hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
« « 1 2 3 4 5 ... 7 » »  
scape
Beiträge: 330
29. Mai 2002, 10:55
Beitrag #1 von 104
Bewertung:
(8749 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Feature Request - Was wünscht Ihr Euch von ID3 ?


Unter folgender URL

http://www.adobe.com/support/feature.html

kann man Adobe ja bekanntlich seine Funktionswünsche offenbaren. Was wünscht Ihr Euch? Sollte man Adobe sinvolle Wünsche nicht evtl. direkt gesammelt nahelegen?

Ich wünsche mir z.B. einige Features die das (damals sehr hoffnungsvolle) Programm VivaPress (http://www.vivapress.de) zu bieten hatte:

a) Alias-Objekt-Technologie
Aus einem "Quellobjekt" können beliebig viele Kloneobjekte abgeleitet werden die sich allesamt ändern wenn man das Quellobjekt ändert. Diese Objekte sind frei verschieb- und plazierbar (z.B. zur Nutzenerstellung aus einer Visitenkarte mit Schnittzeichen auf einem A4-Dokument)

b) Bild und Grafik-Stilvorlagen
für z.B. Duplexeinfärbungen von SW-TIFFs, Rahmenart, -inhaltsfarbe, -stärke etc.

c) Farbige Stilvorlagendarstellung
die unterschiedlichen Stilvorlagen lassen sich zur Kontrolle im Text ähnlich wie Steuerzeichen auf Knopfdruck farbig visualisieren.

Was fällt Euch noch ein?
SSowas könnte man mal ins engl. übersetzen und Adobe ein bisschen Dampf machen, oder?

Grüß, Sascha

scape | media GbR
http://www.scape-media.de

Top
 
X
webulino
Beiträge: 120
29. Mai 2002, 11:26
Beitrag #2 von 104
Beitrag ID: #4322
Bewertung:
(8747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Feature Request - Was wünscht Ihr Euch von ID3 ?


Hallo!

zu a) solange es sich um Importierte Daten (z. B. Bilder) handelt ist es doch jetzt schon vorhanden, d.h. wen sich das Quellbild ändert, lassen sich alle Kopien im Dokument aktualisieren

was mir am meisten fehlt und was Deinem Anliegen a) auch entgegenkommen würde, ist eine implementierte und umfangreiche Montagefunktion ähnlich wie in Pagemaker. Wenn die kreativ genug gestaltet ist, kann man auch aus einer Visitienkarten 16 auf einem A4-Blatt machen.
Ich hoffe ich muß nicht bis zu einer Version 3 damit warten!
(Ich weiß es gibt Plug-Ins, aber meiner Meinung nach entweder zu teuer (Fremdanbieter) oder unpraktisch (Tool von Adobe)).

Immerhin sind jetzt Index und Inhaltsverzeichnis in ID2 enthalten ...

Gruß Sebastian
als Antwort auf: [#4319] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
3. Jun 2002, 09:20
Beitrag #3 von 104
Beitrag ID: #4500
Bewertung:
(8747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Feature Request - Was wünscht Ihr Euch von ID3 ?


Oh ja, ich möchte auch nicht bis Nr. 3 mit Folgendem warten: wenn ich ein Doppelklick auf einen Text mache, möcte ich , daß das Texteinfügewerkzeug aktiviert wird. Jedesmal in die Leiste dauert mir zu lange. Oder wie?
(Man muß nicht alles neu erfinden, oder)
als Antwort auf: [#4319] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
3. Jun 2002, 16:29
Beitrag #4 von 104
Beitrag ID: #4526
Bewertung:
(8747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Feature Request - Was wünscht Ihr Euch von ID3 ?


Wer sammelt die Features und gibt sie an Adobe weiter?


als Antwort auf: [#4319] Top
 
Joachim
Beiträge: 76
4. Jun 2002, 17:52
Beitrag #5 von 104
Beitrag ID: #4562
Bewertung:
(8747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Feature Request - Was wünscht Ihr Euch von ID3 ?


