hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
Denise Künzli
Beiträge: 2
6. Jun 2002, 13:32
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(1178 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

GL 6.0 und CSS


Hallo zusammen
Habe kürzlich auf GL 6.0 umgestellt und versuche erste Schritte. Habe Site aus GL 5.0 importiert und wollte sie bearbeiten: GL 6.0 liesst die CSS' nicht. Habe dann "manuell" die Zuweisung noch einmal vorgenommen, dann wurden in der Vorschau die Stile angezeigt. Speichern, schliessen, öffnen: alles wieder weg. Das ultra seltsame: in der Browservorschau stimmen die Stile, aber im CSS Fenster erscheint die Datei nicht...

Hat jemand dies auch schon erlebt?
Ich arbeite übrigens auf Mac OS 9.2.

Herzlichen Dank für eure Tipps.
Gruss, Denise Top
 
X
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
6. Jun 2002, 16:31
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #4672
Bewertung:
(1178 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

GL 6.0 und CSS


Hallo,

sind die Stile evtl. in einer Musterseite festgelegt? GoLive zeigt diese nicht an, obwohl sie vorhanden sind. Du kannst sie nur in der Musterseite bearbeiten, oder direkt über die Verzeichnisstruktur.

Wolfgang
als Antwort auf: [#4662] Top
 
Denise Künzli
Beiträge: 2
7. Jun 2002, 11:44
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #4719
Bewertung:
(1178 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

GL 6.0 und CSS


Nö, ich habe keine Musterseite....
Aber ich habe die ganze Site aus GL 5.0 importiert, kann das Problem daran liegen?
Dank und Gruss, Denise
als Antwort auf: [#4662] Top
 
Urs Gamper  A  p
Beiträge: 3653
7. Jun 2002, 13:34
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #4729
Bewertung:
(1178 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

GL 6.0 und CSS


nein ich denke nicht, dass dies daran liegen kann. ich habe bisher etwa 20 Sites aus gl 5 importiert und hatte diese problem bisher nicht.
ich habe viel eher das gefühl, dass bereits in golive 5 etwas nicht gestimmt hat. nur - das so aus der ferne zu beurteilen ist beinahe unmöglich. da wir aber nicht weit voneinander wohnen, könnten wir uns ja vielleicht einmal kurz treffen und das ganze betrachten. bei interesse melde dich bitte.
als Antwort auf: [#4662] Top
 
X