hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Anonym
Beiträge: 22827
22. Jan 2003, 14:57
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(680 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehler 2


hallo alle zusammen,

ich schlage mich seit gestern mit fehler 2 herum
(quark-version 4.11, mac os 9.2)
der fehler tritt während des arbeitens am dokument auf,
z.b. beim verschieben, objekte aktivieren, ... ganz beliebig.
das programm stürzt dann ab und das betreffende dokument ist nach dem neustart kaputt, d.h., es lässt sich gar nicht mehr öffnen.

ich habe schon alle kniffe probiert, die ich hier im forum gefunden habe (paletten-trick: genial), aber das funktioniert nicht.

fürs erste wäre mir schon sehr geholfen, wenn ich wüsste, ob dieser fehler eindeutig auf ein fehlerhaftes bild hinweist.
oder ob es auch an den schriften liegen könnte. oder am wetter. wasweißich. tausend dank für jeden tipp, carolin. Top
 
X
Conny
Beiträge: 2914
22. Jan 2003, 15:14
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #22167
Bewertung:
(680 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehler 2


Hallo anonymer Poster,

es gibt leider zu viele Ursachen um hier alle zu diskutieren. Ich würde als erstes aber einmal eruieren ob Quark oder das Dokument das Problem macht. Wenn Du bei einem komplett neu erstellten Dokument diese Probleme hast, macht es Sinn bei Quark als Verursacher zu suchen. Werfe die Quarkprefs (im Quarkordner) weg und versuche dann das Ganze noch einmal. Hilft das nicht dann kopieren das Programm und nur das in einen neuen Ordner und starte es von dort. Funktioniert es nun bockt eine XT. In diesem Fall würde ich gleich auch ein Dokument das vorher Pobleme machte hernehmen und es mit diesem versuchen. Gibt es dann immer noch keinen Absturz ist es eigentlich ganz klar dass eine XT schuld ist. Welche kannst Du manuell durch ausschalten aller XT's und dann Punkt für Punkt Aktualisierung selbiger herausfinden.
Ist das nicht der Weg, bleiben eigentlich nur Aktionen wie das deaktivieren von Bildanzeigen oder ohne Text oder jeweilige Bilder einmal auszudrucken. Auch besteht die Möglichkeit das Layout mit gedrückte Apfel-Taste zu öffnen oder gar eine Miniaturseitenverschiebung zu machen. Wie das geht steht im Quark-Handbuch unter Troubleshooting.
Ich hoffe ich habe Dir ersteinmal geholfen, solltest Du weiterhin noch Probleme haben, gerne und jederzeit hier.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#22164] Top