hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
Ecki
Beiträge: 374
6. Mär 2004, 16:33
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(649 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

GL CS: Liste der "verwendeten Aktionen" wird unendlich lang!


Ich verwende nun GoLive CS.
Da werden jetzt verwendete Aktionen in einer Liste über dem Aktionen-Menuzur raschen Auswahl gespeichert, ähnlich wie unter Datei > "letzte verwendete öffnen".
Ist ja super, dachte ich anfangs. Doch mittlerweile stelle ich fest, dass diese Liste immer länger wird. Man muss scrollen, und das kann schon 3-5 Minuten dauern, bis man zum eigentlichen Aktionen-Auswahlmenu kommt!
Offenbar werden alle verwendeten Aktionen aller Sites hier abgelegt und zwar nicht nur jeweils einmal sondern immer neu dazu.
So habe ich in etwa 280 x den Eintrag "2 Frames als Ziel", massenhaft "Fenster einschieben" im steten Wechsel mit "Slide in new window", unendlich oft "Gehe zum Link" usw..

Das macht doch keinen Sinn!
Ist das ein Bug? Oder habe ich etwas in den Voreinstellungen übersehen?

Wie kann diese Liste löschen?
Wie kann ich Anzahl der Einträge in dieser Liste limitieren?

Das Handbuch bzw. die Online-Hilfe geben hierzu keine Antwort oder ich weiß nicht wo ich suchen soll.


Gruß von Eckhard
(Dieser Beitrag wurde von Ecki am 6. Mär 2004, 16:48 geändert)
Top
 
X
Ecki
Beiträge: 374
9. Mär 2004, 10:35
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #74255
Bewertung:
(649 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

GL CS: Liste der "verwendeten Aktionen" wird unendlich lang!


Habe nur ich dieses Problem?

Gruß von Eckhard
als Antwort auf: [#73844] Top
 
Ecki
Beiträge: 374
9. Mär 2004, 14:36
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #74323
Bewertung:
(649 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

GL CS: Liste der "verwendeten Aktionen" wird unendlich lang!


OK,
Adobe-Support hat vorerst Abhilfe geschafft!
Die allheilende Lösung:
Löschen der Preferenz-Datei – mit der Konsequenz, dass die Arbeitsumgebung wieder neu eingerichtet werden musste.

Gruß von Eckhard
als Antwort auf: [#73844] Top