wg. montagefunktion:
für den laien mag das ein hübsches tool sein, für viele druckereien ist das nutzenbauen oder das eigenmächtige zusammenstellen (von z.b. visitenkarten) eher ärgerlich wenn es darum geht, die arbeit professionell drucken zu lassen. denn niemand ausser dem fachbetrieb weiss,
a) auf welcher maschine das gedruckt wird
b) bei welcher auflage etwas zusammengespannt wird
c) ist rausschnitt erforderlich oder
d) durchschnitt
es werden zu viele fehler gemacht, und letztlich wird die drucksache mit dem umfangreichen eingriff der druckfachleute teurer als gedacht!
insgesamt ist das ausschiessen (oder montieren) von seiten für den laien ein zu kompliziertes thema - viele druckereien investieren zukünftig in digitale bogenmontage, sodass ein solches tool überflüssig ist!
als Antwort auf: [#4319] Top
 
webulino
Beiträge: 120
4. Jun 2002, 22:59
Beitrag #6 von 104
Beitrag ID: #4575
Bewertung:
(8747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Feature Request - Was wünscht Ihr Euch von ID3 ?


Hallo Joachim!

Das Problem ist dann aber eher eines der Komunikation zwischen Druckerei und Auftraggeber. Deswegen ist die Funktion an sich ja nicht schlecht.

Und letzten Endes wird ja auch nicht alles per Offsetdruck gefertigt ...

Oft brauche ich auch einfach ein Kopiervorlage oder eine Broschüre von z. B. 12 Seiten DinA 5 = 3 Bögen A4 die ich über einen Risographen preisgünstig und in guter Qualität (für meine Anforderungen) drucken lassen kann. Nur hat der Risograph keine integrierte Bogenmontage und daß heißt für mich bei InDesign Handarbeit = wenig Komfortabel.

Gruß Sebastian

PS: Einen reinen Text-Editor (wie bei Pagemaker) vermisse ich auch des öfteren ...
als Antwort auf: [#4319] Top
 
Joachim
Beiträge: 76
5. Jun 2002, 09:42
Beitrag #7 von 104
Beitrag ID: #4591
Bewertung:
(8747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Feature Request - Was wünscht Ihr Euch von ID3 ?


hallo sebastian,
ja, per se nicht so schlecht. ich kann aber immer nur aus meiner beruflichen sicht antworten, und da überwiegt der ärger über datenlieferer, die in jeglicher hinsicht ihre (software)werkzeuge nicht beherrschen.
grüsse
joachim
als Antwort auf: [#4319] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
5. Jun 2002, 09:55
Beitrag #8 von 104
Beitrag ID: #4592
Bewertung:
(8747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Feature Request - Was wünscht Ihr Euch von ID3 ?


Warum nicht einfach auf PDF-Basis ausschiessen? Zum Beispiel mit Quite a Box of Tricks. Vorteil hier: Es können sämtliche Programme als Datenlieferant für PDF dienen, das heisst, es kann nicht "nur " InDesign ausgeschossen werden.
Infos unter
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#4319] Top
 
webulino
Beiträge: 120
5. Jun 2002, 23:51
Beitrag #9 von 104
Beitrag ID: #4635
Bewertung:
(8747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Feature Request - Was wünscht Ihr Euch von ID3 ?


Hallo!
@Joachim:
Wie gesagt ist es meist ein Problem der Kommunikation. Das viele "möchtegern"-Layouter gar keine Ahnung haben ist auch klar. Aber eine Druckerei könnte da auch etwas nachhaken:
Ich habe es in einer Druckerei deswegen erlebt, daß ich als Neukunde von einem Menschen betreut wurde, der sich nur um den ersten Auftrag eines Neukunden kümmert und ihn dann - nach Einschätzung - in die Hände eines entsprechenden Mitarbeiter entläßt, der dann im weiteren auf den individuellen Kenntnisstand des Kunden eingehen konnte. War ein super Kundenservice und es gab keine bösen Überraschungen.

@Häme Ulrich
Danke für die Idee. Für mich leider (z. Zt.) zu teuer - 250,- € sind 250,- €! Und ein Update meines Acrobats wäre dazu auch fällig ... Ich finde es manchmal schade, daß solche Funktionen recht teuer dazugekauft werden müssen ...
ABER vielleicht ändert sich das ja noch! - Immerhin gibts jetzt auch das Inhaltsverzeichnis etc.

Gruß Sebastian
als Antwort auf: [#4319] Top
 
scape
Beiträge: 330
6. Jun 2002, 09:25
Beitrag #10 von 104
Beitrag ID: #4652
Bewertung:
(8747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Feature Request - Was wünscht Ihr Euch von ID3 ?


