hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
"Funktioniert nicht" ist keine hinreichende Fehlerbeschreibung.
Momo
Beiträge: 48
25. Jun 2004, 17:24
Beitrag #1 von 10
Bewertung:
(3266 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Frage zu Passwortschutz


Hallo ihr ;-)
Also, ich hab diesen Script gefunden
______________________________________________________
<!--
var usermulcode=720 // der code ist 95182 multiplizieren sie = 9*5*1*8*2 = 720
var code=0
var mul=1
var digit=0
var fails=0

function Enter_code(number) {
code=code*10+number
mul=mul*number
document.codepad.thecode.value=code
digit++

if (digit==5) {
if (mul==720) {
location=""+code+".html";
alert('Erfolgreiches LogIn!');
}else{
fails++
code=0
mul=1
digit=0
if (fails<2) {
if (fails==1) {
document.codepad.thecode.value="Falsch!"
}
location="Passwort_error.html"
alert('LogIn nicht erfolgreich!');
document.codepad.thecode.value="Falsch !"
}
}
}
}
function keycodepad(mulcode)
{
usermulcode=mulcode
document.write('<form name="codepad">');
document.write('<input type="button" value=" 1 " onClick="Enter_code(1)">');
document.write('<input type="button" value=" 2 " onClick="Enter_code(2)">');
document.write('<input type="button" value=" 3 " onClick="Enter_code(3)"><br>');
document.write('<input type="button" value=" 4 " onClick="Enter_code(4)">');
document.write('<input type="button" value=" 5 " onClick="Enter_code(5)">');
document.write('<input type="button" value=" 6 " onClick="Enter_code(6)"><br>');
document.write('<input type="button" value=" 7 " onClick="Enter_code(7)">');
document.write('<input type="button" value=" 8 " onClick="Enter_code(8)">');
document.write('<input type="button" value=" 9 " onClick="Enter_code(9)"><br>');
document.write('<input type="text" name="thecode" size=8 value=""><br>');
document.write('</form>');
}
// -->
______________________________________________________________
Mir ist natürlich Klar, dass es kein sicherer Schutz ist, aber für meine Bedürfnisse völlig Ausreichend!
Nun weiss ich aber nicht wie ich den Code ändern kann! Verstehe auch das Konzept nicht ganz, irgendwie mit Quersumme, aber da gibt es ja eigentlich viele Möglichkeiten für wie oben im Bsp. 720!?!
Kann mir jemand sagen was ich ändern muss damit ich einen eigenen Code bestimmen kann??

Vielen Dank
Momo Top
 
X
oesi50  A  S
Beiträge: 2315
25. Jun 2004, 17:34
Beitrag #2 von 10
Beitrag ID: #93365
Bewertung:
(3266 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Frage zu Passwortschutz


Stichwort: Primfaktorzerlegung

btw: eine Brute-Force Attacke würde ca: 20 Minuten dauern. Statistisch gesehen sogar nur 20/2 Minuten. Für den 'Code' 720 sind es nur 0,12 Minuten.

Grüße Oesi
Ich weiß, dass ich nichts weiß... (Sokrates)
als Antwort auf: [#93363]
(Dieser Beitrag wurde von oesi50 am 25. Jun 2004, 18:08 geändert)
Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
25. Jun 2004, 18:02
Beitrag #3 von 10
Beitrag ID: #93366
Bewertung:
(3266 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Frage zu Passwortschutz


Hallo Momo,

von Schutz kann hier keine Rede sein.
Ein Link auf die Datei 95182.html genügt und schon kennt die ganze Welt Deine "geheime" Datei.

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#93363] Top
 
Momo
Beiträge: 48
26. Jun 2004, 11:01
Beitrag #4 von 10
Beitrag ID: #93414
Bewertung:
(3266 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Frage zu Passwortschutz


Also, erstmal danke für eure Antworten!
Natürlich weiss ich, dass es sich dabei um keinen sicheren "Schutz" handelt, doch wie gesagt für meine Bedürfnisse völlig ausreichend!! Es handelt sich um eine Klassenhomepage, bei der meiner Meinung nach 95% der Besucher nicht mal wissen, wie man den Queltext aufruft!
@oesi50: Primfaktorzerlegung?? Ausser 5 und 2 sind in dem Code keine weiteren Primzahlen!!??
@SabineP: Die ganze Welt ist mir egal! Für die macht es überhaupt keinen Sinn die Seite zu kennen! Dient nur dazu dass der Stammbesucher (nämlich die Klassenmitglieder) zugang haben, und nicht die Lehrer (bei welchen man froh sein muss, wenn sie es überhaupt bis ins Internet schaffen! ;-) )!!

