hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
Thom
Beiträge: 51
22. Mai 2003, 04:43
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(1459 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Frame erzwingen


Hallo zusammen,

kleines problem. die aktion, so eingerichtet wie in der golive hilfe beschrieben funktioniert nicht. soll die betr seite in das frameset geladen werden dann lädt der browser in einer art endlosschleife dauernd die seite. problematisch ist das, weil die betr seiten schon bei google u co im verzeichnis stehen :-)
frameset besteht aus 4 frames. alle namensgebungen etc stimmen, tausendfach geprüft.
gibt es sonstwo evtl eine brauchbarere lösung? oder ist die aktion in golive faul? dort steht ab browser 4 solls funktionieren.

danke für alle hinweise

grüße
Thomas Top
 
X
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9243
22. Mai 2003, 07:46
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #36339
Bewertung:
(1459 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Frame erzwingen


Hallo Thomas,

die Aktion ist schon o.k. und
funktioniert auch. Du könntest
es ja auch mit den Outactions
versuchen...

Es muß an irgendeiner Sache bei
Dir lokal oder auf dem Server
liegen.

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
als Antwort auf: [#36332] Top
 
Thom
Beiträge: 51
22. Mai 2003, 14:34
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #36429
Bewertung:
(1459 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Frame erzwingen


Hallo Dirk,

was bitte sind "Outactions" ?

Für alle, die öfters mit frames arbeiten:
Man fragt und gibt sich dann im Forum selbst die antwort:-)

ich habe herausgefunden, daß die aktion "frame erzwingen" einwandfrei funktioniert, wenn die zu "erzwingende" datei diejenige ist, die als startdatei für das jeweilige frame im frameset definiert ist.
bei mir sind das aber folgeseiten, denen ich die aktion zugewiesen habe. Und das Resultat ist dann, daß auch erst mal das richtige set nachgeladen wird, aber mit der für das betr frame definierten startseite. jezt versucht das script die richtige seite in das frameset zu zwingen. das geht nicht. es läuft eine endlosschleife, in der abwechselnd die startseite und die "richtige" seite geladen werden.Ist also für diese zwecke nicht zu nutzen.

viele grüße
Thomas
als Antwort auf: [#36332] Top
 
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9243
22. Mai 2003, 14:42
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #36430
Bewertung:
(1459 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Frame erzwingen


Schon mal versucht http://www.outactions.com
einzugeben?

Wir geben hier Hilfe zur Selbsthilfe
und sind nicht der Support von Adobe
und bekommen kein Geld dafür. Also gibt
es auch kein Recht auf Antwort.

Beim Frame erzwingen wird immer zuerst
die definierte Startseite zuerst erscheinen,
das kann man nur durch die Arbeit mit Unterframesets
für z.B. seine Hauptbereiche lösen.

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
als Antwort auf: [#36332] Top
 
Urs Gamper  A  p
Beiträge: 3689
22. Mai 2003, 14:52
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #36432
Bewertung:
(1459 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Frame erzwingen


hallo thom
es ist etwas schwierig, aus deinem problem schlau zu werden. aber ich nehme nun einmal an, dass du ein frameset in einem anderen frameset erzwingen möchtest und das geht leider nicht. dann besser ein einziges frameset erstellen und da die aktion verwenden.
--------------------------------------
http://www.gamper.ch
Gamper Internet-Auftritte und Schulung
als Antwort auf: [#36332] Top
 
Thom
Beiträge: 51
22. Mai 2003, 15:55
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #36442
Bewertung:
(1459 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Frame erzwingen


Hallo zusammen,

"es auch kein Recht auf Antwort gibt"

genau, deswegen habe ich ja auch meine "erkenntnis" reingestellt, damit evtl Andere auch davon einen Nutzen ziehen können ;-)

nochmals:
zB Definition sieht so aus:

<frameset border="0" frameborder="no" framespacing="0" rows="80,*,50">
<frame name="ME_Oben" noresize scrolling="no" src="me_ob.html">
<frameset border="0" cols="150,*" frameborder="no" framespacing="0">
<frame name="ME_Links" noresize scrolling="no" src="mel_links.html">
<frame name="ME_Inhalt" noresize src="biogr_ast.html">
</frameset>
<frame name="ME_Unten" noresize scrolling="no" src="me_unt.html">
</frameset>

wenn jetzt die datei "biogr_ast.html" , also meine eigentl Inhaltsseite durch "frame erzwingen" in das frame "ME_Inhalt" nachgeladen werden soll, dann funktioniert das auch einwandfrei.
Will ich aber zB eine datei "biogr_ast_2.html", also eine Folgeseite durch die Aktion in das Frame "ME_Inhalt" holen, dann gibt es Konflikte zwischen den beiden Seiten "biogr_ast.html" + "biogr_ast_2.html".

das ist nicht ganz unlogisch, nur, das Prinzip und der "Vorteil" von Frameseiten ist doch gerade diese Möglichkeit, viele Folgeseiten laden zu können. Diese Folgeseiten werden meistens auch in den Suchmaschinen aufgeführt.

viele grüße
Thomas
als Antwort auf: [#36332] Top
 
Urs Gamper  A  p
Beiträge: 3689
22. Mai 2003, 16:19
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #36448
Bewertung:
(1459 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Frame erzwingen


da gibt es wirklich keine andere möglichkeit, als für jeden frame ein eigenes frameset zu erstellen. grundsätzlich ändert ja dann schon nur der frame, aber für die suchmaschinen muss dann die einzelne seite im dazu passenden frameset geöffnet werden. so bleibt die site zwar schnell, aber es gibt sehr viel arbeit :(
... deshalb verzichte ich nach möglichkeit auf frames ...
--------------------------------------
http://www.gamper.ch
Gamper Internet-Auftritte und Schulung
als Antwort auf: [#36332]
(Dieser Beitrag wurde von Urs Gamper am 22. Mai 2003, 16:20 geändert)
Top
 
Thom
Beiträge: 51
22. Mai 2003, 16:35
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #36453
Bewertung:
(1459 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Frame erzwingen


Hallo Urs,

danke, erst mal...
man lernt halt nie aus
muß mal sehen, was ich da mache
und wer mir diese schöne fehleranfällige arbeit bezahlt :))

viele grüße
Thomas
als Antwort auf: [#36332] Top
 
X