hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

schweissser
Beiträge: 106
3. Mär 2004, 08:58
Beitrag #1 von 15
Bewertung:
(8234 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farbkreis


Hi! Ich suche nach 4c Werten für z.B. den Farbkreis nach Hölzel. Gut, ich habe mir einstweilen so beholfen, daß ich das Ding eingescannt habe und dann die 4c Werte rausgemessen – aber vielleicht kennt ihr ja die entsprechenden Werte, auch für andere Farbsysteme ...
Danke Top
 
X
boskop  M  p
Beiträge: 3451
4. Mär 2004, 22:28
Beitrag #2 von 15
Beitrag ID: #73540
Bewertung:
(8234 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farbkreis


Hallo Schweisser
ist das derselbe wie der Farbkreis von Itten? Sind diese Farben überhaupt mathematisch definiert?
Gruss
Urs
http://www.designersfactory.com
als Antwort auf: [#73136] Top
 
schweissser
Beiträge: 106
5. Mär 2004, 09:16
Beitrag #3 von 15
Beitrag ID: #73583
Bewertung:
(8234 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farbkreis


Itten: genau so etwas suche ich. Mich interessiert es auch, ob so etwas mathematisch, sprich in 4c Werten, die sich möglicherweise aufeinander beziehen, darstellbar ist.
Vielleicht mache ich das Experiment und versuche den bereits gescannten Kreis im Photoshop so zu manipulieren, daß beim reinen Rot 0/100/100/0 rauskommt und schau mir dann die restlichen Werte an. Nur hatte ich gehofft, daß sich vielleicht schon jemand ausführlich mit dem Thema auseinandergesetzt hat? Schöne Grüße.
als Antwort auf: [#73136] Top
 
Dr. Gonzo
Beiträge: 2993
5. Mär 2004, 09:41
Beitrag #4 von 15
Beitrag ID: #73594
Bewertung:
(8234 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farbkreis


> Vielleicht mache ich das Experiment und versuche den bereits gescannten Kreis im Photoshop so zu manipulieren, daß beim reinen Rot 0/100/100/0

das wäre ein wunder, wenn das stimmen würde. schon weil der scanner abweichungen hat...

Allerdings kann ich die schwierigkeit nicht ganz nachvollziehen... Du hast ja festewerte wie gelb oder Blau etc. Die kannst du ja festlegen (Y = 100, B = 100/100 etc.)
danach lässt sich doch jeder wert aus den beiden rechts und links liegenden mischen.

oder verstehe ich dich da falsch?

gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch
als Antwort auf: [#73136] Top
 
schweissser
Beiträge: 106
5. Mär 2004, 10:09
Beitrag #5 von 15
Beitrag ID: #73603
Bewertung:
(8234 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farbkreis


vielleicht denk' ich zu kompliziert, aber:

ich definiere rot als: 0/100/100/0
laut Frabkreis Itten ist die Komplementärfarbe
dazu grün. Aber welches? Und warum?

Ciao/ch
als Antwort auf: [#73136] Top
 
Dr. Gonzo
Beiträge: 2993
5. Mär 2004, 10:32
Beitrag #6 von 15
Beitrag ID: #73613
Bewertung:
(8234 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farbkreis


ich denke, das kann ich dir erklären (am 6-farbigen farbkreis zumindest)
Der kreis sieht wie folgt aus (im uhrzeigersinn)
oben mitte: Yellow 100
oben rechts: Rot (Y100/M100 > weil die farbe zwischen Y100 & M100 liegt)
unten rechts: Magenta 100
unten mitte: Blau (M100/C100 > weil die farbe zwischen M100 & C100 liegt)
unten links: cyan 100
oben links: Grün (C100/Y100 > weil die farbe zwischen C100 & Y100 liegt)

die Farben RGB werden also immer aus den beiden danebenliegenden subthraktiven Primarfarben CMY gemischt.

hilft dir das etwas? ist etwas schwierig text-only zu erklären :-)

gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch
als Antwort auf: [#73136]
(Dieser Beitrag wurde von Sacha am 5. Mär 2004, 10:35 geändert)
Top
 
schweissser
Beiträge: 106
5. Mär 2004, 11:24
Beitrag #7 von 15
Beitrag ID: #73634
Bewertung:
(8234 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farbkreis


Ja okay, das sehe ich schon ein:
wenn dein Grunddreieck aus Y, M, C
besteht ist das logisch und
nachvollziehbar.

Nur wäre es eben richtig interessant,
herauszufinden, was passiert wenn
statt Magenta nun mein 100100 rot
die rechte untere Spitze des Dreiecks
bildet und Magenta und Cyan als
solche in meinem Farbsystem gar nicht
mehr vorkommen. Genau das ist die Frage:
welches blau ergibt sich logischerweise
als linker Fuß des Dreiecks, wenn
rot = 100100 ?

