hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
hotdiscomix
Beiträge: 40
14. Jan 2004, 15:58
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(582 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

GoLive 6: doctype anpassen


Wenn GoLive eine neue Seite in XHTML erstellt bzw. eine HTML 4 in XHTML konvertiert fügt es am Seitenanfang folgenden doctype ein:

<?xml version="1.0" encoding="iso-8859-1"?>
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN" "http://www.w3.org/...tml1-strict.dtd">

Das ist zwar sehr schön aber mit der Zeile <?xml version="1.0" encoding="iso-8859-1"?> kommt der IE6 ja nicht zurecht.
Jetzt möchte ich den automatisch eingefügten doctype um genau diese Zeile "erleichtern". Habe aber keine Möglichkeit gefunden.

Hat jemand ein Tipp dazu ?

Viele Grüße,
Steffen

PS: Bei Dreamweaver geht so was. Top
 
X
Urs Gamper  A  p
Beiträge: 3689
16. Jan 2004, 07:56
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #65993
Bewertung:
(582 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

GoLive 6: doctype anpassen


ich kann dies schlecht nachvollziehen. bei mir verändert sich der code nicht. bitte teile uns doch mit, wie du ein xhtml-seite erstellst bzw. eine html in xhtml umwandelst.
--------------------------------------
http://www.gamper.ch
http://www.media-college.ch
als Antwort auf: [#65679] Top
 
hotdiscomix
Beiträge: 40
16. Jan 2004, 11:10
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #66040
Bewertung:
(582 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

GoLive 6: doctype anpassen


Hallo Urs,

ich erstelle eine neue XHMTL Webseite über Datei > Neu Spezial > XHTM-Seite

Danach hat die Datei zunächst folgende doctype:
<?xml version="1.0" encoding="iso-8859-1"?>
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/...ransitional.dtd">

Aber die Zeile "<?xml version="1.0" encoding="iso-8859-1"?>" verursacht beim Internet Explorer 6.x das er nicht im Standard-Modus arbeitet und dadurch diverse Darstellungsfehler (z.B. Box-Model Fehler) entstehen.
Also lösche ich diese Zeile jedesmal per Hand.

Das selbe passiert wenn ich eine bestehende HTML 4 Seite in XHTML konvertiere. Dazu nutze ich den kleinen runden Button in der oberen rechten Ecke des Webseiten-Fensters (Code > in XHTML konvertieren...)

Jetzt suche ich nach einer Lösung um den automatisch eingefügten doctype Code meinen Wünschen anzupassen.

Viele Grüße,
Steffen
als Antwort auf: [#65679] Top