hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Martin I.
Beiträge: 48
22. Feb 2002, 12:29
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(866 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Geschützte Datei löschen


Eine Microsoft-Frage:

Beim Serven hat jemand eine Datei bei mir auf
C:\Windows gespeichert! (Sie erscheint zudem auch als Symbol unten rechts am Bildschirm.) Will ich diese fremde Datei löschen, heisst es:

"Kann nicht gelöscht werden. Die angegebene Datei wird von Windows verwendet."

Kann mir jemand sagen, wie das trotzdem geht, ohne dass ich gerade die HD löschen muss?

Gruss und herzlichen Dank!
Martin Top
 
X
Ollli
Beiträge: 458
22. Feb 2002, 12:37
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #894
Bewertung:
(866 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Geschützte Datei löschen


Mh, wenn unten rechts ein Symbol zu sehen ist, dann ist es ein Program, das im Hintergrund läuft.

Kannste mal etwas mehr über dein System und die Datei sagen, vielleicht kannste mal einen Screenshot machen und das Symbol rausschneiden und mal online stellen?!

Dann kann man gleich besser helfen.

Woher haste die Datei eigentlich, also weißte die Seite noch???

Ollli
als Antwort auf: [#892] Top
 
MOS
Beiträge: 262
25. Feb 2002, 16:05
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #1006
Bewertung:
(866 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Geschützte Datei löschen


Einfach der Dateityp könnte auch schon hilfe bringen...

*.dll ??

Mhmmm, Mhmmm...?
Wenn man die Datei partout loswerden will, dann bringt evtl. auch ein hochfahren im Abgesicherten Modus, bei dem die Datei höchstwahrscheinlich nicht mit verarbeitet wird, dann feuert man sie und startet normal...wenn es probs gibt meldet sich Windows schon...

viel Glück.
MOS
als Antwort auf: [#892] Top
 
Ollli
Beiträge: 458
25. Feb 2002, 16:13
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #1008
Bewertung:
(866 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Geschützte Datei löschen


DAs Problem wurde gelöst, durch Mailkontakt, aber hier kurz der Weg, den ich Martin gegeben hatte *g*
einfach mal Affengriff machen, den gewünschten Task beenden (meist der Dateiname) und dann die DAtei aus dem Windowsverzeichnis löschen.

Falls die DAtei im Autostart ist:
Start->Ausführen->msconfig->Enter
jetzt Registerkarte Autostart
dann einfach das Häkchen vor der gewünschten Datei/dem Programm wegnehmen.

Neustarten und schauen ob noch alles funktioniert *g*

Ich übernehme keine Garantie für diese Tipps. ich mache es so, doch ob Windows wo anders zickt weiß man nie

Ollli
als Antwort auf: [#892] Top
 
X