hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
DanyX
Beiträge: 7
15. Aug 2003, 15:02
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(3884 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehlende Schriftart ersetzen funktionert nicht


Hi,

arbeite an einer InDesign-Datei, die ich vorher aus PageMaker konvertiert habe. Beim Öffnen behauptet InDesign immer, es hätte eine fehlende Schriftart durch Standarschriftart ersetzt. Unter Schriftart suchen findet es aber keine Seite, auf der diese Schriftart vorkommt, so dass ich sie auch nicht ersetzen kann.

Weiß jemand, was hier falsch ist und wie ich diese Schriftart loswerde?

Danke schonmal
DanyX Top
 
X
U. Dinser S
Beiträge: 518
15. Aug 2003, 17:19
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #47488
Bewertung:
(3884 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehlende Schriftart ersetzen funktionert nicht


Hallo DanyX,

überprüfe alle nicht verwendeten Formatvorlagen ob dort eine unbekannte Schrift eingetragen ist. Damit dürfte Dein Problem erledigt sein.

Gruss
Uli
als Antwort auf: [#47452] Top
 
tomreuter S
Beiträge: 798
15. Aug 2003, 23:22
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #47512
Bewertung:
(3884 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehlende Schriftart ersetzen funktionert nicht


Guter Tip!

Meist liegen solche Seltsamen Zeichensätze in Formaten, die aus MS-Word oder Excel mit importiert wurden, später dann aber nie verwendet wurden. Man erkennt sie in der ABsatzformate-Palette an dem kleinen Computerchen rechts neben dem Absatzformat.


Viele Grüße,
Thomas Reuter
(Mac G4DP867, OS 10.2.6)
als Antwort auf: [#47452] Top
 
DanyX
Beiträge: 7
18. Aug 2003, 11:09
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #47638
Bewertung:
(3884 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehlende Schriftart ersetzen funktionert nicht


Hallo U.Dinser,

hab ich gmacht, Schriftart kommt in keinem Absatz- oder Zeichenformat vor.

Hallo tomreuther,

die importierten Formate sind auch alle raus.

Leider hab ich das Problem immer noch; diese verflixte Schriftart lässt sich nicht ersetzen durch eine andere, da eigentlich keine Stelle gefunden wird, an der sie vorkommt. Trotzdem steht sie in der Liste mit einem Ausrufezeichen versehen. Habe aber herausgefunden, dass ich diese Schriftart gar nicht installiert habe, liegt das vielleicht daran? Da ich sie aber nicht habe, kann ich sie auch nicht installieren, um sie dann zu entfernen/ersetzen?

Danke schonmal, vielleicht weiß jemand noch einen anderen Tip?

LG
DanyX
als Antwort auf: [#47452] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
18. Aug 2003, 11:35
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #47641
Bewertung:
(3884 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehlende Schriftart ersetzen funktionert nicht


Hallo zusammen,

ich weiß ja nicht, wie umfangreich das Dokument ist. Aber ich würde alles in ein neues Dok. kopieren. Mit "An Originalposition einfügen" gehts ganz praktisch. Ich habe schon die merkwürdigsten Sachen bei von XPress oder PM zu ID konvertierten Dokumente gehabt. Da ist es besser, ein neues anzulegen und alles rüberzukopieren.

Gruß Torsten
als Antwort auf: [#47452] Top
 
DanyX
Beiträge: 7
18. Aug 2003, 11:49
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #47644
Bewertung:
(3884 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehlende Schriftart ersetzen funktionert nicht


Hallo Torsten,

super, das werd ich mal probieren. Melde mich dann wieder, ob es funktioniert hat.

Danke und LG
DanyX
als Antwort auf: [#47452] Top
 
DanyX
Beiträge: 7
19. Aug 2003, 13:04
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #47817
Bewertung:
(3884 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehlende Schriftart ersetzen funktionert nicht


Hallo @alle,

habe alles - wie von Torsten geraten - in ein neues Dokument kopiert, fehlende Schriftart ist weg, endlich!!! Wirklich merkwürdig; der Fehler in der alten Datei ist einfach nicht wegzukriegen. Naja, jetzt ist ja alles gut.

Vielen Dank nochmal an alle, wirklich ein super Forum.

LG
DanyX
als Antwort auf: [#47452] Top
 
X