hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

Franky
Beiträge: 68
2. Sep 2003, 17:04
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(998 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farben nach opt. kalibrieren in Applikation total daneben / OSX


Hallo Forum,

folgendes Probelm unter OSX 10.2.6

Habe unter Systemeinstellungen/Monitore ein eigenes, optisch kalibiertertes Monitorprofil erstellt, unter eigenem Namen abgespeichert und ausgewählt.

Doch sobald ich InDesign oder Photoshop gestartet habe, haben mir dir Programme Farben total daneben angezeigt (schon neonfarben).
Erst als ich bei Monitore ein anderes Profil ausgweählt habe, z.B. Adobe RGB, war alles wieder in Ordung.
Kennt jemand das Problem/eine Lösung? Es ist sehr nervig, weil der Monitor ohne Kalibrierung einfach zu hell ist...

Grüße

Frank


Top
 
X
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17321
2. Sep 2003, 19:06
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #49557
Bewertung:
(998 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farben nach opt. kalibrieren in Applikation total daneben / OSX


Hallo Franky,

was soll ich sagen...

Dieses Tooll leistet ja nicht viel mehr, als das was man am Monitor per Kontrast, Helligkeit, Farbtemperatur und evtl. separate Regler für RGB anbietet.

Schreib doch mal was für ein Monitor, evtl, hat hier jemand den selben und ein persönliches, vermessenens Profil, das ist nach meiner Erfahrung schon mal wesentlich näher dran.

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#49549] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17321
2. Sep 2003, 19:09
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #49558
Bewertung:
(998 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farben nach opt. kalibrieren in Applikation total daneben / OSX


Nachtrag,

moment mal ...
Indesign?

Arbeitest du dort mit RGB oder CMYK Farben?
Sind beide so bunt?

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#49549] Top
 
Franky
Beiträge: 68
3. Sep 2003, 11:03
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #49618
Bewertung:
(998 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farben nach opt. kalibrieren in Applikation total daneben / OSX


Hallo Thomas,

egal ob in RGB oder CMYK in InDesign, alles Bunt.

Ich habe einen iiyama Pro 454. Leider gibt es vom Hersteller keine Profile.
Und das opt. kalibrieren bringt im Vergleich nicht sehr viel, aber besser als gar nichts.
Die Frage ist, sich sich InDesign und Kollegen bei allen anderen Profilen so verhält.

Grüsse

Frank
als Antwort auf: [#49549] Top
 
X