hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
aklinkow
Beiträge: 32
19. Sep 2003, 20:36
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(1665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Flash und php....


Hi,

ich hab folgendes problem. ich möchte per php sowohl einen Flashfilm laden, als auch eine php skript. Als beispiel könnte ihr euch folgendes anschauen. Wenn man auf h2o klickt, dann soll sowohl ein andere Flashfilm geladen werden, also auch ein php- skript, wobei sich die hellblaue fläche der Textmenge anpassen soll..... Wie könnte ich sowas lösen.

http://www.aqua.com/de/index.html

p.s.: design stammt nicht von mir



Gruß,
Alex Top
 
X
aklinkow
Beiträge: 32
19. Sep 2003, 20:37
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #51498
Bewertung:
(1665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Flash und php....


sorry....

hier nochmal der richtige link:

http://www.aqua-gmbh.com/de/index.html

Gruß,
Alex
als Antwort auf: [#51497] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
19. Sep 2003, 20:59
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #51499
Bewertung:
(1665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Flash und php....


Hallo Alex,
>>Wenn man auf h2o klickt, dann soll sowohl ein andere Flashfilm geladen werden, also auch ein php-skript

Das verstehe ich jetzt noch nicht ganz.

Den Flashfilm kannst Du laden (im Browser anzeigen), indem Du auf eine HTML-Seite linkst.
In der HTML-Seite kannst Du mit <object> und <embed> Tags den Flash-Film einbinden.
Genauso wie Du das schon hier gemacht hast:
http://www.aqua-gmbh.com/de/Top_Frame.html

Und jetzt der unverständliche Teil Deiner Frage:
Welches PHP-Script soll den gleichzeitig geladen werden?
Soll das PHP-Script nur auf dem Webserver ausgeführt werden, ohne HTML-Ausgabe im Browser.

Oder soll das PHP-Script eine HTML-Ausgabe an den Browser senden?
Wenn ja wo soll die HTML-Ausgabe denn erscheinen? Im oberen Frame oder
im unteren Frame?

Oder soll das Ganze (Flash-Film und HTML-Ausgabe des PHP-Scripts)
ganz ohne Frames dargestellt werden?

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#51497] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
19. Sep 2003, 21:12
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #51503
Bewertung:
(1665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Flash und php....


Hi Sabine,

>>Den Flashfilm kannst Du laden (im Browser anzeigen), indem Du auf >>eine HTML-Seite linkst.
>>In der HTML-Seite kannst Du mit <object> und <embed> Tags den Flash->>Film einbinden.
>>Genauso wie Du das schon hier gemacht hast:
>>http://www.aqua-gmbh.com/de/Top_Frame.html

Tut mir leid, ich hätte da wirklich genauer sein sollen. Also ich meinte nicht einen flash film so laden, denn dass habe ich wirklich schon gemacht. ich meinte einen Flash film in dem vorhandenen flashfilm laden.


>>Und jetzt der unverständliche Teil Deiner Frage:
>>Welches PHP-Script soll den gleichzeitig geladen werden?
>>Soll das PHP-Script nur auf dem Webserver ausgeführt werden, ohne >>HTML-Ausgabe im Browser.

>>Oder soll das PHP-Script eine HTML-Ausgabe an den Browser senden?
>>Wenn ja wo soll die HTML-Ausgabe denn erscheinen? Im oberen Frame >>oder im unteren Frame?

>>Oder soll das Ganze (Flash-Film und HTML-Ausgabe des PHP-Scripts)
>>ganz ohne Frames dargestellt werden?

Also wenn ich auf h2o klicke, dann will ich einerseites einen flashfilm in dem flashfilm laden und ich will einen text aus einer txt datei (per php (denke ich)) in dem hellblau unterlegten feld laden. weiss nicht, ob es da noch eine einfachere möglichkeit gibt.

gruß
alex
als Antwort auf: [#51497] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
19. Sep 2003, 22:13
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #51505
Bewertung:
(1665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Flash und php....


Hi Alex,

>>ich meinte einen Flash film in dem vorhandenen flashfilm laden.

Der alte Film soll stehen bleiben und nur ein Teil davon soll Durch einen weiteren Film ersetzt werden?
Ich weiß nicht, ob und wie das gemacht werden kann. Vielleicht kann da jemand im Flash-Forum nachhelfen.
Bisher habe ich jedoch noch keine verschachtelten Flash-Filme in dieser Art gesehen.
<film_1><film_2></film_2></film_1> (Bitte nur als Pseudocode verstehen, die Tags gibts natürlich nicht)

>>einerseites einen flashfilm in dem flashfilm laden und ich will
>>einen text aus einer txt datei (per php (denke ich)) in dem hellblau unterlegten feld laden.

Du kannst den oberen Frame (http://www.aqua-gmbh.com/de/Top_Frame.html)
und unteren Frame (http://www.aqua-gmbh.com/de/exampleII.php) gleichzeitig bei Klick auf "h2o" ausgetauschen.

Da gibts vier Möglichkeiten:

1. Neues Frameset erstellen in dem die neuen Frames benannt werden
http://www.aqua-gmbh.com/de/Top_Frame_neu.htm
http://www.aqua-gmbh.com/de/exampleII_neu.php

Der Link von "h2o" sollte dann auf das neue Frameset verweisen mit target="_top"

2. Beide Frames mit einem Javascript auswechseln
(funktioniert dann natürlich nur in Browsern mit aktivierten Javascript)

Link zum Javascript mit Erläuterungen:
http://selfhtml.teamone.de/...piele/zweiframes.htm

3. Variante: Auf Frames verzichten
Neuen Flashfilm und Text aus Textdatei per SSI in neuer HTML-Seite laden.

4. Variante
Auf Flash und Frames verzichten, damit alle User und auch die Suchmaschinen Deine HTML-Seite problemlos "lesen" können.
Für bewegte Bilder ein animiertes GIF einsetzen.

>>einen text aus einer txt datei (per php (denke ich)) in dem hellblau unterlegten feld laden

Einen Text aus einer Textdatei laden, das kann der Apache Webserver ganz allein
ohne PHP oder irgendwelche Scriptsprachen.
SSI genügt dazu und wäre als Alternative möglich.

in die Seite exampleII_neu.shtml diesen Code einfügen:
<!--#include virtual="textdatei.txt" -->
textdatei.txt sollte sich im gleichen Ordner wie exampleII_neu.shtml befinden,
damit das Beispiel funktioniert.

Das wären erstmal ein paar Ideen.

Es kann schon sein, daß Du den Flash-Film per Flash-Actionscript und Javascript
bei Klick auf den Link "h2o" beeinflussen kannst.
Daraus würden sich dann weitere Möglichkeiten ergeben.

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#51497] Top
 
aklinkow
Beiträge: 32
19. Sep 2003, 22:21
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #51506
Bewertung:
(1665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Flash und php....


1000 dank für die ausfühlich erklärung.
werde es mal versuchen und wenn ich noch fragen haben sollte dann werde ich mich wieder an dich wenden..

schönen abend


Gruß,
Alex
als Antwort auf: [#51497] Top
 
X