hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
stiffler
Beiträge: 1
22. Apr 2003, 13:06
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(822 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Film in Premiere 6.5 fertig. Nun exportieren, aber wie? Möchte DVD erstellen...


Hi,

ich habe jetzt aus hunderten mit der DV-Camera aufgenommenen Video-Schnipseln, diversen Audio-Files, Titeln, Blenden etc. endlich meinen Urlaubsfilm fertig geschnitten. Nun möchte ich das ganze irgendwie auf DVD bringen. Irgendwie versuche ich mich seit Tagen durch die Foren zu lesen und irgendwelche richtigen Handlungsweisen daraus abzuleiten. Aber es will mir einfach nicht gelingen. Bitte helft!

Der Film ist am Ende 40 Minuten lang geworden. Die Qualität sollte schon so gut wie möglich sein. In welches Format sollte ich nun also exportieren, oder mit welchem Codec, oder worauf kommt es an? Oder sollte man erst einmal als DV-AVI exportieren und dann mit TMPGenc oder wie das heißt umwandeln? Welches Format benötigt TMPGenc, damit es daraus DVD-Files erstellen kann? Oder welches andere Programm erstellt mir DVD-Files?

Vielen Dank schon einmal für eure Hilfe!!!

Gruß
Mirko Top
 
X
sbr  M 
Beiträge: 185
22. Apr 2003, 13:33
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #32507
Bewertung:
(822 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Film in Premiere 6.5 fertig. Nun exportieren, aber wie? Möchte DVD erstellen...


benutz doch den mitgelieferten MPEG Encoder. Unter Datei - Schnittfenster Exportieren - Adobe MPEG Encoder aufrufen. Schalte auf DVD MPEG Strom und Videostandard PAL. Unter Erweitert auf Editieren klicken und dann die Voreinstellung DVD PAL 4x3 hohe Bitübertragungsrate einstellen (du hast ja nur 40 Minuten, die auf die DVD sollen.) Wenn DVDit LE mitinstalliert ist klick einfach die beiden Häkchen für Sichern in DVDit LE Ordner und DVDit nach Export starten an. In DVDit LE kannst du dann noch ein Menü dazu basteln und den Film dann auf eine DVD brennen.
Schöne Grüße,
Sven.
als Antwort auf: [#32501] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
22. Apr 2003, 16:21
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #32536
Bewertung:
(822 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Film in Premiere 6.5 fertig. Nun exportieren, aber wie? Möchte DVD erstellen...


Na, das probiere ich heute abend gleich mal. Vielen Dank solang. DVDit ist ein Extra-Tool, was sich aber als Plugin in Premiere aufrufen lässt?

Gruß
Stiffler
als Antwort auf: [#32501] Top
 
sbr  M 
Beiträge: 185
22. Apr 2003, 18:41
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #32563
Bewertung:
(822 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Film in Premiere 6.5 fertig. Nun exportieren, aber wie? Möchte DVD erstellen...


DVDit ist ein eigenständiges Programm. es liegt aber bei premiere 6.5 (pc version) bei und lässt sich nach der installation auch über den adobe mpeg encoder starten.
cu,
sven.
als Antwort auf: [#32501] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
14. Mai 2003, 07:37
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #35191
Bewertung:
(822 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Film in Premiere 6.5 fertig. Nun exportieren, aber wie? Möchte DVD erstellen...


Die beste Erfahrung habe ich mit folgendem gemacht:

Als DV-AVI exportieren (wenn Du genug Festplatte hast)
Das geht auch relativ schnell, da ja nicht komprimiert wird.
Die Datei läst sich dann problemlos mit WinOnCD 6 brennen.
Die Datei wird dann vor dem Brennen konvertiert.
Ausserdem hast du auch gleich die möglichkeit ein Menü einzubauen (Authoring). Kapittelauswahl usw.


Frank

als Antwort auf: [#32501] Top
 
X