hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

PlugIns, XTensions und Knowhow: Publishing-Worker.com

peti
Beiträge: 37
8. Apr 2003, 07:53
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(1298 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Formularfelder - gesperrte Schrift


Hallo zusammen

ich habe ein Formular in Acrobat, wo man Zahlen eingeben muss die in vordefinierten Feldern in einer bestimmten Breite sind und durch kleine Striche unterteilt sind. Es ist sehr mühselig, diese Felder einzeln zu definieren und dann die Zahlen einzeln einzugeben. Gibt es eine Funktion, evtl. über JAVA eine Funktion dass man die Zahl die man eingibt so zu formatieren, dass sie (z. B. bei einer 6-stelligen Zahl) gesperrt in dem Feld erscheint und jede an ihrem Platz steht?

Gruss Peti Top
 
X
erich.vogt  M 
Beiträge: 462
8. Apr 2003, 11:37
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #31049
Bewertung:
(1296 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Formularfelder - gesperrte Schrift


Die Möglichkeit besteht über PDF-Marks im Code.

ein schönes Beispiel gibt es auf der Seite von Formatix

http://www.formatix.de/...ff/runningletter.pdf

Man muss dort allerding den Code selber aus dem Dokument rausklauben.
Die Effiziente Variante ist Jan Hillmer von Formatix anzufragen ob er das als Modul verkauft.

________________________________________
Vogt Solutions
Erich Vogt

mailto:erich.vogt@vogtsolutions.com
http://www.vogtsolutions.com
als Antwort auf: [#31006] Top
 
Max Wyss
Beiträge: 532
8. Apr 2003, 22:40
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #31139
Bewertung:
(1296 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Formularfelder - gesperrte Schrift


Kämme (so nennt man diese Dinger) sind ein Relikt der Vergangenheit, aber sie lassen sich einfach nicht so einfach beseitigen. Im Zeitalter der elektronischen Formulare sind Kämme nicht mehr notwendig.

In den Spezifikationen für PDF ist ein Parameter definiert, welcher den Zwischenraum zwischen Zeichen in einem Textstring kontrolliert. Das bedeutet denn auch, dass einzig eine Schrift mit fixer Zeichenbreite eingesetzt werden kann (im Klartext, Courier), wenn alle Zeichen verfügbar sein sollen. Wenn nur Ziffern eingesetzt werden sollen, sind viele Schriften nun vereinheitlicht.

Dieser Parameter hat allerdings keinen direkten Zugang, und kann nur über PDFMARK kontrolliert werden.

Ein Blick in die Spezifikationen sowie die Dokumentation zu PDFMARK zeigt, wie ein EPS aufgebaut werden muss, um dies zu erreichen. Und wenn man nett fragt, könnte ich sogar ein Muster finden...

HTH

Max Wyss.
als Antwort auf: [#31006] Top