hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
K45Tom S
Beiträge: 238
5. Aug 2003, 14:54
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(5356 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Geschütztes FLEXIBLES Leerzeichen


Hier wurde schon nach dem geschützten Leerzeichen gefragt. Dies hat aber immer einen festen Wert (STRG-ALT X [WIN] bzw. ALT-Leerzeichen [MAC]).

Ich suche nach dem geschützten flexiblen Leerzeichen, also eines, das Texte bei einem evtl. Zeilenumbruch zusammenhält und trotzdem im Blocksatz horizontal ausgetrieben wird, wie ein normales Leerzeichen eben - bloß geschützt.

Hab im Tastaturschema nichts finden können (oder überlesen), bin aber ziemlich sicher hierzu schon mal einen Tipp in irgendeiner Fachzeitschrift (... ja die Gehirnwindungen lassen nach ...) gelesen zu haben.

_____________________
Gruß von
Tom
http://www.K45.de Top
 
X
U. Dinser S
Beiträge: 516
5. Aug 2003, 15:42
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #46218
Bewertung:
(5353 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Geschütztes FLEXIBLES Leerzeichen


Hallo Tom,

gibt es leider nicht! Du kannst lediglich das Leerzeichen markieren und dann das Attribut "Kein Umbruch" (->Zeichenpalette zuweisen.

Gruß
Uli
als Antwort auf: [#46204] Top
 
K45Tom S
Beiträge: 238
5. Aug 2003, 23:45
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #46288
Bewertung:
(5353 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Geschütztes FLEXIBLES Leerzeichen


Hallo Uli,

danke für den Tipp. Verfeinern kann man's noch, wenn man diesem Attribut im Tastaturlayout ein Kürzel mitgibt ...

_____________________
Gruß von
Tom
http://www.K45.de
als Antwort auf: [#46204] Top
 
Gopal Das S
Beiträge: 396
7. Aug 2003, 10:04
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #46495
Bewertung:
(5353 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Geschütztes FLEXIBLES Leerzeichen


...das interessiert mich, nur was heisst "[..] im Tastaturlayout ein Kürzel mitgibt ..."

als Antwort auf: [#46204] Top
 
K45Tom S
Beiträge: 238
7. Aug 2003, 10:38
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #46508
Bewertung:
(5353 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Geschütztes FLEXIBLES Leerzeichen


Bearbeiten -> Tastaturbefehle -> Produktbereich: Palettenmenüs -> Befehle: Zeichen: Kein Umbruch (auswählen) -> Neuer Tastaturbefehl: (eingeben) -> Zuweisen -> OK

Vorgehensweise ist bei MAC und WIN identisch.

Vor dieser Prozedur evtl. eigenen Befehlssatz erstellen.

_____________________
Gruß von
Tom
http://www.K45.de
als Antwort auf: [#46204] Top
 
X