hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
volleyass
Beiträge: 8
20. Apr 2004, 11:29
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(566 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Formularfelder ausblenden


Hallo,
ich arbeite gerade an einem Formular. Nun möchte ich z.B. die Feldgruppierung "Anschrift" (alle Adressdaten) nur anzeigen, wenn der Besucher zuvor über ein Kontrollkästchen diese angeben möchte. Ansonsten soll das Formular anonym bleiben und der Absendebutton ohne Adressfeld angezeigt werden (Schwebrahmen sind leider nicht möglich).
Top
 
X
shopprofi.de
Beiträge: 61
22. Apr 2004, 00:43
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #81174
Bewertung:
(566 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Formularfelder ausblenden


Hallo,

möglich wäre das sicher mit einem (PHP-) Script, welches die jeweilige Seite neu lädt. Entweder mit oder ohne Adressfeld, je nach Auswahl des Users.

Grüße, Mario
_______________________________________________________
http://www.shopprofi.de >>> Webdesign - Programmierung - Hosting

als Antwort auf: [#80776] Top
 
Tömsken
Beiträge: 720
23. Apr 2004, 15:30
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #81564
Bewertung:
(566 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Formularfelder ausblenden


Das geht auch per JavaScript und CSS. Ich hab' sowas mal für ein Formular zur Festlegung von Benutzerrechten verwendet. Wenn z. B. jemand "Admin"-Rechte bekam, wurden alle sonstigen Optionen ausgeblendet, weil der Admin eben autom. alles darf.

Etwa so geht's:

* Alle Controls, die ein-/ausgeblendet werden sollen, bekommen 'ne ID verpasst:
<input id="plz" ...>

* Per "display:block" bzw. "display:none" kann man diese Controls ausblenden und zwar so, dass keine "Lücke" entsteht (wie bei "visibility:hidden").

function showhide(id, show) {
var s=show ? 'block' : 'none';
if (document.all) document.all[id].style.display=s
else if (document.getElementById) document.getElementById(id).style.display=s;
}

* Jetzt lassen sich selektiv Inhalte ein-/ausblenden, z. B. "Plz" per showhide('plz', false);
Diese Funktion kannste natürlich z.B. per onClick an ein Checkbox binden.
als Antwort auf: [#80776] Top