MfG
Momo
als Antwort auf: [#93363]
(Dieser Beitrag wurde von Momo am 26. Jun 2004, 11:04 geändert)
Top
 
oesi50  A  S
Beiträge: 2315
26. Jun 2004, 11:11
Beitrag #5 von 10
Beitrag ID: #93415
Bewertung:
(3266 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Frage zu Passwortschutz


9*5*1*8*2 = 720

=
3*3
* 5
* 2*2*2
* 2

* 1 kannst Du so oft haben wie du willst

Code 1 => 11111


Grüße Oesi
Ich weiß, dass ich nichts weiß... (Sokrates)
als Antwort auf: [#93363]
(Dieser Beitrag wurde von oesi50 am 26. Jun 2004, 11:13 geändert)
Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
26. Jun 2004, 11:58
Beitrag #6 von 10
Beitrag ID: #93418
Bewertung:
(3266 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Frage zu Passwortschutz


Hallo Momo,

ein Link auf die "Geheimseite" genügt und schon steht diese Seite in Google.
Damit kann jeder diese Seite finden, auch Lehrer.
Wenn man sich vor der ganzen Klasse nicht blamieren möchte, wäre wohl ein Passwortschutz mit .htaccess angebracht.

http://de.selfhtml.org/...tm#verzeichnisschutz

Oder erzählst Du der gesamten Klasse etwa, daß die Seiten geschützt sind?
Das würde bedeuten, daß wieder 20 Leute glauben, daß soetwas mit Javascript geht.

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#93363] Top
 
Momo
Beiträge: 48
26. Jun 2004, 22:25
Beitrag #7 von 10
Beitrag ID: #93495
Bewertung:
(3266 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Frage zu Passwortschutz


Hallo Sabine!
Ich hab meiner Klasse noch gar nichts gesagt, weil deieser Teil der Seite noch gar nicht online ist, also nur keine Panik. htaccess wird leider vom Server nicht unterstützt... Weiss nicht wie ich das anders Lösen kann... ausserdem wie schon (mehrmals) gesagt, muss es nicht sicher sein, es bedeutet auch nicht den Weltuntergang falls irgendwann mal jemand auf die Seite kommt, der eigentlich nicht dort sein sollte...
Wisst ihr zufällig Gratisserver (eine Schulklasse kann/will sich keinen kostenpflichtigen Server leisten) der htaccess unterstützt? Ich glaube bei Arcord klappt es, bin mir aber nicht sicher...

MfG
Momo
als Antwort auf: [#93363] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
26. Jun 2004, 22:51
Beitrag #8 von 10
Beitrag ID: #93498
Bewertung:
(3266 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Frage zu Passwortschutz


Hallo Momo,

>> Wisst ihr zufällig Gratisserver ... der htaccess unterstützt?

Zu jeder kostenlosen E-Mail-Adresse bei http://gmx.de gibt es eine
kostenlose Subdomain irgendeinname.gmxhome.de mit 10 MB Speicherplatz.
Die Subdomain muß per Faxformular beantragt werden, etwas umständlich, aber es lohnt sich.

.htaccess unterstützt dieser Server auch.

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#93363] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
26. Jun 2004, 23:03
Beitrag #9 von 10
Beitrag ID: #93499
Bewertung:
(3266 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Frage zu Passwortschutz


Und hier gleich noch der Link zur GMX-Anleitung zum "Verzeichnisschutz mit .htaccess"
http://faq.gmx.de/...tures/gmxhome/4.html

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#93363]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 26. Jun 2004, 23:04 geändert)
Top
 
Momo
Beiträge: 48
27. Jun 2004, 13:51
Beitrag #10 von 10
Beitrag ID: #93522
Bewertung:
(3266 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Frage zu Passwortschutz


Vielen Dank!!

MfG Momo
als Antwort auf: [#93363] Top
 
X