hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

nees
Beiträge: 5
5. Nov 2003, 10:15
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(1552 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farbe anpassen


Ich muss eine schwarze (Graustufen) Unterschrift im tiff-Format abändern in eine vorgegebene CMYK-Farbe. Wie gehe ich vor? Top
 
X
loethelm  M 
Beiträge: 5958
5. Nov 2003, 11:18
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #57530
Bewertung:
(1552 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farbe anpassen


Hallo,

als Bitmap-TIFF speichern und in Quark XPress wie gewünscht einfärben.
als Antwort auf: [#57515] Top
 
nees
Beiträge: 5
5. Nov 2003, 11:21
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #57531
Bewertung:
(1552 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farbe anpassen


Ich habe kein Quark, ich habe "nur" Photoshop. Wie kann ich dies dort richtig einfärben?
als Antwort auf: [#57515] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17433
5. Nov 2003, 11:36
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #57534
Bewertung:
(1552 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farbe anpassen


Hallo,

z.B. in CMYK wandeln und dann über Farbe ersetzen.

Oder das BMP mal komplett auswählen und kopieren.
Dann in CMYK wanndeln und den inhalt der Zwischenablage in den Cyan und Magenta Kanal kopieren. Wenn du jetzt einen konkreten Wert für dein Blau hast, kannst du per Gradation die Kanäle dahin drehen wo du sie brauchst (evtl. Schwarz und gelb komplett leerräumen)

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#57515] Top
 
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
5. Nov 2003, 12:01
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #57543
Bewertung:
(1552 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farbe anpassen


Hallo nees,

Mehrere Möglichkeiten. Einfachste Variante: Farbauswahl mit hohem Toleranzbereich, Farbe anmischen und ausgewählte Fläche füllen.

Beste Möglichkeit: Eine Modusänderung über Duplex; eine Sonderfarbe auswählen und die Farbe in CMYK anmischen. Die Färbung durch den CMYK-Wert wird dann 1:1 auf die Graustufen angewand, auch die grauen Pixel an den Kanten vom Weiß zum Schwarz werden dabei eingefärbt. Danach das Duplex in CMYK wandeln.

Alternative: Du wandelst die Graustufen-Datei in ein Schwarz-Weiß-Bitmap mit der Auflösung 1200 dpi um. Danach wandelst Du das Bild wieder in ein CMYK, wählst per Farbauswahl den Schwarzbereich aus und füllst ihn mit der gewünschten Farbe.
Alternativ zur Modusänderung gibt es natürlich auch den Schwellenwert, um die grauen Pixel an der Linienkante zu entfernen, nur dabei wird die Kante sehr pixelig.

Zuguterletzt bliebe noch die Lösung über den Alphakanal, um die Graustufen auszuwählen. Dazu wandelst Du die Datei in ein CMYK, kopierst Du den Schwarz-Kanal in einen Alphakanal, wählst aus dem Alphakanal eine schwebende Auswahl und füllstt auf einer neuen Ebene die Auswahl.

herzliche Grüße,
Christoph Grüder
als Antwort auf: [#57515] Top
 
X