hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
rikber
Beiträge: 102
21. Jun 2002, 23:06
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(642 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

GoLive 6.0 und Mac OS X


wenn ich grafiken (im gif Format) in mac os x mit golive6 hochlade,, haben sie auf dem server 0 bytes, können also im internet nicht gesehen werden. wenn ich auf mac os 9.2.2 mit golive 6.0 arbeite, habe ich dieses problem nicht. hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht?
danke für eure tipps Top
 
X
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9222
21. Jun 2002, 23:16
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #5783
Bewertung:
(642 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

GoLive 6.0 und Mac OS X


Hi,

ich weiß nicht ob es hilft,
aber übertrage doch mal
die Dateien im binären
Format.

Gruß
Dirk
als Antwort auf: [#5781] Top
 
rikber
Beiträge: 102
22. Jun 2002, 13:28
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #5792
Bewertung:
(642 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

GoLive 6.0 und Mac OS X


danke für die antwort . leider wird das problem dadurch nicht behoben.
als Antwort auf: [#5781] Top
 
rikber
Beiträge: 102
22. Jun 2002, 15:13
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #5793
Bewertung:
(642 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

GoLive 6.0 und Mac OS X


hilfe! es wird immer schlimmer. neuerdings weisen alle dateien die ich unter mac os x, golive 6.0, auf den server hochlade 0 bytes auf. irgend welche einstellungen bei mir stimmen wohl nicht mehr. (Mac OS 9 bereitet absolut keine probleme)
als Antwort auf: [#5781] Top
 
X