hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
m+
Beiträge: 63
3. Mär 2004, 18:43
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(322 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Freehand --> InDesign


Hallo!

Ich habe in Freehand ein Logo erstellt.
Wenn ich dieses nun exportiere, um es in InDesign weiter zu verwenden, ist dies eigentlich kein Problem. Vorausgesetzt, ich brauche es relativ groß.
Nun möchte ich es aber in geringer Größe einfügen
(ca. 1,5 x 1,5 cm). In diesem Fall erhalte ich nur eine sehr schlechte Qualität, unabhängig davon, ob ich das große Logo in ID verkleinere oder in Freehand eine verkleinerte Version exportiere.

Weiß jemand, wo das Problem liegen könnte, bzw. wie ich es vermeiden kann?

Für schnelle Antwort wäre ich sehr dankbar!

Gruß
Michael Top
 
X
andrew
Beiträge: 103
4. Mär 2004, 08:32
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #73371
Bewertung:
(320 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Freehand --> InDesign


hallo,

ich speichere meine freehand-datein immer als editierbares eps, dass kannst du in indesign positionieren, und mit der überdruckenvorschau kannst du das dan auch richtig gut erkennen.

gruß andrew
als Antwort auf: [#73298] Top