hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
Hanü
Beiträge: 219
11. Jun 2002, 02:49
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(449 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

GL5-Aktion: Frames erzwingen


Habe folgendes Problem mit der Aktion: Sie funktioniert irgendwie nur, wenn die Dateien alle im selben Ordner wie das Frameset liegen. Und das passt mir nicht...

Ich habe das Frameset (index.html) mit einem Menü (menue.html) und dem Inhaltsteil (body.html) auf oberster Ebene der Website.

Wenn man eine Unterseite durch direkte URL-Eingabe öffnet (z.B. die Seite /Neues/wasgibts.html) soll das Frameset von index.html erzwungen werden, und die Unterseite soll im body-Bereich angezeigt werden.

Wenn ich die Unterseite auf die gleiche Ebene wie die Index.html kopiere, geht die Action. Sonst nicht...


Ich habe mir auch schon den GeneratedItem angesehen, ich glaube, der Fehler liegt an dem JS-Code. Da steht irgendwas von 1 (vermutlich oberste Ebene), auf der die Seite im Frameset geladen werden soll.

Hat jemand ein besseres JS als das von GL, dass auch von Unterseiten Frames erzwingen kann? Oder gibt es da noch einen anderen Trick, außer die Unterseite auf die oberste Ebene zu legen?

Grüßchen und gute Nacht
Andreas Top
 
X
SabineP  M 
Beiträge: 7586
11. Jun 2002, 08:06
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #4906
Bewertung:
(449 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

GL5-Aktion: Frames erzwingen


Hallo Andreas, dieser Artikel hilft Dir sicher weiter:
http://selfaktuell.teamone.de/artikel/javascript/dyn-frames/index.htm
als Antwort auf: [#4898] Top
 
Hanü
Beiträge: 219
12. Jun 2002, 03:43
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #4962
Bewertung:
(449 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

GL5-Aktion: Frames erzwingen


Ok, soweit sogut, den Artikel habe ich verstanden. Aber wie wende ich das am Besten mit GL5 an? Es gibt ja die Action direkt von GL, die für alle Seiten funktioniert, die auf der selben Ebene wie das Frameset liegen. Für alle anderen Seiten, die in Unterverzeichnissen muss ich das JS aus dem Beispiel von SelfHTML anwenden.

Um den Code der Seiten klein zu halten, würde ich diese JS gerne in eine Extradatei speichern, wie das GeneratedItem.js - ist das möglich? und wenn ja, wie passe ich das Zeug dann alles an, dass es von jeder Unterseite aus funktioniert?

Ich muss im head einen Verweis zu der externen JS-Datei machen, oder? Und was schreibe ich in diese externe JS-Datei? Ich kann die ja nicht für eine spezielle Seite ausrichten, wie im SelfHTML-Beispiel beschrieben!?

Und soll ich das GL-eigene Skript zum erzwungenen Frame dann ganz weglassen?! Ich weiß da echt nicht weiter...
als Antwort auf: [#4898] Top