hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Katia
Beiträge: 5
30. Jun 2003, 12:34
Beitrag #1 von 15
Bewertung:
(3755 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehler -116


Hallo zusammen!
Ich habe große Probleme mit dem Öffnen von Dokumenten in qxp 5 auf dem Mac. Nach dem ich bereits einige Änderungen in meinem Dokument vorgenommen habe (das übrigens ursprünglich mal in qxp erstellt wurde) lässt es sich nicht mehr öffnen. Statt dessen erscheint die Fehlermeldung -116. Komischerweise kann ich es in der Voransicht sehen. Kann mir jemand helfen???
Schon mal Danke vorab!
Katja Top
 
X
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5111
30. Jun 2003, 12:43
Beitrag #2 von 15
Beitrag ID: #41841
Bewertung:
(3755 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehler -116


Hallo Katja,

ich glaube, das deutet auf einen zu langen Dateinamen hin, bin mir aber nicht ganz sicher. Versuch doch einfach einmal, einen ganz kurzen Dateinamen dafür zu verwenden.

Zwischenfrage: was bedeutet "ursprünglich mal in qxp erstellt"? Ist es in einer älteren Fassung als der 5er erstellt worden oder worauf möchtest Du damit hinaus?

Grüßle,
Jens

---
j.naumann@verlag-straubinger.de
als Antwort auf: [#41836] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
30. Jun 2003, 13:23
Beitrag #3 von 15
Beitrag ID: #41851
Bewertung:
(3755 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehler -116


Sorry, da waren meine Finger wohl schneller als die Tastatur. Ich wollte
schreiben: "ursprünlich habe ich das Dokument in qxp 4.01 erstellt."
Außerdem wurden mittlerweile sehr viele Änderungen gemacht. Texte und Bilder
hin und her geschoben. Miniaturseiten hin und her geschoben, kann das
Problem damit zusammenhängen?
Grüße,
Katja
als Antwort auf: [#41836] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5111
30. Jun 2003, 13:37
Beitrag #4 von 15
Beitrag ID: #41857
Bewertung:
(3755 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehler -116


In einer Datei viel zu arbeiten sollte von sich aus erst einmal kein Fehler sein. Wo es immer wieder einmal zu Fehlern kommen kann, ist das Arbeiten übers Netzwerk. Wenn das Netzwerk abgeschaltet wird und die Datei nicht geschlossen war, kommt es vor, dass eine Datei zerschossen wird.

Arbeitest Du mit der Datei auf dem Netz?

Grüßle,
Jens

---
j.naumann@verlag-straubinger.de
als Antwort auf: [#41836] Top
 
Katia
Beiträge: 5
30. Jun 2003, 13:45
Beitrag #5 von 15
Beitrag ID: #41859
Bewertung:
(3755 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehler -116


Nein, ich habe sie von CD auf meine Festplatte kopiert. Zwischendurch habe ich das Dokument auf eine Zip kopiert und auf einen anderen Rechner gezogen, nun erhalte ich die Fehlermeldung: E/A Fehler beim Lesen bzw. Schreiben der Disk -36! AHHHHHH! Ich werde noch verrückt!!!
Grüße,
Katja
als Antwort auf: [#41836] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5111
30. Jun 2003, 14:08
Beitrag #6 von 15
Beitrag ID: #41864
Bewertung:
(3755 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehler -116


Ich weiß, dass das nicht viel tröstet, aber das scheint nichts mit der XPress-Datei zu tun zu haben.

In welcher Versionsnummer ist das Dokument denn aktuell abgesichert worden? Eine Fehlerquelle, die ab und an auftritt, ist das regelmäßige auf und ab zwischen zwei Versionsnummern.

So wie ich es bisher verstanden habe, wurde die Datei in XPress 4.01 erstellt und später nur noch unter XPress 5 bearbeitet und auch als XPress-5-Datei abgesichert.

Aber ich befürchte, mir fällt da nicht mehr gerade ein. Hat denn ein verkürzter Name etwas gebracht?

Unter welchem Betriebssystem arbeitest Du eigentlich? Vielleicht ist da ja der Wurm begraben.

