF


Auf verschiedenen Rechnern (Windows 2000, Distiller 5) ist es mir schon passiert, dass A4-Powerpoint-Dokumente bei der Ausgabe über eine Instant-Warteschlange im Letterformat erschienen sind. Auch der Versuch alle Format-Voreinstellungen im Distiller-Treiber zu korrigieren halfen nicht. An anderen Orten wurde das Dokument aus PowerPoint schliesslich richtig ausgegeben.
Kennt jemand diese Problematik?
Top
 
X
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
6. Nov 2002, 17:12
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #15718
Bewertung:
(635 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Falsche Dokumentgrösse bei Ausgabe über Instant PDF


Hast Du im Druckertreiber beim Druck in den erweiterten Optionen zusätzlich das Papierformat A4 gewählt?


Gruss
Häme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
als Antwort auf: [#15670] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
6. Nov 2002, 20:24
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #15736
Bewertung:
(635 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Falsche Dokumentgrösse bei Ausgabe über Instant PDF


Ich meine, das habe ich gemacht.
als Antwort auf: [#15670] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
8. Nov 2002, 21:31
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #15939
Bewertung:
(635 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Falsche Dokumentgrösse bei Ausgabe über Instant PDF


Herr Egli,

Ihr Mißtrauen in Ehren, aber da Instant PDF einfach nur auf einem standardmässigen Windows- oder Macintosh PostScript-Treiber aufbaut und der Anwender selbst für die korrekte Definition der Druckeinstellungen einschließlich des Ausgabeformats zuständig ist, ist dies sicherlich nicht auf Instant PDF zurückzuführen.
Außer Sie haben die Einstellungen im verwendeten PDF Profil so unglücklich gewählt, dass das PDF Seitenformat während der Prüfung abgeändert wird.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl
als Antwort auf: [#15670] Top
 
X