Mir fällt auf, dass Euch gar nicht so viele Features zu fehlen scheinen!

Die von mir beschriebene ALIAS-technologie ist übrigens nicht nur für Nutzen sinnvoll sondern auch für gestalterische Elemente die nicht in Musterseitenabhängigkeit stehen dürfen.

Zur Not tun es natürlich auch die beschriebenen Grafik-Stilvorlagen.

Nochmal der Aufruf: Welche neuen Features wollt Ihr sehen?

Sascha

P.S. Meint Ihr man kann unser abschliessendes Feature-Request auch in Deutsch dahin senden oder müssen wir den BABELFISH bemühen ???
als Antwort auf: [#4319] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
6. Jun 2002, 16:59
Beitrag #11 von 104
Beitrag ID: #4676
Bewertung:
(8747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Feature Request - Was wünscht Ihr Euch von ID3 ?


Wenn Du richtig ernste genommen werden willst, müsste es schon englisch sein.


als Antwort auf: [#4319] Top
 
tomreuter S
Beiträge: 798
6. Jun 2002, 22:48
Beitrag #12 von 104
Beitrag ID: #4699
Bewertung:
(8747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Feature Request - Was wünscht Ihr Euch von ID3 ?


Ich hätte gerne eine Funktion, die Absätze automatisch durchnumeriert, wieder auf 1 zurücksetzt oder mit einem beliebigen Auszeichnungs-character versieht, ohne daß ich den jedesmal extra mit eintippen muß. Der könnte z.B. zum Absatzformat, Unterabteilung "Numerierung" gehören.
als Antwort auf: [#4319] Top
 
scape
Beiträge: 330
7. Jun 2002, 10:24
Beitrag #13 von 104
Beitrag ID: #4710
Bewertung:
(8747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Feature Request - Was wünscht Ihr Euch von ID3 ?


Zitat:
Ich hätte gerne eine Funktion, die Absätze automatisch durchnumeriert, wieder auf 1 zurücksetzt oder mit einem beliebigen Auszeichnungs-character versieht, ohne daß ich den jedesmal extra mit eintippen muß. Der könnte z.B. zum Absatzformat, Unterabteilung "Numerierung" gehören.
Also wenn ich Dich richtig verstehe wären das sog. "Sortierungs und Ordnungshilfen" ähnlich denen von z.B. WORD?
als Antwort auf: [#4319] Top
 
vollstock
Beiträge: 6
7. Jun 2002, 12:27
Beitrag #14 von 104
Beitrag ID: #4721
Bewertung:
(8747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Feature Request - Was wünscht Ihr Euch von ID3 ?


Die Tastaturkürzel zum Anordnen von Objekten in den Vorder- bzw. Hintergrund (Shift+Befehl+ Ä bzw. Ö) sind in ID und Illustrator genau vertauscht.
Ich weiss nicht ob das mit neueren Programmversionen schon behoben wurde (ich arbeite mit Illustrator 8 und ID 1.5);

Jedenfalls fänd ich es klasse wenn dieser Blödsinn aus der Welt wär. Wo doch auch die gleichen Shortcuts im Adobe-Workflow sowas tolles sind!!!
als Antwort auf: [#4319] Top
 
Hans
Beiträge: 127
9. Jun 2002, 19:19
Beitrag #15 von 104
Beitrag ID: #4810
Bewertung:
(8747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Feature Request - Was wünscht Ihr Euch von ID3 ?


Hallo

Ich hätte gerne automatische Aufzählungszeichen und Numerierungen.

Auch hätte ich gerne MS-Publisher-Import.

Dann hätte ich noch gerne XML-Feld-Verknüpfungen, bei denen die Reihenfolge des InDesign-Dokuments führend ist.
Es sei:
Reihenfolge in XML-Datei: X1, X2
Reihenfolge in InDesign: X2, X1
...dann wird X1 nicht angezeigt, weil dieses Feld in der XML-Datei quasi schon vorbei ist zum Zeitpunkt, bei dem in InDesign X2 eingefügt wird.

PS: Ich bin erst in der Evalutationsphase - werde mich aber wahrscheinlich demnächst für (Win-)InDesign entscheiden... mit obigen Wehmutstropfen
als Antwort auf: [#4319] Top
 
« « 1 2 3 4 5 ... 7 » »  
X