Grüßle,
Jens

---
j.naumann@verlag-straubinger.de
als Antwort auf: [#41836] Top
 
Katia
Beiträge: 5
30. Jun 2003, 14:20
Beitrag #7 von 15
Beitrag ID: #41865
Bewertung:
(3755 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehler -116


Der verkürzte Dateiname hat leider nichts gebracht. Ich arbeite mit qxp 4.o1 in OS 9.1 und qxp 5.0 in OS 9.2. Die Datei wurde anfangs in 4.01 erstellt - also in OS 9.1 und später in 5.0 weiterbearbeitet. Jetzt habe ich sie wieder runtergespeichert und versuche es in 4.01 vielleicht bringt´s ja was! Auf jeden Fall habe ich keine Ahnung was ich noch machen könnte, damit es wieder reibungslos läuft!
Grüße
Katja
als Antwort auf: [#41836] Top
 
Oliver Wendtland S
Beiträge: 726
30. Jun 2003, 14:34
Beitrag #8 von 15
Beitrag ID: #41868
Bewertung:
(3755 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehler -116


Ich habe einmal eine Datei gerettet indem ich sie auf
einem anderen Betriebssystm geöffnet und gesichert habe,
also ein MAC-XPress am PC öffnen oder umgekehrt.
Ich habe hier beides, schick mir einfach das Layout-Doku,
ich probier es mal aus.
(E-Mail: OWendtland@boesmann.de, bitte ZIP oder SEA/SIT/HQX)

Oliver Wendtland
Druckerei und Verlag
H. Bösmann GmbH, 32756 Detmold
http://www.boesmann.de
_________________________________
Ich werde froh sein, Dir nicht mehr widersprechen zu müssen,
sobald Du anfängst, Recht zu haben.
als Antwort auf: [#41836] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5111
30. Jun 2003, 15:13
Beitrag #9 von 15
Beitrag ID: #41872
Bewertung:
(3755 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehler -116


@ Oliver

Vielen Dank für Deine Aushilfe. Mir fällt gerade auch nichts mehr ein.

@ Katja

Es tut mir leid, wenn ich Dich jetzt ein wenig hängen lasse. Ich hoffe, Olivers Methode hat Erfolg. Und vielleicht findet sich ja noch ein anderer, der aus Deinen Angaben eine Lösung entwickeln kann. Viel Glück!

Grüßle,
Jens

---
j.naumann@verlag-straubinger.de
als Antwort auf: [#41836] Top
 
Katia
Beiträge: 5
30. Jun 2003, 15:19
Beitrag #10 von 15
Beitrag ID: #41874
Bewertung:
(3755 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehler -116


Hey Jungs!
ich find´s total nett, dass ihr so hilfsbereit seit! Auch wenn es mir bis jetzt nicht geholfen hat, aber immerhin habe ich nun nicht mehr das Gefühl ich kann gar nichts mehr!

@Oliver
die datei ist unterwegs, ich bin gespannt!!!

Grüße
Katja
als Antwort auf: [#41836] Top
 
Oliver Wendtland S
Beiträge: 726
30. Jun 2003, 15:54
Beitrag #11 von 15
Beitrag ID: #41881
Bewertung:
(3755 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehler -116


Bis jetzt (15.55 Uhr) ist noch nichts angekommen,
d.h. Du mußt wohl bis morgen warten, da ich um 16 Uhr
nach Hause gehe...
Hoffentlich schickst Du keine 15 MB-Datei,
das hätten wir dann besser über ISDN machen sollen
(falls vorhanden). Egal, bis morgen also...

