hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

medienjobs.ch - Schweizer Online-Stellenmarkt für Print- und Webpublishing

eva
Beiträge: 2
11. Aug 2003, 17:57
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(2854 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Gehalt als Grafiker in Deutschland


Ich suche Arbeit als Grafikerin in Deutschland, Konstanz und Umgebung oder auch bei Ulm, weiss aber nicht was man in Deutschland so verlangen kann. Kennt sich jemand dort in der grafischen Branche aus?

Was kann man mindestens verlangen und was höchstens, mit 4 Jahren Berufserfahrung?

merci für die Infos! Top
 
X
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9234
12. Aug 2003, 09:18
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #46993
Bewertung:
(2851 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Gehalt als Grafiker in Deutschland


Da könntest Du z.B. beim Multimedia-Verband
fündig werden, ich glaube http://www.dmmv.de.
Sonst ist es wohl mit den Gehältern so eine
Sache, momentan sind die Gehältern in Deutschland
stark gefallen und es hängt sicher auch von Deinem
Verhandlungsgeschick ab.

Bei mir habe sich vor ein paar Jahren gestandene, diplomierte
Grafiker für einen reinen DTP-Job beworben mit Gehaltsvorstellungen
um 3.500 bis 4.000 DM im Monat Brutto.

Während zu der Zeit ein DTPler schon mehr verdiente...

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
als Antwort auf: [#46944] Top
 
GoMac S
Beiträge: 366
5. Sep 2003, 13:51
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #49928
Bewertung:
(2851 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Gehalt als Grafiker in Deutschland


Hallo,
bei uns in Hamburg wurden 2002 so etwa
2500 Euro brutto für einen Grafiker/in
in einer Werbeagentur (WA) bezahlt (13 Gehälter)
Muß dann aber mindestens folgende Programme sehr gut beherrschen:
Photoshop, Illu/Freehand, QXP, Datenübertragung, Druckvorstufe/Reinzeichnung und konfigurieren des eigenen Arbeitsplatzrechners. (Schriften etc) – Golive + Internet wären auch nicht schlecht –
Außerdem Erstellung druckreifer Datensätze mit richtiger Überfüllung,
Farben, Schriften etc. sodass keine Korrekturen in der Druckerei/Litho mehr notwendig sein sollten. (+ Bildbearbeitung bei einfachen Drucksachen wie Zeitungen, Magazinen)

Gruß
GoMac

Ach so ca. 37 - 45 h Woche je nach Firma
Verlag 37,5 h, WA bis 45h Woche

als Antwort auf: [#46944] Top
 
Tatonja
Beiträge: 15
24. Sep 2003, 16:27
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #52078
Bewertung:
(2851 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Gehalt als Grafiker in Deutschland


Hallo...

... kommt es da nicht auch aufs Alter an?
Also 2.500 Euro brutto find ich schon ein bisschen wenig!!

Alles beste

Tatonja
als Antwort auf: [#46944] Top
 
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9234
24. Sep 2003, 16:51
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #52088
Bewertung:
(2851 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Gehalt als Grafiker in Deutschland


Tja als Grafiker verdient man halt
weniger als alle Anderen in der
Druckvorstufe. Erst ab AD gibt es
richtig Kohle, aber es kann immer
nur einen Häuptling unter vielen
Indianern geben...

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
als Antwort auf: [#46944] Top
 
Tatonja
Beiträge: 15
24. Sep 2003, 17:06
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #52095
Bewertung:
(2851 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Gehalt als Grafiker in Deutschland


na das hört sich ja nicht gerade rosig an.
Da kann man ja nur hoffen, dass sich das irgendwann ändert.

Beste Grüße aus dem schönen Bayern

Tanja
als Antwort auf: [#46944] Top
 
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9234
24. Sep 2003, 17:11
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #52101
Bewertung:
(2851 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Gehalt als Grafiker in Deutschland


Aber wahrscheinlich eher nach unten
als nach oben bei der Wirtschaftslage... :-(

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
als Antwort auf: [#46944] Top
 
X