hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

Otto Digitalman
Beiträge: 2
4. Nov 2002, 15:53
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(626 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farbdefinitionen übernehmen


Wenn ich ein PDF im Illustrator oder Freehand öffne fehlen mir die Farbdefinitionen.
Gibt’s da ne Lösung? Top
 
X
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
5. Nov 2002, 18:25
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #15572
Bewertung:
(626 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farbdefinitionen übernehmen


Weder Illustrator noch Freehand sind PDF-Editoren. Das heisst, dass diese Programme die PDF-Dateien in ihr eigenes natives Format umwandeln. Dies ist sehr gefährlich und führt in aller Regel zu Verlusten. Illustrator tut nur so, als ob sein Format wirklich PDF wäre.
Beste Möglichkeit: Im PDF-Format bleiben, also mit geeigneter Zusatzsoftware zu Acrobat editieren, zum Beispiel Enfocus PitStop Professional.

Gruss
Häme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
als Antwort auf: [#15447] Top
 
Otto Sennhauser S
Beiträge: 176
7. Nov 2002, 07:53
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #15756
Bewertung:
(626 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farbdefinitionen übernehmen


Danke für die Antwort. Mein Kunde will von allen gelieferten Daten (QuarkXPress, etc.) schlussendlich Freehand-Dateien. Warum das kläre ich jetzt erst mal genau ab.
als Antwort auf: [#15447] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
7. Nov 2002, 14:38
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #15810
Bewertung:
(626 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farbdefinitionen übernehmen


Das kann wirklich so nicht die Lösung sein. Eine solche Verantwortung sollten Sie nie übernehmen!


Gruss
Häme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
als Antwort auf: [#15447] Top
 
X