hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
31. Mai 2004, 10:17
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(1025 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Formular mit PHP - eMail als Absender verwenden?


Hallo!
Verwende folgendes PHP-Formular.
Wie verwende ich die auf presail.altox.de eingegebene eMail-Adresse
als Absender? Ist wichtig für den Autoresponder!
Danke!!! Antworten bitte hier und evtl. auch per eMail:
info@altox.de - Vielen Dank

<?PHP

$Fehlen = "";
if (empty($From)) {
$Fehlen = $Fehlen."<LI>Ihre eMail-Adresse";
}

if (!empty($Fehlen)) {
echo "<B>Bitte entschuldigen Sie,</B><BR><BR>";
echo "<B>aber Ihre Nachricht wurde nicht versandt.</B><BR>";
echo "<B>Es fehlte(n) nämlich folgende Angabe(n):<BR><BR></B>";
echo "<B>$Fehlen</B><BR><BR>";
echo "<B>Bitte benützen Sie den Zurück-Button Ihres Browsers</B><BR>";
echo "<B>und versuchen Sie es einfach nochmals...</B><BR>";
echo "<B>Wichtig ist, dass Sie alle Felder ausfüllen!</B>";
} else {

$Body ="$From erhält eine Fragen-eMail";
mail($An, $Betreff, $Body);

header("location: http://www.altox.de/...-04-05/danke.html");

}

?> Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
31. Mai 2004, 10:19
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #88116
Bewertung:
(1025 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Formular mit PHP - eMail als Absender verwenden?


Kleiner Nachtrag:
"$An" ist mit einem versteckten Feld definiert.
Der Wert des versteckten Weldes ist info@altox.de - der Name "An".
Aber das sollte ja nichts zur Sache tun!
Danke nochmal
als Antwort auf: [#88115] Top
 
jmraemer
Beiträge: 48
31. Mai 2004, 14:09
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #88148
Bewertung:
(1025 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Formular mit PHP - eMail als Absender verwenden?


Hi!

> echo "<B>Bitte entschuldigen Sie,</B><BR><BR>";

das solltest du lassen, schliess lieber den PHP-Block und fang ihn da wieder an, wo du ihn brauchst. Den echo-Kram kannst du nachher kaum noch bearbeiten.

> mail($An, $Betreff, $Body);

um den Absender zu aendern musst du einen zusaetzlichen Header setzen:

...
$name = 'Name im From';
$mailadresse = 'mail@bla.invalid';
//du solltest natuerlich hier sinnvolle Werte nehmen
$from = 'From: '.$name.' <'.$mailadresse.'>';
mail ($An, $Betreff, $Body, $from);
...

Das hab ich jetzt aus dem Kopf geschrieben, es kann sein, dass du noch etwas aendern musst, steht aber wohl auch in der Doku (such einfach nach dem Befehl 'mail' auf php.net, da sollte irgendwo bei den Kommentaren ein Beispiel sein).
Mit den Variablennamen solltest du auch vorsichtig sein, ich glaube, Windows ist da case-insensitive und Unix/Mac case-sensitive. Daher koenntest du Probleme bekommen, wenn du unter Windows mal $an und mal $An schreibst und das dann auf Unix uebernehmen willst...

Jan-Martin
als Antwort auf: [#88115] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
31. Mai 2004, 14:54
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #88156
Bewertung:
(1025 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Formular mit PHP - eMail als Absender verwenden?


Hi!
Danke, ich hab auch was gefunden:
mail("$An", "$Betreff", "$Body", "from:".$eMail);
Jetzt funktioniert's prächtig!
=> see: presail.altox.de
Danke... Bis bald!
Toller Serivce
als Antwort auf: [#88115] Top
 
X