hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Alex
Beiträge: 48
15. Dez 2003, 19:46
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(570 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Formmailer in PHP


Hallo!
Ich bin Designer und arbeite mich gerade in PHP ein, entschuldigt die Anfängerfragen.
Ich bau jetzt schon einige Zeit an einem Formular rum, komme aber nicht wirklich weiter...
Hier ist das Formular: http://www.anthroweb.de/test.zip
Hier meine Fragen:
Wie überprüfe ich die Pflichtfelder?
- bei den Checkboxen sollte das doch über eine "for"-Schleife gehen, oder? Wie und wo müsste die rein?
- und die Radiobuttons?
Kann ich das alles auch in einer Datei machen (brauche ich die test1.php überhaupt)?
Wenn ein Pflichtfeld ausgelassen wird dann will ich nicht alle Daten verlieren, sondern möchte das auf das Formular zurückgeleitet wird. Ich hab's über den PHP-Code in den Formularfeldern versucht, geht das so, oder ist das Murks? Die fehlenden Felder solten (möglichst) rot markiert sein, wie kriege ich das hin?
Wie binde ich das Formular richtig ein (siehe include in Zeile 17 von test1.php)?
Wäre Euch sehr dankbar wenn ihr mir helfen könntet!!!!!
Gruß

Alex

Achso, noch ne Frage: Wie kann ich mein Formular vor Spammern schützen? Ich hab' das jetzt mal über die Überprüfung von nem hidden field versucht, aber das kann ja auch über den Quellcode ausgelesen werden. Top
 
X
oesi50  A  S
Beiträge: 2315
15. Dez 2003, 21:01
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #62556
Bewertung:
(570 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Formmailer in PHP


Hallo Alex,
das sind aber ganz schön viel Fragen :-)

>Wie überprüfe ich die Pflichtfelder?
>- bei den Checkboxen sollte das doch über eine "for"-Schleife gehen,
richtig.

>oder? Wie und wo müsste die rein?
nach der Zeile 14 und vor der Zeile 15

>- und die Radiobuttons?
brauchen keine schleife, da sich die Felder ja gegenseitig ausschließen

>Kann ich das alles auch in einer Datei machen
ja

>(brauche ich die >test1.php überhaupt)?
nein, Du kannst alles in die test.php einarbeiten

>Wenn ein Pflichtfeld ausgelassen wird dann will ich nicht alle Daten
>verlieren, sondern möchte das auf das Formular zurückgeleitet wird.
damit hast du ja schon angefangen, das ergibt sich automatisch, wenn nur die test.php existiert

>Ich hab's über den PHP-Code in den Formularfeldern versucht, geht das >so, oder ist das Murks? Die fehlenden Felder solten (möglichst) rot
>markiert sein, wie kriege ich das hin?

s.o.
erzeuge für jede prüfung eine Variable die entweder leer ist(wenn alles richtig ausgefüllt wurde), oder irgend sowas enthält <span class="rot">Fehler</span>

>Wie binde ich das Formular richtig ein (siehe include in Zeile 17 von >test1.php)?

das erübrigt sich, wenn es nur eine Datei gibt.

>Achso, noch ne Frage: Wie kann ich mein Formular vor Spammern
>schützen? Ich hab' das jetzt mal über die Überprüfung von nem hidden
>field versucht, aber das kann ja auch über den Quellcode ausgelesen
>werden.

schreib die e-mail in ROT13 Kodierung in Dein hidden-Feld und dekodiere das vor dem Absenden(oder denke Dir eine eigene Kodierung aus).


Grüße Oesi
Ich weiß, dass ich nichts weiß... (Sokrates)
als Antwort auf: [#62543]
(Dieser Beitrag wurde von oesi50 am 15. Dez 2003, 21:06 geändert)
Top