hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

mp_bernd
Beiträge: 11
26. Mai 2004, 17:07
Beitrag #1 von 9
Bewertung:
(1512 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehlermelung [-37]


Sorry wollte den Beitrag nicht anonym reinstellen.
Also noch mal:


Beim öffnen eine Dokuments erhalte ich die Fehlermeldung
"Fehlerhafte Datei-/Pfadname. [-37]"
Das Dokument wurde auf einem Mac erstellt und soll nun auf einem PC weiterbearbeitet werden. Die Fehlermeldung erscheint anscheinend nach der Konvertierung.
Was kann das sein?
(Dieser Beitrag wurde von mp_bernd am 27. Mai 2004, 08:25 geändert)
Top
 
X
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17355
26. Mai 2004, 17:41
Beitrag #2 von 9
Beitrag ID: #87445
Bewertung:
(1512 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehlermelung [-37]


Hallo Bernd

[Vermut]

Kann es sein das der Dateiname am PC Probleme macht? Wenn du so ein Teil öffnest und Quark für die automatische Sicherung oder was auch immer, etwas ablegen will, würde die Meldung Sinn machen.

[\Vermut]

Geht sie denn am Mac noch auf? (Am besten nicht dort fragen, sondern konkret die Datei die dir Probleme bereiteet zurückschicken, damit erschlägst du dann gleich evtl. Übertragungsfehler.

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#87435] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5111
26. Mai 2004, 19:41
Beitrag #3 von 9
Beitrag ID: #87467
Bewertung:
(1512 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehlermelung [-37]


Hallo Bernd,

ich vermute primär dasselbe wie Thomas. Wenn am Mac z.B. ein Schrägstrich im Dateinamen verwendet wurde, so lässt sich bei mir am PC die Datei gar nicht öffnen, am Mac jedoch problemlos. Versuch doch einfach mal, die Datei (oder eventuell zur Sicherheit eine Kopie davon) umzubenennen und sie dann zu öffnen.


Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net
als Antwort auf: [#87435] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5111
26. Mai 2004, 19:43
Beitrag #4 von 9
Beitrag ID: #87468
Bewertung:
(1512 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehlermelung [-37]


Eines noch: dasselbe gilt auch, wenn die Datei in einem Ordner liegt, der für Windows unerlaubte Zeichen im Namen trägt. Dann kann auch der Inhalt nicht lesbar sein, obwohl er richtig benannt ist.


Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net
als Antwort auf: [#87435] Top
 
Bernhard Werner p
Beiträge: 4793
26. Mai 2004, 19:43
Beitrag #5 von 9
Beitrag ID: #87469
Bewertung:
(1512 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehlermelung [-37]


Hallo Bernd,

weitere Vermutungen von mir:
- Die automatische Bildaktuallisierung ist aktiviert.
- Datei mal über den Öffnen-Dialog öffen (also nicht per Doppelklick).
- Die Datei ist geschützt (das sind sie von "Natur" aus am PC, wenn sie von CD kopiert werden).

Falls das alles nicht hilft, gib' uns doch mal Infos bzg. verwendeter Versionen. Vielleicht liegt ja darin der Hund begraben.

Gruß
Bernhard
als Antwort auf: [#87435] Top
 
mp_bernd
Beiträge: 11
27. Mai 2004, 08:06
Beitrag #6 von 9
Beitrag ID: #87502
Bewertung:
(1512 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehlermelung [-37]


Zunächst mal Danke für die Antworten.
Aber leider führten alle Infos bisher nicht zum Erfolg. Der Dateiname enthält keine Sonderzeichen, die Datei ist nicht schreibgeschützt, Fehlermeldung kommt egal ob öffnen per doppelklick oder direkt aus Quark heraus.
Das einzige was ich noch nicht getestet habe ist das mit der automatischen Aktualisierung.
Arbeiten tue ich hier mit der PC Version 5.0, erstellt wurde die Datei auf Mac 3.3.

Danke an alle Bernd
als Antwort auf: [#87435] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
27. Mai 2004, 08:35
Beitrag #7 von 9
Beitrag ID: #87510
Bewertung:
(1512 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehlermelung [-37]


Hallo Berns,

auch nur eine Vermutung: Die Fehlermeldung besagt ja, dass der Fehler sowohl im Dateinamen als auch im Pfad zur Datei enthalten sein kann. Haben Sie schon mal versucht die Datei direkt vom Schreibtisch oder vom Root-Verzeichnis eines Laufwerks zu öffnen ohne sie in Unterverzeichnissen liegen zu haben?

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#87435] Top
 
mp_bernd
Beiträge: 11
27. Mai 2004, 08:43
Beitrag #8 von 9
Beitrag ID: #87512
Bewertung:
(1512 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehlermelung [-37]


Auch schon probiert! Auch kein Erfolg!
Auch die Orginaldatei mit der Endung .qxp versehen.
Danke für den Tip. Bernd
als Antwort auf: [#87435] Top
 
mp_bernd
Beiträge: 11
27. Mai 2004, 09:34
Beitrag #9 von 9
Beitrag ID: #87519
Bewertung:
(1512 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehlermelung [-37]


Problem behoben!
Nachdem ich die Datei in der Version Mac 4.0 erhalten habe konnte ich sie ohne Probleme öffen. Es scheint so als ob die Konvertierung von Mac 3.3 auf PC 5.0 nicht funktioniert.

Herzlichen Dank an alle die mir helfen wollten.

Schönen Tag noch.

Bernd
als Antwort auf: [#87435] Top
 
X