hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
25. Okt 2002, 10:00
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(592 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farbeinstellung von InDesign zu Xerox 5799


Habe bei uns jetzt InDesign installiert und festgestellt, daß ich farbliche Probleme bei den Ausdrucken habe - alle Bilder sind grundsätzlich viel zu rot - untragbar - liegt es daran, daß unter OS X InDesign jetzt endlich diesen Drucker wieder ansteuern kann, aber die Composite Einstellung unser Xerox 5799 mit dem DruckerRIP: O2 (Silicon Graphics) nicht verarbeiten kann?

Habe die Farbeinstellung deaktiviert, weil unser Drucker von uns konfigurierte Farbeinstellung hat.
Muß ich die Einstellungen beim Drucker extra für InDesign ändern? Top
 
X
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
25. Okt 2002, 10:36
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #14701
Bewertung:
(592 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farbeinstellung von InDesign zu Xerox 5799


Ich vermute, dass irgendwo einer der folgenden Fehler passiert:

- CMS wird jetzt aktiv (Druckertreiber oder RIP)
- Ein extrems Downsampling der Bilder findet statt

? Hast Du das Problem mit InDesign 2 ab OS 9 auch?


Gruss
Häme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
als Antwort auf: [#14690] Top
 
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
28. Okt 2002, 07:47
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #14861
Bewertung:
(592 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farbeinstellung von InDesign zu Xerox 5799


Hallo zusammen

Wie wird das Bild, wenn du es von einem anderen Programm aus auf den gleichen Drucker schickst? Ist der Bildschirm korrekt kalibriert? Hast du irgend eine Testform mit vordefinierten Farbfeldern, die du auf den Drucker schicken kannst um zu kontrollieren, ob der Drucker die Farben korrekt druckt?

Mit freundlichen Grüssen
Michel Mayerle
als Antwort auf: [#14690] Top