hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Linkliste für Browser und CSS zusammengetragen von ganesh


Forenindex » Web allgemein » Browser » Firefox Update Problem

 



paktone-design
Beiträge: 9

9. Mär 2013, 09:51

Beitrag #1 von 2
Bewertung:

(1315 mal gelesen)
URL zum Beitrag

Beitrag als Lesezeichen

Firefox Update Problem


Hallo zusammen,

momentan habe ich ein Problem mit meinem Firefox am Mac:
Zurzeit benutze ich die Version 19.0.1 und laut der Website von Mozilla gibt es bereits eine Version 19.0.2.

Wenn ich das Update manuell starten möchte (Firefox - Über Firefox) dann zeigt er nur "Firefox ist aktuell" und "Sie sind derzeit auf dem Update-Kanal Release."

Weiters bekomme ich folgende Meldung: Etwas versucht Firefox dazu zu bringen, ein unsicheres Update zu akzeptieren. Bitte kontaktieren Sie Ihren Netzwerk-Provider, und fragen Sie um Hilfe.

Hat jemand von euch das selbe Problem? Oder einen Lösungsansatz?

Vielen Dank im Voraus!


Regards. paktone-design



---
MacBook Pro 17" 750 GB | iPad Mini Retina Space Gray 32 GB | iPhone 4S White 16 GB | iPod Classic Black 160 GB
Top
 
X

paktone-design
Beiträge: 9

14. Apr 2013, 14:10

Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #511208

Bewertung:

(1133 mal gelesen)
URL zum Beitrag

Beitrag als Lesezeichen

Firefox Update Problem


Ich habe mein Problem mittlerweile selbst gelöst.
Sollte jemand das selbe Problem haben bzw. sollte es irgendwann bei jemanden eintreten, hier meine Vorgehensweise.

Vor dem Entfernen am Besten gleich das neue Firefox-Setup herunterladen.
Als ersten Schritt habe ich meine Lesezeichen gesichert, ich mache dies mit Xmarks!.
Danach habe ich alle Plugins, Add-Ons, Erweiterungen deaktiviert. Leider war das Problem damit noch nicht gelöst.

Mein nächster Schritt war Firefox zu deinstallieren und alle zugehörigen Daten mit dem AppZapper zu entfernen.
Auch nach diesem Schritt, bestand das Problem weiterhin.

Der letzte und wahrscheinlich wichtigste Schritt ist es, den Profilordner zu löschen (im Finder unter "Gehe Zu" die "Alt-Taste (⌥)" drücken, dann erscheint das Libary-Symbol. Danach in den Ordner "Application Support" und dort den Ordner "Firefox" löschen und am Besten gleich darauf den Papierkorb entleeren).
Ich habe mein MacBook danach neu gestartet, ich weiß aber nicht ob dieser Schritt wirklich wichtig ist.

Zum Schluss alles neu installieren, die Lesezeichen, Plugins, Add-Ons und Erweiterungen hereinladen.

Regards. paktone-design



---
MacBook Pro 17" 750 GB | iPad Mini Retina Space Gray 32 GB | iPhone 4S White 16 GB | iPod Classic Black 160 GB

als Antwort auf: [#509600] Top
 


Forenindex » Web allgemein » Browser » Firefox Update Problem



^