hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Milchfisch S
Beiträge: 138
10. Apr 2003, 16:55
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(774 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fonts von Mac nach PC portieren


Hallo an alle,

Ich hab mal wieder eines der typischsten Probleme, die man in der
gemischten Welt zwischen PC un Mac nur haben kann... Die Schriften!

Ich hab mal wieder eine CD bekommen, die Quark-Daten inklusive der
dazugehörigen Schriftfiles enthält. Nun kann ich diese natürlich nicht wirklich brauchen. Nun weiss ich, dass es da nette Programme gibt, die einem eine "Bastelversion" der Schrift konvertieren kann...

Kennt hier jemand eine zuverlässige Variante, die brauchbare Ergebnisse liefert?

Besten Dank im Voraus!

Stephan
Top
 
X
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
11. Apr 2003, 09:39
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #31553
Bewertung:
(774 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fonts von Mac nach PC portieren


Grundsätzlich wäre ich bei einer Konvertierung einer Schrift immer _sehr_ vorsichtig!! Denn der Standard ASCII-Satz Mac und PC entspricht sich nicht. Nicht nur die Belegung, dies könnte konvertiert werden, auch die Zeichen sind nicht 100%ig identisch.

Von PC zu Mac ist das Problem mit Adobe Applikationen gelöst (Font-Verzeichnis von Adobe verwenden). In anderer Richtung leider nicht.

Bei einer Konvertierung kommen die Lizenzrechte hinzu, die tunlichst beachtet werden müssen.

Eines der besten Font-Programme ist Fontlab
http://www.fontlab.com/

Und wenn man schon auf die Erstellung der Datei Einfluss hat, dann unbedingt OpenType-Fonts verwenden. Diese können dann in beiden Welten ohne Konvertierung verwendet werden.


Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich

http://www.ulrich-media.ch
InDesign- und PDF-Integration
als Antwort auf: [#31503]
(Dieser Beitrag wurde von Haeme Ulrich am 11. Apr 2003, 09:40 geändert)
Top
 
joe_mac_tester
Beiträge: 51
11. Apr 2003, 18:54
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #31632
Bewertung:
(774 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fonts von Mac nach PC portieren


Hy,

am mac solltest du mal Trans Type von Fa. FontLab
verwenden.

TransType 2.0 is our universal font convertor. In seconds you can convert any outline font to almost any other format on Mac and PC

habe ich selber schon ein paar mal verwendet .
hat auch ganz gut geklappt.

Gruss Joe Mac Tester
als Antwort auf: [#31503] Top