hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Ma.Ry
Beiträge: 7
14. Jul 2003, 16:27
Beitrag #1 von 15
Bewertung:
(2747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fontincluder und Illustrator !?


Hallo

Eine mit Fontincluder 2/XT für Windows exportierte EPS-Datei meldet beim Oeffnen mit Illustrator "Der MPS-Parser kann die Datei nicht analysieren" und bricht dann ab. Ich habe die heute von Impressed erhaltene Original-Version 2.5.162 benutzt. Weiss jemand Rat?

Grüsse, Marcel Top
 
X
Rodger
Beiträge: 1323
14. Jul 2003, 16:44
Beitrag #2 von 15
Beitrag ID: #43641
Bewertung:
(2747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fontincluder und Illustrator !?


Hallo Marcel

welches Illu hast Du denn?

Rodger

MAC Dual 1 GHz PC G4 (768RAM)
MAC OS X (Vers. 10.2.6)
als Antwort auf: [#43638] Top
 
Ma.Ry
Beiträge: 7
14. Jul 2003, 16:52
Beitrag #3 von 15
Beitrag ID: #43644
Bewertung:
(2747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fontincluder und Illustrator !?


Verzeihung, habe in der Eile bloss die Hälfte mitgeteilt. Illustrator 10.0 für Windows.
als Antwort auf: [#43638] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
15. Jul 2003, 10:06
Beitrag #4 von 15
Beitrag ID: #43736
Bewertung:
(2747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fontincluder und Illustrator !?


Hi Marcel,

wenn Du Illu 10 benutzt wozu brauchst Du dann Fontincluder. In Illustrator kannst Du beim Speichern die Schriften von Haus aus einbinden. Gibt es dafür irgendeinen Grund? Vielleicht weis ja Robert Zacherl mehr dazu. Ich habe das Tool noch nicht eingesetzt und kann deswegen vermutlich nicht wirklich helfen - sorry.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#43638] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5111
15. Jul 2003, 10:15
Beitrag #5 von 15
Beitrag ID: #43742
Bewertung:
(2747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fontincluder und Illustrator !?


Hallo Marcel,

funktioniert das denn wirklich? Meine Feststellung mit Illustrator 10 unter Windows ist, dass es völlig egal ist, ob in einem EPS die Schriften eingebettet sind oder nicht - Illustrator fragt beim Öffnen nach den Schriften.

Der einzige Weg, diese Meldung nicht zu erhalten, ist der, ein jungfräuliches Dokument anzulegen und das EPS als verknüpftes Bild zu importieren. Dann fragt er nicht nach den Schriften.

Meine Erfahrung basiert auf InDesign-2.0.2-EPSen und auf aus PDFs mit eingebundenen Schriften exportierten EPSen.

Grüßle,
Jens
als Antwort auf: [#43638]
(Dieser Beitrag wurde von Jens Naumann am 15. Jul 2003, 10:21 geändert)
Top
 
Ma.Ry
Beiträge: 7
15. Jul 2003, 10:29
Beitrag #6 von 15
Beitrag ID: #43745
Bewertung:
(2747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fontincluder und Illustrator !?


Vielleicht habe ich mich nicht deutlich genug ausgedrückt. Gemeint ist, dass ich diese Fehlermeldung dann erhalte, wenn ich ein QuarkXpress-Dokument V.5.0 mit Fontincluder 2/XT als EPS exportiere und danach in Illustrator öffnen möchte.

Grüsse, Marcel
als Antwort auf: [#43638] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5111
15. Jul 2003, 10:36
Beitrag #7 von 15
Beitrag ID: #43746
Bewertung:
(2747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fontincluder und Illustrator !?


Ich habe das schon verstanden, dass es in erster Linie um diese Fehlermeldung ging.

Die Frage, die sich mir allerdings daraus stellte, ist, ob es überhaupt notwenig ist, die Schriften in XPress einzubinden, wenn Illsutrator sich nicht dafür interessiert, ob die Schrift eingebunden ist. Dann wäre dieser Step umsonst. Und wenn dieser Fehler nicht auftaucht, wenn kein Fontincluder verwendet wurde, dann ist doch alles Bestens. Dann lässt sich das Schrifteneinbinden auch in Illustrator vornehmen, wenn dort ein EPS geschrieben wird.

Sollten XPress und Illustrator auf demselben Rechner laufen, dann wird auch Illustrator nicht nach den Schriften fragen, da sie ja vermutlich bereits für XPress geladen waren.

Grüßle,
Jens
als Antwort auf: [#43638] Top
 
Ma.Ry
Beiträge: 7
15. Jul 2003, 10:47
Beitrag #8 von 15
Beitrag ID: #43748
Bewertung:
(2747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fontincluder und Illustrator !?


Hallo Jens

Ja, die Schriften müssen eingebettet werden, weil wir oft Daten versenden müssen, wo EPS verlangt wird. Schriften in Kurven umwandeln, damit der Empfänger keine Probleme hat, kann ich ja bloss, wenn ich die QXP-Datei zuvor in Illu 10 öffnen kann (könnte). Und eben dies gelingt nicht.
QXP und Illu 10 laufen auf demselben Rechner und die Meldung erscheint trotzdem.
(Windows XP Pro, QXP 5.0, Illu 10.0)

Grüsse, Marcel
als Antwort auf: [#43638] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
15. Jul 2003, 11:01
Beitrag #9 von 15
Beitrag ID: #43751
Bewertung:
(2747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fontincluder und Illustrator !?