Oliver Wendtland
Druckerei und Verlag
H. Bösmann GmbH, 32756 Detmold
http://www.boesmann.de
_________________________________
Ich werde froh sein, Dir nicht mehr widersprechen zu müssen,
sobald Du anfängst, Recht zu haben.
als Antwort auf: [#41836] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
30. Jun 2003, 17:14
Beitrag #12 von 15
Beitrag ID: #41891
Bewertung:
(3755 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehler -116


Hi Leute,

sorry dass so spät, aber ich bin gerade erst nach Hause gekommen. Zur Sache - Jens Du hast Recht mit der Zeichenlänge solange es um einen Fehlercode von Quark geht.
Wenn es allerdings ein Apple Fehler ist, dann ist der Größencheck der Datei mißlungen oder zumindest stimmt die angebliche Dateilänge nicht mit der tatsächlichen überein. Das heißt dann, dass die Datei vermutlich "platt" ist.
Dazu zwei Workarounds. Erster könnte sein die Datei lokal zu kopieren und sie von dort aus zu öffnen. Die Chance, dass das funzt ist zwar klein, aber vielleicht haben wir ja Glück. Der zweite Weg könnten die Markztools sein. Mit diesem Tool die Datei geöffnet, hat schon so manches Problem erlegt, allerdings gibt es da einen Hasenfuß, meines Wissens nach ist die aktuellste Version nur für QXP 4.
Kein wirklicher Hoffnungsschimmer - ich weis. Da kann ich leider nur an Backups und Sicherungskopieen erinnern. Aber frei nach Murphy, es passiet was passieren muß und genau dann ist kein Backup da. Ich hoffe dennoch das ich ein wenig weiterhelfen konnte.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#41836] Top
 
Oliver Wendtland S
Beiträge: 726
1. Jul 2003, 07:28
Beitrag #13 von 15
Beitrag ID: #41952
Bewertung:
(3755 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehler -116


@katia
Auch heut morgen war noch nichts da.
Falls Du ISDN hast schick mir das File doch auf
die Nummer 05231/911-2441 (in einem Ordner "Fehler116").
/EDIT: Ups: seh grade das du dich mit "i" schreibst...;-)

Oliver Wendtland
Druckerei und Verlag
H. Bösmann GmbH, 32756 Detmold
http://www.boesmann.de
_________________________________
Ich werde froh sein, Dir nicht mehr widersprechen zu müssen,
sobald Du anfängst, Recht zu haben.
als Antwort auf: [#41836]
(Dieser Beitrag wurde von Oliver Wendtland am 1. Jul 2003, 07:30 geändert)
Top
 
Katia
Beiträge: 5
1. Jul 2003, 15:58
Beitrag #14 von 15
Beitrag ID: #42054
Bewertung:
(3755 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehler -116


Hallo an alle, die mir helfen wollten!
Also, ich wollte euch nur schnell mitteilen, was mittlerweile passiert ist. Die Datei ist wieder da! Bzw. ich habe meine Sicherungskopie nochmal aufgespielt, sämtliche Änderungen nochmal gemacht und es läuft wieder! Dabei ist mir aufgefallen, dass das Dokument chrasht, wenn ich ausdrucke. Bzw. aus quark heraus den Drucker wechsel und nicht wie es sich gehört uber das Apfelmenü den Drucker auswähle. Darum auch Netzwerkfehler!!! Daran hat es dann wohl gelegen! Auf jeden Fall ist alles wieder schön, und in Zukunft wird der Drucker NIE NIE NIE wieder aus qxp heraus gewechselt!
Liebe Grüße
Katja
als Antwort auf: [#41836] Top
 
Oliver Wendtland S
Beiträge: 726
2. Jul 2003, 07:27
Beitrag #15 von 15
Beitrag ID: #42122
Bewertung:
(3755 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehler -116


Schön das alles wieder da ist!

Eine Sache noch:
bevor du NIE NIE NIE wieder den Drucker über XPress wechselst,
solltest Du IMMER IMMER IMMER eine lokale Sicherheitskopie
(besser 2) automatisch einstellen. DAS bringt wirklich was.
Daran denken, das die letzte Sicherheitskopie immer
den Stand des Dokumentes VOR dem Sichern entspricht,
d.h. die letzte Kopie ist NICHT das aktuelle XPress-Dokument.


Oliver Wendtland
Druckerei und Verlag
H. Bösmann GmbH, 32756 Detmold
http://www.boesmann.de
_________________________________
Ich werde froh sein, Dir nicht mehr widersprechen zu müssen,
sobald Du anfängst, Recht zu haben.
als Antwort auf: [#41836] Top
 
X