hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
"Funktioniert nicht" ist keine hinreichende Fehlerbeschreibung.
Simon.Duss
Beiträge: 64
5. Nov 2003, 14:11
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(573 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Frames verändern (grösse)


Sali zusammen
Also ich habe eine seite gebaut. Nun wird in dieser aber unabsichtlich ein Frame generiert! Nun habe ich zwei frames ein linkes mit meinem inhalt und ein rechtes mit der werbung.
Mein Lösungsvorschlag war (nach selfhtml.teamone.de):
<script type="text/javascript">
<!--
if(top!=self)
top.location=self.location;
//-->
</script>

Die ganze anleitung: http://www.selfhtml.teamone.de/...le/seitenanzeige.htm
Doch nun wenn das fenster neu geändert werden will erscheint eine Meldung :"Zugiff verweigert".
Die Seite neu laden würde es ja auch nicht bringen, denn das Frame wird jo immer wieder neu generiert. Der Quellcode wird immer wird immer wieder in meine seite geschrieben.
Nun möchte ich das neben frame schliessen, oder wenigschtens unsichtbarmachen.

Da der Quelltext in die selbe Datei geschrieben wird wo mein Quellcode ist besitze ich die Namen der Frames.

Danke schon im Voraus für eure Lösungen


[+]Gruess us Sämpach[+] Top
 
X
exquisitus
Beiträge: 247
5. Nov 2003, 22:23
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #57658
Bewertung:
(573 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Frames verändern (grösse)


hallo Simon

also mich dünkt du setzt da bei uns wissen über dein projekt voraus das wir nicht haben können.

>> unabsichtlich ein Frame generiert
wenn du die seite erstellst, wie kann dann etwas unabsichtlich passieren?

>> Da der Quelltext in die selbe Datei geschrieben wird wo mein Quellcode ist besitze ich die Namen der Frames.

wenn du mittels document.write in das frame schreibst wo auch der code drinnen steht der eben document.write aufruft, dann überschreibst du damit allenfalls das ganze. und wenn es wieder aufgerufen werden soll ist der code nicht mehr vorhanden und könnte zum besagten fehler führen.

wenn du frame-inhalte mit js generieren willst würde ich den code hierzu im frameset unterbringen.

ein frame verstecken kannst du indem du im frameset mittels document.getElementById("framesetid").cols = "[0,100]" oder eben cols = "[50,100]" oder sowas in der art machst. weiss auch nicht mehr genau wie's geht.

versuch mal im frameset sowas:
var fsObj = document.getElementById("framesetid");
var fsProps = "";
for (var prop in fsObj) {
fsProps += prop +" = "+ fsObj[prop] +"\n";
}
alert(fsProps);
oder noch besser "\n" durch "<br />" ersetzen und mit document.write(fsProps) ausgeben.

dann siehst du wie du browserunabhängig auf die cols resp rows zugreifen kannst.

musste sonst halt ein beispiel oder mehr infos posten.

hth
grüssle
Steven


als Antwort auf: [#57564]
(Dieser Beitrag wurde von exquisitus am 5. Nov 2003, 22:32 geändert)
Top
 
Simon.Duss
Beiträge: 64
7. Nov 2003, 20:01
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #58028
Bewertung:
(573 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Frames verändern (grösse)


sali sven
http://mitglied.lycos.de/adeathlol/dA_PaGe/
die page stammt eigentlich von einem Kollegen und darum kenn ich den quelltext nicht allzugut. Und ausserdem Hat er noch ein script falsch über nommen 8o|.
Doch dieser wurde vom anbieter in den Quelltext hinein genneriert:
<script language="javascript">

myreg=new RegExp("lycos\.de","i");
if ( !myreg.test("'"+top.location+"'") ) {
nwreg=new RegExp ("http://([^/]+)?(/([a-z0-9A-Z\-\_]+)?[^']+)","i");
rn=nwreg.exec("'"+self.location+"'");
if (parent.frames.length==2) { top.location="http://" + rn[1] + rn[2]; }
else { top.location="http://" + rn[1] + "/" + rn[3]; }
}

if(window == window.top) {
var address=window.location;
var s='<html><head><title>'+'</title></head>'+
'<frameset cols="*,140" frameborder="0" border="0" framespacing="0" onload="return true;" onunload="return true;">'+
'<frame src="'+address+'?" name="memberPage" marginwidth="0" marginheight="0" scrolling="auto" noresize>'+
'<frame src="http://ads.tripod.lycos.de/...;cat=&category;" name="LycosAdFrame" marginwidth="0" marginheight="0" scrolling="auto" noresize>'+
'</frameset>'+
'</html>';

document.write(s);
}
</script>

Wie du siehst, wird die seite umgeschrieben, damit ein frame erscheint. Das document auf sich selbst zurück zu verlinken birngt es also auch nicht.
Und da ich die id nicht habe birngt es also auch nicht nach der ID zu suchen. doch ich probiere es einmal mit document.getElementByName().

Merci für deine Hilfe
[+]Gruess us Sämpach[+]
als Antwort auf: [#57564] Top