Wozu noch in Kurven umwandeln? Wenn die Schriften eingebettet sind, ist doch alles in Ordnung. Sie nicht umzuwandeln hat überdies den Vorteil, daß noch kleine Änderungen am Text möglich sind.

Im übrigen ignoriert nach meinen Erfahrungen der Photoshop-Parser eingebettete Schriften, sie müssen im System vorhanden und aktiv sein. Ich vermute, Illustrator verhält sich ähnlich.

Gruß
Joachim
als Antwort auf: [#43638] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5111
15. Jul 2003, 11:11
Beitrag #10 von 15
Beitrag ID: #43753
Bewertung:
(2747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fontincluder und Illustrator !?


Hallo Marcel,

ich arbeite auch unte WinXP Pro. Ich habe eben mein XPress 5.01 Passport (Standard-Installation) geöffnet und einfach einmal eine Text-Testdatei als EPS gespeichert und anschließend in Illustrator 10.0.3 geöffnet. Dabei habe ich keinerlei Schriftenprobleme und Fehlermeldungen gehabt. Und die Schriften lassen sich anschließend problemlos in Pfade konvertieren. Daher meine Frage: wozu der Fontincluder, wenn anschließend das EPS in Illu geöffnet wird?

Hast Du XPress auf 5.01 und Illustrator auf 10.0.3 upgedatet? Ich habe keine Ahnung, ob es damit etwas zu tun hat, aber meistens sind da ja auch einige Bugs gekillt.

Grüßle,
Jens
als Antwort auf: [#43638] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
15. Jul 2003, 12:42
Beitrag #11 von 15
Beitrag ID: #43786
Bewertung:
(2747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fontincluder und Illustrator !?


liegt das problem denn wirklich bei dieser xt namens fontincluder? ich habe das gefühl, eher nicht. gerade xpress-eps lassen sich häufig von illu oder photoshop mit genannter fehlermeldung ("...eps-parser...") nicht öffnen. ich konnte bis jetzt aber leider nicht herausfinden, wann es geht und wann nicht. wäre auch mal froh um aufklärung betreffend diesem problem...

gruss. gremlin
als Antwort auf: [#43638] Top
 
Der Holgi S
Beiträge: 967
15. Jul 2003, 13:13
Beitrag #12 von 15
Beitrag ID: #43797
Bewertung:
(2747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fontincluder und Illustrator !?


Hallo Gremlin

Also gerade die alten (berüchtigten) QXP3 EPSse sind in der Branche bekannt dafür nicht immer sauber zu funktionieren.

Seit QXP 4.04 sind mir aber keine EPSse mehr untergekommen, die eine solche Fehlermeldung in PS oder AI hervorgerufen haben.

Viele Grüße
Der Holgi
als Antwort auf: [#43638] Top
 
Ma.Ry
Beiträge: 7
15. Jul 2003, 13:52
Beitrag #13 von 15
Beitrag ID: #43810
Bewertung:
(2747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fontincluder und Illustrator !?


Daher meine Frage: wozu der Fontincluder, wenn anschließend das EPS in Illu geöffnet wird?

Sollte nur der Kontrolle dienen, weil ich Fontincluder 2/XT brandneu bezogen habe und weil wir im Betrieb oft mit EPSsen in Illustrator Probleme haben. Deshalb wollte ich wissen, ob jetzt ein mit Fontincluder exportiertes EPS immer noch dieselben Probleme birgt.

Apropos Update: Wird wohl Zeit, dass ich mich dahinter mache. Könnte mir schon vorstellen, dass es was damit zu tun hat.

Grüsse, Marcel
als Antwort auf: [#43638] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
15. Jul 2003, 15:11
Beitrag #14 von 15
Beitrag ID: #43831
Bewertung:
(2747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fontincluder und Illustrator !?


@ holgi
das kann ich leider überhaupt nicht bestätigen. ich hab immer mal wieder diese problem mit xpress-eps bis und mit version 4.11! :-(
hingegen das nicht-ganz-wohl-fühlen bei xpress-eps ganz allgemein kann ich nachvollziehen... ;-)

gruss. gremlin
als Antwort auf: [#43638] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
17. Jul 2003, 20:33
Beitrag #15 von 15
Beitrag ID: #44179
Bewertung:
(2747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fontincluder und Illustrator !?


Hallo,

bezüglich der Kontrolle von EPS ist übrigens Illustrator nicht der beste Kandidat. Geeigneter ist ein echter Postscript-Interpreter wie z.B. das kostenlose Ghostscript im Zusammenspiel mit GSView. Ist zwar nicht farbverbindlich, aber korrekt eingebettete Schriften und PS-Fehler lassen sich damit gut erkennen.

Wolfgang
als Antwort auf: [#43638] Top
 
X