hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Sim
Beiträge: 48
30. Jan 2004, 17:34
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(940 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farbige Tiffs drucken / Rahmen drehen in Quark 6.0 unter Mac OS X Panther HILFE!!!!!


Hallo!
Ich hoffe, irgend jemand kann mir eine Antwort auf folgende Fragen geben:
Ich möchte gern ein Bitmap (hochaufgelöst) und in Quark mit einer Farbe versehen ausdrucken. Leider wird es grundsätzlich schwarz gedruckt (auch in der PDF-Erstellung). Seltsamerweise wird es DANN farbig gedruckt, wenn ich den Bildrahmen drehe! ??? Hat jemand eine Ahnung, wie ich mein Bitmap farbig aus dem Drucker bekommen???
1000 DANK!
Noch ' ne Frage: Ich kann seit Quark 6.0 nur noch Rahmen drehen, indem ich über Apfel+M im entsprechenden eine Gradzahl eingeben; NICHT direkt über die Maßpalette. Das ging doch sonst immer ... Weiß jemand Rat??
Auch dafür DANKE!!!

Liebe Grüße, Simone! Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
1. Feb 2004, 13:02
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #68373
Bewertung:
(940 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farbige Tiffs drucken / Rahmen drehen in Quark 6.0 unter Mac OS X Panther HILFE!!!!!


Hallo.
Bei mir nicht! Sind Deine Xpress-Präferenzen kaputt?

Tom
als Antwort auf: [#68275] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
1. Feb 2004, 16:04
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #68385
Bewertung:
(940 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farbige Tiffs drucken / Rahmen drehen in Quark 6.0 unter Mac OS X Panther HILFE!!!!!


Hallo, Tom!
Ich habe bereits die XpressPräferenz gelöscht, hat aber nichts gebracht. Weißt du oder jemand anders vielleicht, was es sonst sein könnte?

Gruß und Danke, Simone :-)
als Antwort auf: [#68275] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
1. Feb 2004, 16:52
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #68391
Bewertung:
(940 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farbige Tiffs drucken / Rahmen drehen in Quark 6.0 unter Mac OS X Panther HILFE!!!!!


Hi Simone,

Dein Farbenproblem sollte erlegt sein, wenn Du für den Farbraum DeviceN angibst. Wobei der Drucker, nebenbei gesagt, ein PS Drucker sein sollte, um Fehler bei der Ausgabe zu vermeiden.
Das mit dem Drehen von Objekten kann ich auch nicht wirklich nachvollziehen. Bei mir funktioniert das ohne Probleme ???. Hmm vielleicht gibst Du uns noch weitere Hinweise.
Nebenbei - hier hat es auch ein Quarkforum. Du kannst Deine Fragen also auch dort stellen. Sicherlich lesen das etwas mehr Quarkworker als hier.
Ich hoffe das hilft Dir einen Schritt weiter.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#68275] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
1. Feb 2004, 18:07
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #68394
Bewertung:
(940 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farbige Tiffs drucken / Rahmen drehen in Quark 6.0 unter Mac OS X Panther HILFE!!!!!


Hallo, Conny!

Ich drucke auf einem normalen Epson A3-Drucker OHNE Postscript. Das Problem, dass Bitmaps nicht farbig gedruckt werden hatte ich vorher in keiner Quark-Version. Sehr seltsam! Tja, und das Rahmen-Problem ist ebenfalls mysteriös. Sobald ich in die Maßpalette eine Gradzahl tippe, springt diese sofort wieder auf 0 um. Ich muss also immer über Apfel M ins Menü, was sehr nervig ist. Anders kann ich das Problem leider nicht beschreiben.

Zum Quark-Forum, das du angesprochen hast: Ich dachte, ich bin im Quark-Forum ??? Zumindest zeigt mein Rechner das an ... (?)

Gruß, Simone
als Antwort auf: [#68275] Top
 
cd-technik
Beiträge: 2
17. Feb 2004, 11:26
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #70845
Bewertung:
(940 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farbige Tiffs drucken / Rahmen drehen in Quark 6.0 unter Mac OS X Panther HILFE!!!!!


Moin

. . . es gibt von CREO eine Xtension: Creo-Color-tif. Damit gehts bei mir, allerdings unter OS 9.22 . . .

Friedrich
als Antwort auf: [#68275] Top
 
X