hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
4. Apr 2003, 08:57
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(927 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehler in Dokument einrichten


Hoi zäme

Habe eine ID 2.0.1 Datei (Windows)die ich nicht verpacken kann. Fehler
liegt meines Erachtens bei der ID-Datei selbst, diese kann nicht kopiert werden.

Jetzt habe ich entdeckt, dass im Menu Dokument einrichten bei Höhe 297 mm, bei Breite aber 210p0 steht... Ebenfalls kommt dieses komische p auch teilweise in den Voreinstellungen vor (z.B. bei Rasterlinie alle: 6p0) Irgendwie zeigt er den Punkt mit p an... Weiss jemand Rat?

Danke Chrigu Top
 
X
scape
Beiträge: 330
4. Apr 2003, 09:05
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #30487
Bewertung:
(927 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehler in Dokument einrichten


Oftmals hilft es bei komischen Fehlern wenn man das Dokument (oder besser gesagt "dessen Inhalt") gruppiert und in ein neues Dokument kopiert.

Bei Quark ging sowas recht komfortabel über die Miniaturen (damit auch ohne gruppieren). Gibts in ID2 eine ähnliche Funktion die das Gruppieren überflüssig macht oder gehts nur per "Gruppieren > Kopieren > An original Position einfügen"?
als Antwort auf: [#30482] Top
 
Hans Schüßler
Beiträge: 3
4. Apr 2003, 09:31
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #30498
Bewertung:
(927 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehler in Dokument einrichten


Ich würde mal die Voreinstellungen dahingehend überprüfen ob auch alle Parameter auf Millimeter (m) gestellt sind. P beudeutet Punkt und kommt aus dem graphischen System

Hans
als Antwort auf: [#30482] Top
 
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
4. Apr 2003, 13:23
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #30549
Bewertung:
(927 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehler in Dokument einrichten


Hallo zusammen

In solchen Fällen würde ich die InDesign-Preferences löschen und InDesign neu starten. Ab sofort wird InDesign dann wieder in den "Ur-Zustand" zurückversetzt. Dadurch werden auch die unterschiedlichen Masseinheiten wieder verschwinden.

Dann würde ich noch empfehlen, dass man, wenn man einmal Preferences hat, mit denen man arneiten möchte, diese Preferences an einen sicheren Ort speichert. Sollte man wieder einmal in der Lage sein, dass die Preferences gelöscht werden müssen, so kann man jederzeit wieder auf die gesicherten Preferences zurückkehren und muss nicht immer alles neu konfigurieren.

Mit freundlichen Grüssen
Michel Mayerle
ulrich-media
InDesign- und PDF-Integration
als Antwort auf: [#30482] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
4. Apr 2003, 16:59
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #30593
Bewertung:
(927 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehler in Dokument einrichten


ja, danke für eure tipps, wir haben dann schnell mal bemerkt, dass dies ne andere masseinheit ist, und wieder auf mm gesetzt. inzwischen haben wir auch auf 2.0.2 aktualisiert. die meldung beim verpacken kriegen wir aber nicht weg. nun denn, die verpackung scheint aber zu funktionieren, also schicken wir das ganze mal auf risiko in die druckerei. bei einer überprüfung der verpackung unsererseits konnten wir jedenfalls keine fehler feststellen.
als Antwort auf: [#30482] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
4. Apr 2003, 23:01
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #30626
Bewertung:
(927 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehler in Dokument einrichten


Der Fehler könnte beim Verpacken auch kommen, wenn bei der "Druckanleitung" unter "Dateiname" ein zu langer Name mit Umlauten eingegeben wird.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich

http://www.ulrich-media.ch
InDesign- und PDF-Integration
als Antwort auf: [#30482] Top
 
X