hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
1. Jun 2004, 03:16
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(615 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Gif Dateien und Einstellung für Druckerei bzw PDF export


 
Programme: InDesign Version 2, Photoshop V7

Die Druckerei verlangt 300dpi und pdf Format.
Cover von uns ist in Farbe (4Farbdruck) , Inhalt ist s/w.
Nur die Frage:

Kann ich in InDesign auch Gifs einfügen?
> Die gifs haben keine 300dpi und sind teils farbig und teils schwarz weiß. Bzw wandelt mir InDesign beim export diese Dateien richtig um?

Wie siehts aus mit jpgs (für Inhalt)?
>(Will sie trotz das der Inhalt später s/w wird, in Farbe einfügen, da ich die PDF noch für mich nutzen will.)
ich wandel die Farbbilder in 300dpi um und in Cmyk.
Die Dateien (Fotos der Schüler für unsere Abizeitung) haben
dann ca. 0,5 MB
->Kann ich mir die Umwandlung sparen, da es später beim Druck eh s/w wird? denn kann die Druckerei trozdem richtig Drucken?

Wie siehts mit schwarz weiß bilder aus?
> Habe sie auch in 300dpi und grayscale gespeichert.

Beim Import in Indesign werden die 72dpi GIFS voll riesig!

Könnt ihr mir helfen?
Habe Angst. Der Export als pdf (300dpi) klappt, zwar, dauert voll ewig und die datei mit derzeit 80 Seiten hat schon über 200 MB !
Nicht das später bei der Druckerei nichts geht weil ich da GIFS eingefügt habe die nur 72dpi hatten.
Wenn icv die PDF öffne packt mein PC das kaum.

Das Ganze ist für unsere Abizeitung, die morgen eigenltich fertig gestaltet sein sollte.... Also Stress pur!
Bitte helft mir!

Danke schon mal! Top
 
X
boskop  M  p
Beiträge: 3451
1. Jun 2004, 07:41
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #88217
Bewertung:
(615 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Gif Dateien und Einstellung für Druckerei bzw PDF export


Hallo
ich würde die Bilder auf 300dpi umstellen (nicht neu berechnen, die Grösse in cm reduziert sich dann bei den 72dpi-Bilder auf etwa einen Viertel). Und ich würde alle Bilder in CMYK bzw. Grayscale wandeln (zum Thema Farbeinstellungen und Profile findest Du hier und im CMS-Forum seitenweise Tipps). JPEGs kannst Du auch platzieren, achte aber darauf, dass Du sie nicht mit "für Web exportieren" erstellst, dann wären sie nämlich wieder RGB.
Gruss
Urs
http://www.designersfactory.com
als Antwort auf: [#88213] Top