:)
als Antwort auf: [#73136] Top
 
Dr. Gonzo
Beiträge: 2993
5. Mär 2004, 11:49
Beitrag #8 von 15
Beitrag ID: #73645
Bewertung:
(8234 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farbkreis


> was passiert wenn statt Magenta nun mein 100100 rot
die rechte untere Spitze des Dreiecks
bildet

ich würde sagen, dann ist der kreis ganz eifach gedreht...
schliesslich sind immer entweder die additiven farben der grundstein, oder sonst die subthraktiven. in beiden fällen sind die mischfarben die gleichen.

würde ich jetzt mal sagen...

gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch
als Antwort auf: [#73136] Top
 
schweissser
Beiträge: 106
5. Mär 2004, 12:12
Beitrag #9 von 15
Beitrag ID: #73650
Bewertung:
(8234 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farbkreis


Nein nein! In meinem Farbkreis (Itten)
gibt es kein Magenta oder Cyan!

hoffe der link geht:http://www.baulexikon.de/...26lr%3D%26ie%3DUTF-8

:)
als Antwort auf: [#73136] Top
 
schweissser
Beiträge: 106
5. Mär 2004, 12:13
Beitrag #10 von 15
Beitrag ID: #73651
Bewertung:
(8234 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farbkreis


Nein nein! In meinem Farbkreis (Itten)
gibt es kein Magenta oder Cyan!

hoffe der link geht:http://www.baulexikon.de/...26lr%3D%26ie%3DUTF-8

:)
als Antwort auf: [#73136] Top
 
boskop  M  p
Beiträge: 3451
5. Mär 2004, 12:43
Beitrag #11 von 15
Beitrag ID: #73658
Bewertung:
(8234 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farbkreis


Hallo schweisser
bei mir geht der Link nicht, aber wie wärs mit dem:
http://home.eduhi.at/...berl/farbe/itten.htm
Gruss und Dank
Urs
http://www.designersfactory.com
als Antwort auf: [#73136] Top
 
boskop  M  p
Beiträge: 3451
5. Mär 2004, 12:58
Beitrag #12 von 15
Beitrag ID: #73667
Bewertung:
(8234 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farbkreis


Hallo
jetzt geht der Link doch ...
die Frage ist doch, mit was für Farben hat Itten das Original festgelegt? Reines Rot ist halt einfach keine Definition!
Und, wenn ich die Abbildung betrachte, gibt es überhaupt gesättigte Farben darin? Wie willst Du so ein dunkles Blau darstellen?

Am besten schicken wir jemanden los, der das Original - so es denn eines gibt und dieses nicht ausgebleicht ist - mit einem Spektralfotometer ausmisst und uns so die LAB-Werte ermittelt.

Ich würde halt mal für CMYK-Umsetzung die Werte im Dreieck als 100Y, 100M100Y und 100C20M festlegen. Die Werte aussen am Dreieck wären dann Mischfarben, 100C100Y, 100Y50M, 100M70C oder so ... im nächsten Schritt müsstest Du die zwischenfarben im Kreis ermitteln.

Alles in allem ziemlich unwissenschaftlich und unlogisch - für was brauchst Du das eigentlich ;-)
Gruss und Dank
Urs
http://www.designersfactory.com
als Antwort auf: [#73136] Top
 
schweissser
Beiträge: 106
5. Mär 2004, 16:40
Beitrag #13 von 15
Beitrag ID: #73723
Bewertung:
(8234 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farbkreis


>für was brauchst Du das eigentlich

hab' ich inzwischen vergessen :)

Nein, die Sache war eher konzeptioneller
Natur: ich wollte die Thematik des
Kreislaufs der Stunden eines Tages über
die Farben dieses Farbkreises transportieren.
Beide haben zwölf Einheiten und beide
drehen sich Richtung unendlich.
Inzwischen setze ich die Sache zwar anders
um, doch die 4c Frage ist trotzdem geblieben.

Schönes Wochenende
als Antwort auf: [#73136] Top
 
Clemens_1
Beiträge: 282
24. Apr 2004, 17:26
Beitrag #14 von 15
Beitrag ID: #81670
Bewertung:
(8234 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farbkreis


Hallo!

Ach streitet Euch doch nicht, es geht doch auch Euch sicher nur um ein gutes Ergebnis. Und da hätte ich einen Vorschlag zu machen:

Unter http://www.i1color.com kann man nach Registrierung die Software EyeOneShare runterladen. In dieser Software besteht die Möglichkeit, einen Farbkreis aufzubauen. Definiert man drei Primäre / Haupt-Designfarben, so errechnet die Software alle zugehörigen weiteren Abstufungen.
Das ist IMHO auch ein Farbkreis. Vielleicht sucht Ihr so etwas?

Clemens
als Antwort auf: [#73136] Top
 
X-File S
Beiträge: 146
3. Mai 2004, 12:27
Beitrag #15 von 15
Beitrag ID: #83303
Bewertung:
(8234 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farbkreis


Hi all,

unter http://www.quato.de/...ement_Grundlagen.pdf gibt's eine gute Broschüre zum Thema Colormanagement zum Runterladen, da ist auch ein Farbkreis drin (groß, letzte Seite).

Den kann man bestimmt per Illustrator rausziehen...

X-File
als Antwort auf: [#73136] Top
 
X