hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
Beppo
Beiträge: 71
2. Apr 2002, 22:55
Beitrag #1 von 9
Bewertung:
(1418 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Frames erzwingen


Ich habe eine Seite mit Frames angelegt und nun ist mir bei einigen Suchmaschinen (aber z.B. nicht bei Google) aufgefallen, dass nur zu einzelnen Frames verwiesen wird, also die Navi fehlt. Mir ist auch schon bewusst, das es dazu eine Aktion bei GoLive gibt, mit der man den Frameset erzwingen kann. Nur muss ich jetzt bei jeder meiner 1000 Seiten diese Aktion in den Head einfügen. Doch nicht wirklich, oder ...???
Dann habe ich in dem Archiv gesucht und ich bin darauf gestossen, dass man alle wichtigen Links in den noframe-Bereich packen soll? Nur leider stand kein Grund dabei. Macht GoLive das automatisch? Und gibt es sonst noch was bei Frames zu beachten. Und was sind eigentlich wirklich die Nachteile von Frames, die konnte mir nämlich noch keiner richtig verklickern. Danke im voraus, Beppo!
Top
 
X
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9222
2. Apr 2002, 23:12
Beitrag #2 von 9
Beitrag ID: #2232
Bewertung:
(1418 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Frames erzwingen


Hi,

Frames erzwingen macht nur Sinn, wenn Du nicht willst das andere
meinetwegen Deine Seiten außerhalb des Masterframes laden.
Muß nicht unbedingt sein....
Das mit den Noframes macht GoLive nicht automatisch - ich kenne
auch kein Programm das es automatisch macht.
Der Sinn ist die Robots der Suchmaschinen in eine Link-Struktur zu leiten
mit der sie alle Seite auflisten können. Normalerweise ist für die Robots
am Frameset Schluß. Wenn Du ein Muster für einen Noframes-Bereich
haben möchtest schreibe mir an die Mail-Adresse aus meinem Profil
und ich schicke sie dir zu. Für den Noframes-Bereich kann man gut
den TOC (Table of Contents), den GoLive fast automatisch erstellt
nach ein paar Änderungen verwenden...

Gruß
Dirk

_________________
Dirk H. Levy
-----------------------------------------
[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de/
und
http://www.totd.de/

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Dirk Levy am 2002-04-02 23:13 ]
als Antwort auf: [#2230] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
3. Apr 2002, 00:00
Beitrag #3 von 9
Beitrag ID: #2235
Bewertung:
(1418 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Frames erzwingen


Ja, das ist wirklich ein Problem, wenn einzelne Seiten des Framesets in einer Suchmaschine auftauchen und die Navi weg ist.

An dieser Stelle kommt der User schließlich nicht mehr weiter.

Da gibt es vier Mittel dagegen:

1. Jede Einzel-Seite enthält einen Link zur Homepage. Meiner Meinung nach ausreichend.

2. Ein Javascript das die restlichen Seiten, die zum Frameset gehören nachlädt.

3. Auf Frames verzichten. Meiner Meinung nach die beste Variante

4. Analysieren, wie die Suchmaschine den Weg zur "Einzelseite" gefunden hat, Suchmaschinen verfolgen eigentlich nur die Links. Linkstruktur ändern etc.


Der Noframes-Bereich ist besonders wichtig für die Suchmaschinen (wie Dirk schon geschrieben hat), denn Suchmaschinen verstehen keine Frames.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: SabineP am 2002-04-03 00:07 ]
als Antwort auf: [#2230] Top
 
Christina
Beiträge: 27
3. Apr 2002, 13:09
Beitrag #4 von 9
Beitrag ID: #2247
Bewertung:
(1418 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Frames erzwingen


..das mit dem noframe bereich hab ich auch noch nicht so ganz begriffen. ist der nur wichtig für browser, die keine frames anzeigen können, oder auch (wie es hier so klingt), für suchmaschinen? könnte man damit das problem, dass google, die ja nicht über robots sucht, nicht nur einen frameinhalt anzeigt umgehen? öffnet ein browser, der keine frames erkennt, automatisch den noframe bereich und muss man da wirklich so rücksicht drauf nehmen? die wichtigsten browser erkennen doch frames... fragen über fragen
als Antwort auf: [#2230] Top
 
