hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
eye4eye
Beiträge: 375
2. Apr 2003, 08:59
Beitrag #1 von 10
Bewertung:
(1954 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Font Reserve


Guete Morge zäme...

Ich will gerade den Wechsel von Suitcase (X) und ATM (Classic) zu Font Reserve unternehmen.

Sehe ich das richtig, dass es von der aktuellen Version 3.1.1 nur eine englische Version gibt? Ich habe hier auch eine deutsche Version 3.0.1 vor mir liegen, möchte doch aber lieber mit der aktuellen Ausgabe arbeiten. Jedoch finde ich auf der Hersteller-Webseite keine Angaben zu deutschsprachigen Programmen. Keine Sprachpackete?

Is that so? Oder weiss hier jemand einen anderen Link?

Danke und Gruss

Dave Top
 
X
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
2. Apr 2003, 09:01
Beitrag #2 von 10
Beitrag ID: #30126
Bewertung:
(1952 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Font Reserve


Yep, FR gibts nicht mehr deutsch. Dafür funktionierts...


grüsse david uhlmann (david@wissen-wie.ch)
----------------------------
...and remember: WWW does NOT stand for "World Wide Windows"

>>> Man muss sich bewegen, um zu merken, dass man an Ketten liegt.
als Antwort auf: [#30125] Top
 
eye4eye
Beiträge: 375
2. Apr 2003, 14:41
Beitrag #3 von 10
Beitrag ID: #30205
Bewertung:
(1952 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Font Reserve


Herzlichen Dank für die Antwort.

Ich habe das Programm installiert und nach ersten Tests tut es funzen... ausser, und da bin ich schon bei meiner nächsten Frage, ausser im Illu 10.0.3

Weder die permanent Geladenen noch die Temps erscheinen im Illustrator. PSD, Freehand, InDesign? sogar in der Office-Family erscheinen die über FR geladen Schriften, NICHT aber im Illustrator.

Hat hier jemand gleiche Erfahrungen gemacht? Oder ist ein solches Problem bekannt?

Grüsse Dave Kirchhof
als Antwort auf: [#30125] Top
 
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9244
2. Apr 2003, 14:52
Beitrag #4 von 10
Beitrag ID: #30207
Bewertung:
(1952 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Font Reserve


Hallo Dave,

also bei mir geht es im Illustrator, aber
manchmal nimmt er die eine oder andere
Schrift nicht auf, obwohl sie geladen ist.
Andere Schriften erscheinen aber ohne
Probleme. Wende Dich doch mal an
den Support von FR. Bei meinem letzten
Problem haben die innerhalb von Stunden
reagiert und mir eine ausführliche Mail
geschrieben, war echt vorbildlich...

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
als Antwort auf: [#30125] Top
 
Gast_421
Beiträge: 499
2. Apr 2003, 17:23
Beitrag #5 von 10
Beitrag ID: #30230
Bewertung:
(1952 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Font Reserve


ich hab zwar suitcase, aber da hilfts im illsutrator ganz einfach das text pannel zu öffnen, wieder zu schließen und erneut zu öffnen. schwups dann sind sie bei mir immer da
als Antwort auf: [#30125] Top
 
eye4eye
Beiträge: 375
7. Apr 2003, 10:07
Beitrag #6 von 10
Beitrag ID: #30800
Bewertung:
(1952 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Font Reserve


@dirk

Ist das ebenfalls unter OS 10.2.4 mit FontReserve 3.1.1 und Illustrator 10.0.3?

Ich habe noch etwas weitergetestet... bei mir aktiviert er keine Schriften, in gar keiner Art und Weise.

Wende mich demnach wirklich mal an den Support... Danke für den Tipp.

Gruss

Dave Kirchhof
als Antwort auf: [#30125] Top
 
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9244
7. Apr 2003, 10:13
Beitrag #7 von 10
Beitrag ID: #30802
Bewertung:
(1952 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Font Reserve


Ja ist die gleich Konfiguration.... :-(


Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
als Antwort auf: [#30125] Top
 
Maxen
Beiträge: 66
7. Apr 2003, 19:26
Beitrag #8 von 10
Beitrag ID: #30965
Bewertung:
(1952 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Font Reserve


Vielleicht ist für den einen oder anderen auch eine Alternative zu den großen Platzhirschen interessant:
http://www.insidersoftware.com/...tagentpro/index.html

Scheint ein ganz gutes Programm zu sein. Bin aber selbst noch nicht zum ausführlichen testen gekommen.

mfg Maxen
als Antwort auf: [#30125] Top
 
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
7. Apr 2003, 20:07
Beitrag #9 von 10
Beitrag ID: #30971
Bewertung:
(1952 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Font Reserve


Ja, das FontAgent gabs ja mal in einer anderen Version für OS 9. Ich hatte es immer gebraucht, wenn ich bei Kunden das Schriftenchaos (und bei mir auch) in Ordnung bringen wollte und immer noch will.

Nun hat es ja auch eine integrierte Fontverwaltung. Was ich aus den Foren usw. herauslesen konnte, war, dass es z.T. Probleme mit Exoten gab, ob es nun TrueType, PS oder OpenType waren, kann ich nicht mehr sagen.

Wäre gut, wenn es noch Alternativen gäbe, wobei ich denke, dass man langsam aber sicher zu einem Fontprogramm finden sollte, dass so sicher lief wie ATM.

Ich habe FA in der neusten Version nicht mehr angeschaut. Bin aber gespannt auf die Feedbacks.


grüsse david uhlmann (david@wissen-wie.ch)
----------------------------
...and remember: WWW does NOT stand for "World Wide Windows"

>>> Man muss sich bewegen, um zu merken, dass man an Ketten liegt.
als Antwort auf: [#30125] Top
 
Jens T.
Beiträge: 99
7. Apr 2003, 20:25
Beitrag #10 von 10
Beitrag ID: #30975
Bewertung:
(1952 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Font Reserve


Nachdem ich mit Suitcase und Fontreserve herumexperimentiert haber, bin ich nun bei FontAgent Pro gelandet und vollauf zufrieden. Am Anfang war es etwas gewöhnungsbedürftig aber inzwischen läuft es rund und stabil.

Ich kann's empfehlen.

Jens T.
als Antwort auf: [#30125] Top
 
X