hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

Slobby S
Beiträge: 55
28. Feb 2003, 15:41
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(634 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Falsche "Vorschau" bei Import von JPEGs ins Layoutprogramm


Hallo zusammen!

Bekomme des öfteren JPEGs eines Fotografen, die mit einer (Profi-)Digi-Kamera geschossen sind. Die Bilder sind jeweils für die Übernahme in InDesign 2.0.2 bzw. PageMaker bestimmt.
Die Dateien haben komprimiert in der Regel ca. 1,5 MB, in Photoshop entpackt ca. 5-6 MB.
Nach der Umrechnung der Ausgabeauflösung von 72 dpi auf 300 dpi sollen sich natürlich auch die Ausgabemaße ändern (= verkleinern) - das tun sie auch in Photoshop wie erwartet.
Allerdings: beim Import in das Layoutprogramm bekomme ich trotzdem die Riesenausmaße der 72 dpi-Auflösung angezeigt und muss daher das Bild dort wieder "runterskalieren". Diese Erscheinung tritt allerdings ausschließlich bei JPEGs diese einen Fotografen auf.
Bei gelieferten Bildern von anderen Leuten funktioniert alles wie erwartet.
Die Qualität bei Belichtung und Druck ist sehr gut, aber die Sache ist irgendwie lästig und unnötig. Hat irgendjemand einen Tip/Rat/technische Erklärung?

HELAU + ALAAF
Slobby
Top
 
X
peter
Beiträge: 168
28. Feb 2003, 15:49
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #26471
Bewertung:
(634 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Falsche "Vorschau" bei Import von JPEGs ins Layoutprogramm


Hallo Slobby

Das könnte mit den EXIF-Daten zusammenhängen. Jede Kamera schreibt zusätzliche Informationen in das Bild rein. Das ist der sogenannte EXIF-Standard. Schau doch mal im Photoshop was unter "Dateiinforamtionen" uim Abschnitt EXIF so alles steht. Es ist zwar eher unwarscheinlich, dass diese Daten Dein Layoutprogramm irgendwie interpretiert, aber ansonsten weiss ich keinen Rat.

Gruss Peter

Peter Binder
Vistech GmbH
http://www.vistech.ch
als Antwort auf: [#26470] Top
 
Slobby S
Beiträge: 55
28. Feb 2003, 16:17
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #26475
Bewertung:
(634 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Falsche "Vorschau" bei Import von JPEGs ins Layoutprogramm


Die EXIF-Informationen der gelieferten JPGs (auf CD) sind komplett leer, nach dem Verändern der Auflösung in Photoshop 7.0 und nochmaligem Abspeichern stehen in EXIF dann folgende Informationen_
Bildbeschreibung: (blablaba)
Format: Normal
x-Auflösung 300.0
y-Auflösung 300.0
Auslösungseinheit: Zoll
Software: Adobe Phtoshop 7.0
Datum Uhrzeit: (blablaba)
EXIF-Farbraum: (nicht kalibriert)
x-Maße in Pixel: 2000
y-Maße in Pixel: 1312

Dies nur mal als Beispiel. Kann damit leider auch nicht viel anfangen, außer dass die Auflösung scheinbar ist wie gewünscht. Ob denn wohl die Tatsache, dass beim Öffnen des JPGS n i c h t s in den EXIF-Infos drinsteht, etwas mit der Sache zu tun hat??
als Antwort auf: [#26470] Top
 
gpo p
Beiträge: 5501
1. Mär 2003, 12:53
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #26540
Bewertung:
(634 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Falsche "Vorschau" bei Import von JPEGs ins Layoutprogramm


Hi,

kann es sein, dass du in deinem DTP Proggie......die Importfunktionen "verstellt" hast???

da gibt es ja so einige Varianten???
Mfg gpo
als Antwort auf: [#26470] Top
 
X