Urs Gamper  A  p
Beiträge: 3659
3. Apr 2002, 13:27
Beitrag #5 von 9
Beitrag ID: #2248
Bewertung:
(1418 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Frames erzwingen


in golive ist ja der noframe-bereich sehr gut zu editieren. frameset öffnen - layoutansicht und dort hinein kommt dann in etwa folgendes:
Diese Seite verwendet Frames. Frames werden von Ihrem Browser aber nicht unterstützt.

darunter habe ich weiter in textform: Diese Seite verweist weiter auf:
Die Kontaktseite
Die Produkteseite
Über uns
etc.
und natürlich alles referenzieren.

und somit finden die suchdienste alle meine weiteren seiten. aber sites ohne frameset sind mir halt doch am liebsten. diese kann ich viel besser mit metatags ausrüsten und ich habe damit üblicherweise viel weniger arbeit. nicht selten kommt es aber auch vor, dass ich eine kombinierte variante erstelle. also üblicherweise tabellen und bei spezialfällen dann frames.
als Antwort auf: [#2230] Top
 
Christina
Beiträge: 27
3. Apr 2002, 14:05
Beitrag #6 von 9
Beitrag ID: #2250
Bewertung:
(1418 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Frames erzwingen


also ist es nicht unbedingt nötig, sich die arbeit zu machen, die komplette seite nochmal ohne frames aufzubauen? die einzelnen html-dateien ohne den rest des frames sehen ja eigentlich nicht so dolle aus. das gibt man dann in jedem frame an, oder ? ich höre von den meisten, dass sie gegen den einsatz von frames sind. irgendwie kann ich das nicht so ganz verstehen. wenn man eine seite mit z. b. vielen grafiken hat, dauert das ja eh länger, bis sie geladen ist, wenn man dann noch auf die menüleiste warten muss ist das nervig. auch wenn sie im cache gespeichert ist, muss sie sich ja neu aufbauen. liegt diese antipathie an den problemen mit den suchmaschinen oder hat das noch andere gründe?
als Antwort auf: [#2230] Top
 
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9222
3. Apr 2002, 14:34
Beitrag #7 von 9
Beitrag ID: #2255
Bewertung:
(1418 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Frames erzwingen


Hi Christina,

ich entscheide die Anwendung je nach Site.
Tendiere aber gerne zu Frames, da es mir
einfach fällt damit umzugehen.

Ich denke mal es ist auch eine
Ansichtssache.

Gruß
Dirk
als Antwort auf: [#2230] Top
 
Petra Rudolph p
Beiträge: 1554
3. Apr 2002, 14:44
Beitrag #8 von 9
Beitrag ID: #2256
Bewertung:
(1418 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Frames erzwingen


Hallo Christina,

das ist eine schon tausendfach erörtere Grundsatzdiskussion. Es gibt kein richtig oder falsch, nur Meinungen. Ich verwende Frames so gut wie nie.

Frames lassen sich nicht ordentlich Bookmarken.
Du kannst nicht kontrollieren über welche Seite die User kommen und gehen.
Wenn die Seiten suchmaschinenoptimiert werden sollen, dann ist der Aufwand mindestens so hoch wie ohne Frames.
Was die Ladezeiten betrifft - die im Cache liegenden Grafiken muß man zwar aufbauen aber bei Frames muß ich u.U. drei HTML-Doks aufbauen und das bei der sensiblen 1. Seite. Wenn der User erst mal weiterklickt dann ist doch die Hälfte schon gewonnen.
Oder die Abfrage beim Drucken welcher Frame denn nun gewünscht sei... Für Anfänger auch nicht sonderlich attraktiv. Auch muß man beim Benutzen des Scrollrades den Frame erst markieren.

Letzenendes will man doch dem User eine gute Seite Präsentieren. Welches Mittel für einen richtig ist, sollte jeder selber mit sich ausmachen.
als Antwort auf: [#2230] Top
 
Christina
Beiträge: 27
3. Apr 2002, 20:34
Beitrag #9 von 9
Beitrag ID: #2275
Bewertung:
(1418 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Frames erzwingen


hallo ihr beiden,
da bin ich ja beruhigt, dass es sich um eine ansichtssache handelt. ich hatte schon befürchtet munter frames einzusetzen und damit ungeahnte probleme hervorzurufen. das mit dem drucken und den suchmaschinen war mir bekannt, das ist allerdings auch ein grosser nachteil von frames, meist greif ich dann aber doch wieder drauf zurück. versuchs beim nächsten projekt mal zu umgehen....
viele grüsse
christina
als Antwort auf: [#2230] Top
 
X