hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tschanne
Beiträge: 28
19. Aug 2003, 16:31
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(1263 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

G4, 400 MHz, 384 MB Speicher mit OS X???


Hallo,
kann man das o. g. machen, oder macht das mit den System(anforderungen) keinen Sinn?
Wenn jemand (mit etwa der gleichen Ausstattung) Erfahrungen hat bitte ich um kurzes Feedback.

Vielen Dank
Tschanne Top
 
X
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9240
19. Aug 2003, 17:25
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #47868
Bewertung:
(1263 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

G4, 400 MHz, 384 MB Speicher mit OS X???


Ich würde sagen bis 10.1 vielleicht, ist
dann aber nicht gerade berauschend.

Neuere OSX würde ich da nicht nehmen...

Mehr Speicher und Speed sind besser.
10.2.6 läuft hier im Home-Office auf
einen G4/733 mit 1 Gig Ram und ich finde
es wirklich etwas lahm, es geht gerade noch
so zum Arbeiten.

Ich würde sagen Minimum ist ein DP ab 800....

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
als Antwort auf: [#47855] Top
 
Max Wyss
Beiträge: 532
19. Aug 2003, 21:25
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #47901
Bewertung:
(1263 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

G4, 400 MHz, 384 MB Speicher mit OS X???


Er wird zwar immer noch recht langsam sein, aber gib ihm soviel RAM wie immer nur möglich (1GB oder so).

Max Wyss.
als Antwort auf: [#47855] Top
 
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
19. Aug 2003, 21:47
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #47902
Bewertung:
(1263 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

G4, 400 MHz, 384 MB Speicher mit OS X???


Was ist denn da für eine Grafikkarte drin? Eine mit PCI oder eine mit AGP-Steckplatz? (Die Info kann im Apple-System Profiler in den Dienstprogrammen abgerufen werden).


// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch
als Antwort auf: [#47855] Top
 
GoeGG-ArT  M 
Beiträge: 2531
19. Aug 2003, 23:27
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #47915
Bewertung:
(1263 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

G4, 400 MHz, 384 MB Speicher mit OS X???


hi
ich benutze unter anderen einen:

G4 Dual 450MHz
512 MB Ram
OS X 10.2.6
Grafikkarte= ATY,Radeon9000iParent (CinemaDisplay 23")

glücklich und zufrieden!
(bis ich den G5 sah....)

gruess
GöGG
**************************
http://www.goegg-art.ch
**************************
als Antwort auf: [#47855] Top
 
tomreuter S
Beiträge: 798
21. Aug 2003, 15:58
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #48176
Bewertung:
(1263 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

G4, 400 MHz, 384 MB Speicher mit OS X???


Kommt alles drauf an, wie intensiv Du das Ding nutzt.

Ich habe mein G3/600er iBook mit 384MB unter 10.2.6 laufen: zum Texte schreiben, Surfen und eMailen reicht das.

Meine Kinder haben alle iMacs unter 10.2.6 - reicht denen ebenfalls (und hemmt überschäumende Spielleidenschaften).

Zum Arbeiten brauchst Du aber von allem mehr als das Doppelte.


Viele Grüße,
Thomas Reuter
(Mac G4DP867, OS 10.2.6)
als Antwort auf: [#47855] Top
 
Jappl
Beiträge: 501
25. Aug 2003, 14:39
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #48520
Bewertung:
(1263 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

G4, 400 MHz, 384 MB Speicher mit OS X???


Hallo Tschanne,

ich sehe es wie Tomreuter, wenn Du den Rechner "nur" als Office-Rechner nutzen möchtest, so sollte es reichen. Ich habe bei mir einige G4/400 stehen und werde diese mit der entgültigen OSX-Umstellung aussortieren. Wir haben seht große und rechenintensive Daten, da geben die Rechner einfach nicht mehr genug her.

Auf alle Fälle brauchst Du aber mehr ram.

Gruß
Jappl

"They say the win2000 CD play satanic voices, when you play it backward. Oh, thats nothing, it installs win2000 when you play it forward."
als Antwort auf: [#47855] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
29. Aug 2003, 19:18
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #49259
Bewertung:
(1263 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

G4, 400 MHz, 384 MB Speicher mit OS X???


hi, ich arbeite mit einem powerbook G3/400, 384Ram Pismo/OX 10.2.6. er is zwar etwas lahm aber die vorteile die sich mit Ox ergeben überwiegen allemal, übrigens ich schneid auch mit final cut express darauf :-) naja es gibt schnelleres *g*
wir werden auch mit dem schnellsten rechner vor einem balken sitzen und warten bis er von links nach rechts wandert.
l.g rainer m.
als Antwort auf: [#47855] Top
 
X